Aktuelles

[User-Review] NZXT Zero 2 - Ein Gehäuse der Crafted-Serie im Test

André [HWLUXX]

[printed]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
15.545
Ort
Hamm
In der Vergangenheit haben wir bereits mehrere Gehäuse des amerikanischen Herstellers NZXT sowohl online als auch in der Hardwareluxx [printed] testen dürfen. Oftmals erreichte der jeweilige Testkandidat sogar eine unserer begehrten Auszeichnungen. Insbesondere die gute Ausstattung bei einem fairen Preis konnte uns in der Vergangenheit überzeugen. Mit dem NZXT ZERO 2 hat uns Caseking.de, offizieller deutscher NZXT-Distributor, den Nachfolger des bekannten NZXT-ZERO-Towers zukommen lassen. Mit zahlreichen Belüftungsoptionen und massig Platz soll das Gehäuse besonders den ambitionierten Gamer mit leistungsstarken Grafikkarten und einem schnellen Prozessor ansprechen. Das Gehäuse ist bereits verfügbar und wechselt für 99,90 Euro den Besitzer.



Zum Review: http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/gehaeuse/10974.html
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

exasam

Active member
Mitglied seit
15.08.2007
Beiträge
2.272
Plasik Front finde ich immer Blöd. Die Knartschen so schrecklich..
 

23Eagle89

Active member
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
1.079
Ort
Darmstadt
Das Case ist fast 1:1 baugleich mit dem Zero (1). :shot: Lediglich eine andere Front und eine andere Position der Frontanschlüsse. Das Plastik nicht unbedingt schlecht ist, hat NZXT allerdings schon beim Whisper bewiesen, weshalb ich den Zero 2 gerne mal "live" erleben würde.
 
Oben Unten