Aktuelles

Nvidia GeForce 260 GTX "Sammel-Thread + FAQ" 2.1

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Le_Frog99

Forenleitung , Chefsklave , Turbo Froschn !
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
24.387
Ort
Manila / Philippines
Nvidia GeForce 260 GTX Sammelthread








Technische Daten der 260 GTX - G200

  • Chip = G200
  • Fertigung = 65 nm
  • Chip Größe = 576 mm²
  • Transistoren = ca. 1.400 Mio.
  • Chiptakt = 575 MHz
  • Shadertakt = 1.240 MHz
  • Pixel-Pipelines = keine
  • Shader-Einheiten (MADD) = 192 (1D)
  • FLOPs (MADD/ADD) = 714 GFLOP/s
  • ROPs = 28
  • Pixelfüllrate = 16.100 MPix/s
  • TMUs = 64
  • TAUs = 64
  • Texelfüllrate = 36.800 MTex/s
  • Vertex-Shader = kein
  • Unified-Shaderin Hardware = √
  • Pixelshader = SM 4
  • Vertexshader = SM 4
  • Geometryshader = √
  • Memory
  • Art = ??
  • Speichermenge = 896 MB GDDR3
  • Speichertakt = 999 MHz
  • Speicherinterface = 448 Bit
  • Speicherbandbreite = 111.888 MB/s
  • Stromaufnahme >>> 182 Watt TDP (über einen 2x 6xpin Anschluß)
  • Die Karte besitzt nur Shader 4.0, dass heißt keine DX10.1 unterstützung!
  • Die Karte nutzt PCIe 2.0, ist aber völlig abwärtskompatibel.





Erste Tests der Karte

Code:
coming soon....



Geizhals Links (zu erwartende Preise zwischen 250€-350€)


Code:
[URL="http://preisvergleich.hardwareluxx.de/?fs=260+gtx&x=0&y=0&in="]Hardwareluxx Preisübersicht[/URL]
Taktraten der vorübertakteten Modelle (Reihenfolge GPU/ Shader/ VRAM):
Code:
[LIST]
[*]-
[*]-
[*]-
[*]-
[*]-
[*]-
[*]-
[*]-
[*]-
[*]-
[*]-
[/LIST]



Treiber
Code:
Alle Infos und neuste Treiber findet ihr in diesem Thread [URL="http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=346738"]hier[/URL]

Tools
Code:
[COLOR="Red"][B]Grafikkarten Analyse Tool Gpu-Z[/B][/COLOR] [URL="http://www.techpowerup.com/downloads/811/TechPowerUp_GPU-Z_v0.0.9.html"]hier[/URL]
[B][COLOR="Red"]
RivaTuner zum OC der Graka[/COLOR][/B] [url=http://downloads.guru3d.com/downloadget.php?id=163&file=5&evp=2d213e528fb556c354432a3976bff55a]hier[/url]

[B][COLOR="Red"]AtiTool zum OC der Graka[/COLOR][/B] (läuft nicht unter Vista 64bit) [url=http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/grafikkarten/atitool/]hier[/url]


FAQ


Wie laut ist die Karte?
  • Wie schon zu erwarten und ohne große Verwunderung entspricht der Kühler der 260GTX natürlich dem ihres großem Bruders, der 280GTX. Der ausreichend leistungsstarke Kühler vermag es auch bei dem kleineren Bruder, die Temperaturen problemlos in Schach zu halten. Leider und dieses mal zum Nachteil für Nvidia Fans ist es nicht gelungen, den Lüfter im Idle Modus lautlos zu halten. Die User welche ihre Freude an einem Silent PC haben, werden wohl oder übel zum Mittel einer nachträglichen Lüftersteuerung greifen müssen um die Karte im Idle zum schweigen zu bringen, diese ist leider aus dem Gehäuse heraus zu hören wenn auch nicht wirklich störend. Unter Last verhält es sich in etwa gleich, im die Temperaturen der großen GPU in Schach zu halten hat Nvidia Drehzahl der Lüfter wesentlich erhöht, was natürlich zu einer deutlichen Wahrnehmung führt und somit leider nicht an der Erfolg der 8800er GTS oder GTX Serie anknüpfen kann. In diesem Fall hat Konkurrent ATI bei der 480er Serie seine Hausaufgaben ein wenig besser gemacht.


Anleitung zur Lüftersteuerung über RivaTuner
  • Da vieler User grade an der Lüftersteuerung vom RivaTuner basteln um der Karte etwas das schwitzen auszutreiben findet ihr im 3DForum dazu eine Hilfestellung. Zu finden Hier

  • Ansonsten findet ihr im Sammelfred zum RivaTuner hier alle wichtigen Infos. Danke Ralf_1 :wink:



Wie hoch ist der Stromverbrauch?
  • Lange war bei Nvidia der fehlende 2D Modus ein Kritikpunkt der G80 Reihe und der G92 Nachfolger. Die Karten verschwendeten leider immer Energie, was angesicht der aktuellen Strompreise wirklich Anlass zu Kritik bot. Nun hat es Nvidia mit der neuen Generation der 260 - 280 GTX geschafft hierbei nach zu bessern. So ist der Idle Stromverbrauch auf ein für dieses Karte akzeptabeles Niveau gesunken. Auch unter Last ist der Verbrauch für solch eine Karte okay, durch die etwas abgespekte CPU und den niedrigeren Taktraten im Gegensatz zur 280GTX lässt den Verbrauch unter Last als erträglich erscheinen. Im Augenblick scheint der 2D Modus allerding noch Probleme mit dem Multimonitoring zu haben, sobald 2 Monitore an der Karte betrieben werden schaltet diese leider nicht mehr in den 2D Modus, hoffen wir das dieses Problem in der nächsten Zeit noch gefixt wird.




Wie heiss darf meine Karte werden?
  • Wie schon im Abschnitt zur Lautstärke erwähnt, verwendet Nvidia bei ihrem 260er Modell diesmal den gleichen Kühler wie bei dem größeren 280er Bruder. Aufgrund der etwas abgespeckten GPU fällt es dem Kühler deutlich leichter die Temperaturen in Schach zu halten. Damit bleibt die Karte im Idle wie auch unter Last ausreichend kühl, was den Usern Spielraum verschafft die Lautstärke durch Anpassung der Lüftersteuerung noch zu verringern oder auch einfach den passenden Übertaktungspielraum zu geben, auch für heiße Sommertage. Die Temperaturen liegen im Bereich zwischen 65°-95° Grad.




Passt die Karte in mein Gehäuse?
  • Wie bereits bekannt, entspricht die Karte mit ihren Abmaßen in etwa denen der alten G80-GTX oder der GX2. Wer die 28cm der bisherigen Karten aufnehmen konnte, wird auch bei diesem Stück keine Probleme haben.


Wie gut läßt sich die Karte übertakten?
  • coming soon....

Übertaktbarkeit:
coming soon....



Videobeschleunigung
  • coming soon....




Performance


PhysX by NVIDIA - GeForce PhysX
  • Mit der aktuelle GForce Generation bringt führt Nvidia nun auch das von ihnen aufgekaufte PhysX ein, nun aber können Nutzer einer GeForce-8- und -9-Grafikkarte von den Erweiterungen durch PhysX profitieren. Für Unreal Tournament (extra Mod mit extra PhysX Karten) und 3DMark Vantange besteht zur aktuellen Zeitpunkt eine unterstützung. Unser Hardwareluxx Redakteur *Andreas Schilling* hat für euch ein paar Benchmarks erstellt.Den ganzen Artikel findet ihr unter diesem Link -> http://www.hardwareluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=621&seite=1






Andere Kühllösungen
  • In diesem Thread -> hier, findet ihr die ersten Wasserkühler zu der neuen 280er GTX. :wink:
    Danke an den User Shoggy für diese Infos. Da die 260GTX Baugleich ist , passen die Kühler natürlich auch auf der 260GTX. :wink:






Danke Snoopy :wink:
[/LIST]




Allgemeine Hinweise
Um das Geflame, Gespame oder sonstige Unannehmlichkeiten zu minimieren wird gebeten im Falle eines Versoßes den „Beitrag-melden“ - Button (
) zu benutzen! Natürlich auch im Falle eines Verstoßes der Forenregeln! ;)
Solche Beiträge oder nicht Themenbezogene Beiträge werden dann entfernt.
Der erste Post sollte immer aktuell gehalten werden. Sollte er einmal nicht aktualisiert worden sein, dann meldet euch per PN bei mir oder bei den anderen zuständigen Moderatoren!
Grüße der Froggi
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Fornax

Semiprofi
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
2.909
Ort
Sachsen Anhalt
ne da kommen leichte Fehler im Wasser. Na ja egal, mann kann ja nicht alles haben :)

ich teste es nochmal mit normaler CPU usw

aber danke schon mal für den super Support hier :)
 

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
Klar. Seh das nicht so Ernst. Hier haben anscheinend viele Hornbrillen auf;-) Man muss auch wirklich mal reell sein und da sind bei der 260/280 im 700er Bereich Ausnahmen. Deswegen immer vorsichtig sein. Meine schafft 675/1404/1224 OHNE jeglichen Bildfehler und Berechnungsfehler. Bei Folding@Home GPU werden Fehlerhafte Berechnungen erst gar nicht gezählt;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

OliverM84

Legende
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
22.491
Ort
Saarland
Klar. Seh das nicht so Ernst. Hier haben anscheinend viele Hornbrillen auf;-) Man muss auch wirklich mal reell sein und da sind bei der 260/280 im 700er Bereich Ausnahmen. Deswegen immer vorsichtig sein. Meine schafft 675/1404/1224 OHNE jeglichen Bildfehler und Berechnungsfehler. Bei Folding@Home GPU werden Fehlerhafte Berechnungen erst gar nicht gezählt;-)
800 ist vlt ne seltene Ausnahme, 700 schaffen doch sehr sehr viele.
 

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
800? Jetzt ist aber gut. Du weisst schon das Standard 600 ist und OC irgendwas um die 675 verkauft wird? Jetzt mal auf dem Boden bleiben.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.257
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
800? Jetzt ist aber gut. Du weisst schon das Standard 600 ist und OC irgendwas um die 675 verkauft wird? Jetzt mal auf dem Boden bleiben.
ich hatte meine schon auf 770 core ohne fehler und das mit stock kühler (auf 100%)

700 oder etwas drüber schaffen die meisten so wie ich das bisher mitbekommen habe

siehe hier:



ist natürlich nur ein kleiner test gewesen, mehr nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
Sorry Leute. Das kann ich mir so nicht vorstellen. Es werden OC-selektierte GPU`S um den Bereich 675 verkauft und hier reden einige von 800. Da hört der Spass auf. Ich rede von 100%er Stabilität. 750 dürfte mit guter Stabilität drinne sein (höchste der Gefühle). Ich rede von 24hours. Und da wird man schon ne Wakü brauchen. Also immer schön auf dem Boden der Realität bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fornax

Semiprofi
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
2.909
Ort
Sachsen Anhalt
ich sehe das auch ganz entspannt :) ich muss auch immer bissel lachen wenn ich leute meckern höre wenn bestimmte overclockingwerte nicht erreicht werden.

<< mein core2duo >> läuft nur auf 3.8 wieso nicht auf 4? ist der kaputt? :))) >>

bin super zufrieden mit der karte. hat mich 209 euro gekostet grid gabs auch dazu... leise mein geliebtes tv out geht wieder so wie es soll... taktet im 2d runter was will man mehr :)


800? boar kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.257
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
krieg die woche meinen wasserkühler für die gtx, eventuell test ich die 800 core dann mal an (von den temps her sollte das kein problem sein), weiß jemand was da min. shader sein muss?
Hinzugefügter Post:
Sorry Leute. Das kann ich mir so nicht vorstellen. Es werden OC-selektierte GPU`S um den Bereich 675 verkauft und hier reden einige von 800. Da hört der Spass auf. Ich rede von 100%er Stabilität. 750 dürfte mit guter Stabilität drinne sein. Ich rede von 24hours. Und da wird man schon ne Wakü brauchen. Also immer schön auf dem Boden der Realität bleiben.
nur weil die teile als oc edition verkauft werden heißt das noch lang nix. mit dem stockkühler @ 100% hat man auch gute temps, nur hält die lautstärke kein mensch aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

OliverM84

Legende
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
22.491
Ort
Saarland
Sorry Leute. Das kann ich mir so nicht vorstellen. Es werden OC-selektierte GPU`S um den Bereich 675 verkauft und hier reden einige von 800. Da hört der Spass auf. Ich rede von 100%er Stabilität. 750 dürfte mit guter Stabilität drinne sein (höchste der Gefühle). Ich rede von 24hours. Und da wird man schon ne Wakü brauchen. Also immer schön auf dem Boden der Realität bleiben.
Ist zwar mit Wasser, aber immerhin.


Crysis: GTX280 @ 802/1674/2700, Q6600 @ 3800MHz




Vantage: GTX280 @ 804/1620(1645)/2700, Q6600 @ 3825MHz Treiber 177.92

 

Lordi2k4

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2005
Beiträge
1.601
System
Desktop System
Cloverleaf
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9 - 10900k (ES)
Mainboard
Strix Z490-E
Kühler
H²O
Speicher
Trident Z RGB 3600 CL16@3800 CL15
Grafikprozessor
2080 Ti Trio X@2000/8000
Display
XG35V
SSD
1TB SM961 | 512GB Pro 6000p
Gehäuse
PC-O11 Dynamic
Netzteil
Straight Power 750 Platinum
Keyboard
BlackWidow Elite - Yellow
Mouse
Deathadder Elite
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chrome
800 sind durchaus möglich mit den wenigen (guten) Karten die scheinbar am Anfang released wurden ;) Hab hier im Sammelthread auch schon x mal mein Stabitest gepostet @ 797/1595/2400 :P Toyota Like : Nichts ist unmöglich ;)

Grüße
 

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
@Oliver: Sind schön deine 3DPups Bildchen. Ich rede von 24HRS. Die 800 sind Werte die da nicht reinpassen. Oder auch Crysis. Sind doch eh alles shortruns. Nicht Aussagekräftig! Immer auf Basis meiner Aussage 24HRS. Verstehst du worauf ich hinaus will?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordi2k4

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2005
Beiträge
1.601
System
Desktop System
Cloverleaf
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9 - 10900k (ES)
Mainboard
Strix Z490-E
Kühler
H²O
Speicher
Trident Z RGB 3600 CL16@3800 CL15
Grafikprozessor
2080 Ti Trio X@2000/8000
Display
XG35V
SSD
1TB SM961 | 512GB Pro 6000p
Gehäuse
PC-O11 Dynamic
Netzteil
Straight Power 750 Platinum
Keyboard
BlackWidow Elite - Yellow
Mouse
Deathadder Elite
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chrome
Will ja nix sagen ... aber bring du deine Karte erstmal soweit das sie 3D Mark mit den Taktraten überhaupt startet danach reden wir nochmal ;) Es geht hier nicht haben oder nicht sondern was möglich ist auch zum Benchen. Ich mein es gibt auch genug CPU's die hier mit 5 Ghz gehen aber niemand würde das 24/7 laufen lassen. So ist es mit den Grakas. 750/1500 ist 24/7 und 797/1595 ist zum Benchen etc.

Grüße
 

Spliffsta

Enthusiast
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.614
Ort
NES
Will ja nix sagen ... aber bring du deine Karte erstmal soweit das sie 3D Mark mit den Taktraten überhaupt startet danach reden wir nochmal ;) Es geht hier nicht haben oder nicht sondern was möglich ist auch zum Benchen. Ich mein es gibt auch genug CPU's die hier mit 5 Ghz gehen aber niemand würde das 24/7 laufen lassen. So ist es mit den Grakas. 750/1500 ist 24/7 und 797/1595 ist zum Benchen etc.

Grüße
genau das
 

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
Und so relativiert sich alles. Meine schafft ja auch nen Furmark (Donut) für 15 Minuten. Zahl: 750/Shader weiss ich grad ned/1224. Deswegen Leute, auffen Boden bleiben! Also ein run 3D Pups ist drinne. trotzdem Müll da nach 15 Minuten Furmark BS kam. (Alles at Stock Lüftersteuerung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
23.257
Ort
Laupheim
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5-8500
Mainboard
ASRock Fatal1ty B360 Gaming K4
Kühler
Thermalright True Spirit 140
Speicher
Corsair Vengeance LED 16 GB DDR4-2666
Grafikprozessor
Palit GTX 1070 JetStream
Display
Philips 272G5DYEB G-SYNC
SSD
Samsung SSD 850 Evo 512 GB
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z
Gehäuse
Lancool K7
Netzteil
Enermax Platimax D.F. 500W
Keyboard
Logitech G15
Mouse
Logitech MX518
Betriebssystem
Win 10 Home x64
Und so relativiert sich alles. Meine schafft ja auch nen Furmark für 15 Minuten. Zahl: 750/Shader weiss ich grad ned/1224. Deswegen Leute, auffen Boden bleiben!
700/1504/1200 ist bei meiner mit wakü null problem für 24/7 und so wird sich auch laufen wenn die wakü drauf ist :bigok:
 

Holli61

Neuling
Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge
17
Nein hast es falsch verstanden im 2D Modus läuft sie mit 40% und 48 Grad, beim Test mit mit dem ATI-Tool Würfel geht der Lüfter auf 100% und die Temp liegt bei 82 bis 83 Grad nun habe ich im Bios max Lüfterdrehzahl auf 80 % min auf 30% gestellt im 2D dreht sie jetzt mit 30% wurde übernommen aber im 3D Modus wird die Bioseinstellung von 80% nicht übernommen, dreht dann trotzdem bei 100%.

Kann mir da einer einen Rat geben was da falsch läuft!!!

mfg Holger
 

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
Ach Mensch. Ich will nur sagen 24 ist net. 3D benches kann man laufen lassen da Mickey Mouse. Jedes Game ist anspruchsvoller. Mich regt nur auf das hier von 750-800 gesprochen wird. Sehr, sehr wenige Grakas schaffen das dauerhaft. Ist mir aber eh egal, ich bin zufrieden und habe meine Meinung. Erfahrung besitze ich auch sehr viel aber ist schön das so viele hier solche OC-Wunder betreiben:bigok:. Fazit: Eine sehr lustige und coole Gemeinde hier:xmas:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordi2k4

Enthusiast
Mitglied seit
14.07.2005
Beiträge
1.601
System
Desktop System
Cloverleaf
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Core i9 - 10900k (ES)
Mainboard
Strix Z490-E
Kühler
H²O
Speicher
Trident Z RGB 3600 CL16@3800 CL15
Grafikprozessor
2080 Ti Trio X@2000/8000
Display
XG35V
SSD
1TB SM961 | 512GB Pro 6000p
Gehäuse
PC-O11 Dynamic
Netzteil
Straight Power 750 Platinum
Keyboard
BlackWidow Elite - Yellow
Mouse
Deathadder Elite
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chrome
Wie gesagt 750/1500 sind aber dauer stable nicht unmöglich! Wie gesagt habe ich damit GRID, DiRT, DMC4 etc. alles durch! Es gibt einige Karten die 750 packen ... andere halt nicht. Ist wie immer mit Hardware , ein CPU geht bis 3,5 Ghz der andere packt ohne Probleme 4-4,2 Ghz. Man steckt halt vorher nicht drin.

Grüße
 

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
Erstmal einen trinken. Ne, unmöglich ist nichts. Nur das die Unmöglichkeiten hier auf Hardwareluxx so viele sind. Prost!:d @gawd: Woher sollen wir das wissen? Ich schätze die gehen besser! Aber abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

TopAce888

Semiprofi
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
13.924
äh ich schraube seit 5 jahren am pc großer ;) mein desktop sieht so aus weils mir gerade egal ist ich mach nächstewoche so oder so neu von daher ist mir das irgendwie wayne :fresse: und ich binnoch 17 das ist dasein bisschen anders ^^
Tsss...das sage ich mir schon seit Wochen und wie sieht es bei mir auf dem Desktop aus? Wie aud ner Müllhalde! Und auf der Festplatte? Ich habe hier mittlerweile 3 Windows Partition von unterschiedlichen Boards, kreuz und quer mit Buchstaben verteilt. Mittlerweile liegt auch wieder ein Board auf dem Schreibtisch ohne Gehäuse zusammengebaut (dies Power-Knöpfe am Board sind schon genial).

Aber was noch genialer ist, ich habe jetzt eine neues Netzeil (hatte ja hier gefragt): Ein NesteQ 500 Watt und da sind die Verbrauch im Idle mal eben so um ca. 20W geschrumpft! Ich bin jetzt bei knapp unter 100W für mein System (ohne Monitor) mit der GTS-512. Mit der GTX sinds dann noch weniger. Wenns so weiter geht, dann bekomme ich bald noch Strom raus! ;)

Werde dann später mal die GTX mit 1.03V probieren. Schon geil, nach dem Taktwahn ist jetzt der Wattwahn ausgebrochen. Welches System schafft den geringsten Verbrauch! :) Soulja du fängst an! :shot:
 

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
ist der 200b schon draussen? Ich glaube nicht. Deswegen siehe oben. An den Kollegen oben: Ja, Nesteq super Firma! Gehört auf jedenfall zu den besten.
 

Fornax

Semiprofi
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
2.909
Ort
Sachsen Anhalt
was ist eigentlich die Standard Spannung unter 3d? 1.12 oder 1.18?

ich habe test weise mit evga Tool übertaktet. aber sowie ich da was mache taktet er im 2D modus nicht mehr runter. das gefällt mir gar nicht

wie umgehe ich das? alles im bios einstellen? oder riva tuner?
 

El Kaputtano

Banned
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
704
Bei vielen 1,12, bei anderen 1,06. Teilweise wird selektiert. Und ja, wie ich schon vor ner Woche schrieb die Forceware takten netmehr runter. Sad but true!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten