[Guide] Notebook Kaufberatung 2020

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
41.574
Ort
Rhein-Main
Unser Kaufberatungsfragebogen

Damit für euch das passende Notebook empfohlen werden kann, kopiert bitte unserem Fragebogen und füllt ihn aus.

1. Budget?
...

2. Wann soll die Anschaffung erfolgen?
...

3. Möchtest du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, was?
...

4. Möchtest du das Notebook für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
...

5. Wofür möchtest du dein Notebook nutzen, falls nicht oben genannt?
...

6 Kannst du Rabattprogramme wahrnehmen? Bist du Studi, Lehrer, Schüler, Prof, Hochschulangestellte oder kennst du wen der das Notebook für dich kaufen kann?
...

7. Soll das Gerät mobil genutzt werden? Wenn ja: Außeneinsatz oder nur in geschlossenen Räumen?
...

8. Gibt es irgendwelche Ausstattungsmerkmale die das Notebook unbedingt haben soll? Thunderbolt, Cardreader ...?
...



Im weiteren ein paar Basisinfos (die eh keiner liest :shot:)


Vorwort
Notebooks sind sowohl mobile Begleiter als auch Zweitgeräte für die heimischen vier Wände. Dieser Thread dient als Übersicht und Leitfaden für alle, die derzeit auf der Suche nach einem passenden Notebook sind.​
Die meisten Geräte verfügen im Jahr 2020 über IPS Displays, so das Blickwinkelprobleme der Vergangenheit angehören dürften. Der qualitative Unterschied bei aktuellen IPS Displays sind in der Helligkeit und im Farbraum zu finden.​
Die Helligkeit braucht ihr um euer Notebook in hellen Umgebungen nutzen zu können, den Farbraum braucht ihr eher für Grafikarbeiten.​

Displaygröße
Bei der Wahl des Notebooks ist das Gewicht in 2020 kein Kriterium mehr, selbst 15"er die lange in der 3kg Klasse waren gibts inzwischen in der 1kg Klasse.​
Wo also sind die Unterschiede? Der größte Unterschied ist Platz für die Tastatur. Eine Tastatur in Normalgröße gibts je nach Hersteller ab 12.5". Bei fast allen Herstellern kommt ab 15" ein Nummernblock hinzu.​
Bei der Wahl der Auflösung, kann man sich dieser Übersicht behelfen: Notebookcheck: DPI (Feinheit) von Displays
Natürlich ist es so, dass größere und schwere Notebooks mehr Platz für Kühlung haben, was sich dann wieder auf die maximale Leistung auswirkt.​
Einen ersten Überblick können diese Links geben:​
Vergleich mobiler Grafikkarten: Notebookcheck: Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Vergleich mobiler Prozessoren: Notebookcheck: Mobile Prozessoren - Benchmarkliste
Welche Spiele laufen auf welcher Grafikkarte?: Notebookcheck: Welche Spiele laufen auf Notebook Grafikkarten flüssig?


Gamingnotebooks
Diese Notebooks haben ihr verstärktes Augenmerk auf Spieleleistung und sollen so gut wie möglich einen Desktoprechner zuhause oder auf einer Lanparty ersetzen. Die Spiele werden immer leistungsintensiver, brauchen mehr Speicherplatz und die Grafik darf auch nicht zu kurz kommen. Je nach Anforderung und Geldbeutel kann man aber auch schnell mehrere tausend Euro erreichen.​
Bei diesen desktopähnlichen Ausstattungsmerkmalen möchten wir es nicht unerwähnt lassen, über die Nachteile zu sprechen.​

Die Hitze:
Durch leistungsfähige Prozessoren und Grafikkarten entsteht in einem Notebookgehäuse eine große Abwärme. Sorgt für eine entsprechende Luftzirkulation am Einsatzort und benutzt es am besten nur auf einer glatten Oberfläche.​

Die Lautstärke:
Wie bereits angesprochen, wird es im Betrieb recht warm. Ein Gamingnotebook besitzt einige (temperaturgeregelte) Lüfter, welche auch zum Teil als störend empfunden werden. Merke: Klein, leicht und viel Leistung muss zwangsweise laut werden.​

Die Akkulaufzeit:
Wenn die CPU und die Grafik beim Spielen stets gefordert werden, macht es sich selbstverständlich auch im Akkubetrieb bemerkbar. Beachtet daher, dass ein Gamingnotebook nicht sehr lange ohne Netzteil betrieben werden kann. Je nach Akkuleistung und Beanspruchung kann schon nach einer Stunde buchstäblich "der Saft" ausgehen.​

Businessnotebooks
Hier haben wir einen berühmten und oft verlinkten Beitrag von Macromonium zu dem Thema:​

Bestenlisten
Die aktuellsten Empfehlungen quer durch alle Klassen findet ihr z.B. hier:​

Studiangebote
Danke an Numa und Cerubis für die Vorlage!

Gruß
Lexi :wink:

P.S. Einige Informationen werden sicher noch hinzugefügt.

PPS: Kritik und Anregungen bitte hier rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Meine To-Do Liste basierend auf Euren Anregungen.
- Studiangebote
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh