[Sammelthread] NostalgieDeluxx Quatschthread

Hatte ich Pre-Ryzen ne Weile als Alltagsrechner mit ner 780Ti Lightning im Betrieb. Da die CPU nicht so hoch taktet, sondern ihre Leistung über die Anzahl der Kerne holt, kann das schnell im CPU Limit enden. Aber so um den Dreh würde ich gucken.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Danke!
Dachte auch Richtung GTX 680, 780er oder HD78**

Vollständige Auslastung ist auch nicht das Ziel, sollte nur halbwegs passen.
 
Passende Grafikkarte für eine E5-2690 CPU? Im Sinne der Leistung passend, Jahrgang muss nicht passen.
Ich fände eine HD7970 ganz passend (auch Jahrgang). Die liegt für mein X79 Sys mit E5-2690 auch schon bereit.
 
Gut, dann nehme ich erstmal eine HD7870. Die hab ich immerhin schon 😁
 
Die Custom Modelle von ASUS, die beiden Lightnings von MSI, die SOC von Gigabyte und einige weitere haben alle ab Werk Backplates. Da hättest du also durchaus Auswahl.
 
Eben sind mir fast die Augen raus gefallen, ich schwör. Ich hatte in der Bucht nur auf eine Schrottkiste geboten, weil da ein GA-5AX zu sehen war, der Rest nur neumodische OEM-Boards. Ich hatte von der Kiste nicht viel erwartet, weils meist so ist, dass das "wertvolle" auf dem Bild präsent ist, während der Rest direkt Schrott ist.

Aber diesmal fings schonmal gut an. Ein SCSI-Controller mit AMD-Chip, dann eine Maxi Gamer Phoenix (Banshee). Als nächstes tauchte eine Asus V7700Ti auf und gleich hinterher eine Elsa Riva 128. Und der Moment, wo mir die Augen rausfielen das:

WP_20240405_16_46_50_Pro.jpg
Bis auf den einen Kondensator ist die Karte optisch im guten Zustand. Wenn die funktioniert, hätte ich somit alle blauen Hercules Pro-Karten zusammen. :bigok:
 
Was kauft/nutzt ihr so ? Gute Empfehlung für SMD/PCB/Kondensatoren Lötzinn ?
Also bleihaltiges lötet sich gut. Das läuft meistens auf Sn63/Pb37 heraus. Mit Flussmittelanteil natürlich aber das haben die meistens sowieso. 0,5 oder 1mm Dicke sind gut geeignet.
Nen konkreten Hersteller kann ich dir nicht nennen, ich hab immer noch alte mitgebrachte Rollen von meinem Dad bzw. Baumarkt. :)
 
Mein Lötzinn ist fast alle :)
Deswegen hab ich eine Nivea-Aludose, wo die Rester aus der Entlötpumpe reinkommen. Die werden dann zu flachen Chips zusammen "getropft", wobei man gut sehen kann, wie der grobe Ausschuss auf dem Lötkolben verbleibt. Dadurch hab ich die letzten 2 Jahre wohl keine 10cm neues Lötzinn verlötet.
 
Mein Lötzinn ist fast alle :)

Was kauft/nutzt ihr so ? Gute Empfehlung für SMD/PCB/Kondensatoren Lötzinn ?
mir hat jdm letztens ein User den folgenden Tip gegeben

Als Lötzinn lege ich dir dringend Lötzinn mit Sn60Pb39Cu1 Zusammensetzung ans Herz. Stannol HF32 in 1mm

Hab ich sicherlich mal 50 Gramm für dich über,

wenn du mich beschenkst, beschenke ich dich auch mal ! nimm es einfach hin. ;)
 
Beim Lot insbesondere auf "no clean" achten. Es gibt Lote, die aggressive Bestandteile hinterlassen und deshalb gereinigt werden müssen. Das ist extrem nervig und versaut einem die Platinen, wenn man es mal vergisst.
 
Deswegen hab ich eine Nivea-Aludose, wo die Rester aus der Entlötpumpe reinkommen. Die werden dann zu flachen Chips zusammen "getropft", wobei man gut sehen kann, wie der grobe Ausschuss auf dem Lötkolben verbleibt. Dadurch hab ich die letzten 2 Jahre wohl keine 10cm neues Lötzinn verlötet.
N bisschen sammeln tu ich auch - noch kann ich sicherlich 2 Wochen löten - aber soviel sammeln tu ich dann auch wieder nicht - Vielleicht sollte ich das doch mal in Zukunft n bisschen mehr fokussieren, wenn cih wieder durch den ganzen alten Schrott gehe.

wenn du mich beschenkst, beschenke ich dich auch mal ! nimm es einfach hin. ;)
DankeDanke :P
Ja, so dringend ist es nicht, aber merk schon - evt selbst echtmal n bisschen gezielt bei alten Teilen was abpumpen/einsammeln.

Beim Lot insbesondere auf "no clean" achten. Es gibt Lote, die aggressive Bestandteile hinterlassen und deshalb gereinigt werden müssen. Das ist extrem nervig und versaut einem die Platinen, wenn man es mal vergisst.
Oh Danke !
Ja genau dadrauf hab ich keine Lust - die so n "Fluss" hinterlassen, wo ich dann noch mit Schwamm und Mitteln sitz um das wieder runterputzen muss.


Na denn - Danke!
Werd ich mir erstmal was dünnes 0,5mm bis 1mm, am besten tik bleihaltig besorgen - Eins was auf kein Flussstuff hinterlässt.
 
Na denn - Danke!
Werd ich mir erstmal was dünnes 0,5mm bis 1mm, am besten tik bleihaltig besorgen - Eins was auf kein Flussstuff hinterlässt.
es wird besorgt, hab mir gerade etwas angelacht, sobald hier zwacke ich was ab.
Brauchst nix kaufen ...
 
Hat zufällig Jemand von Euch die Windows-XP-TRIM-fähigen ADATA-Toolboxen v 1.2 oder v. 2.0.1 (oder brauchbare DL-Links) rumliegen?
Hab es Zuhause aufn Stick, lasse ich dir zukommen, ja
 
Hat zufällig Jemand von Euch die Windows-XP-TRIM-fähigen ADATA-Toolboxen v 1.2 oder v. 2.0.1 (oder brauchbare DL-Links) rumliegen?

Ich habe es von dort oder MajorGeeks.
 
Ich war jetzt ein paar Tage nicht da und wenn ich hier wieder durch die threads surfe ist eins klar: ihr seid alle Messis und gehört auf die Couch!
Wahrscheinlich kann ich mich gleich selbst mit einschreiben :fresse: Für die Recycler sind wir wahrscheinlich ein Dorn im Auge ^^

Vor ein paar Wochen hatte ich ja ein größeres Atari 16 Bit Paket aufgekauft und mich damit immer mal wieder beschäftigt. Die haben ja häufig noch SCSI Festplatten und dafür hatte ich mir extra ein Windows PC mit SCSI aufgebaut, der dann gleich beim ersten Einsatz an Altersschwäche verreckt ist - und so zieht sich das alles immer wieder hin.
Mein kleines Cave hat noch ein paar Updates bekommen, so kann man halt auch seine Zeit rumbekommen ^^
 
Ich war jetzt ein paar Tage nicht da und wenn ich hier wieder durch die threads surfe ist eins klar: ihr seid alle Messis und gehört auf die Couch!
Ich hatte fest damit gerechnet, dass du schon länger da sitzt.
Wird aber nicht langweilig, gibt ja noch viele Andere dort
und ich lade mich dann wohl auch zeitnah mal ein.
 
Ich war jetzt ein paar Tage nicht da und wenn ich hier wieder durch die threads surfe ist eins klar: ihr seid alle Messis und gehört auf die Couch!
Wahrscheinlich kann ich mich gleich selbst mit einschreiben :fresse: Für die Recycler sind wir wahrscheinlich ein Dorn im Auge ^^

Sie haben geläutet :fresse: ? - War heute beim Zoll und hab meinen bisher teuersten und größten Auslandskauf abgeholt.
Das Paket war zwar leider einmal im Erdbebensimulator aber beim Überfliegen der u.a. 4 DIMM Trays, die drin waren, sind die Highlights zumindest optisch großteils unversehrt.

Speicherpaket.png
Zwei der Trays hat es richtig hart zerlegt, die zerbröseln schon in ihre Bestandteile.

Hat sich jetzt fast 2 Monate gezogen. Beim ersten Versandlauf wurde das Paket einfach ohne Angabe von Gründen zurückgeschickt,
Kontakt mit Verkäufer und UPS Support sowie sehr komische Paketstatusmeldungen legen nahe, dass UPS hier gehörig was in den Sand gesetzt hat.
Shit happens. Zweiter Anlauf mit USPS+DHL hat das Konto auch nochmal gut belastet, aber er kam an - das alles durchgehen wird ein Fest :love:
 
Jetzt musst aber schon verraten, was genau denn DIESEN Aufwand wert war. :popcorn:
Ein paar Kits DDR-600 waren der primäre Lockruf, aber ist auch einiges an anderen Modulen bei, die mir gefallen - alles zu seiner Zeit :d .
Was den Preis getrieben hat aber mir jetzt auch nicht ungelegen kam, ein DFI NF4 Expert war auch noch bei.

Da ist ja gar kein PDC1G5600ELK dabei....Laaaaangweilig😂
Das leider nicht, aber immerhin die Stufe drunter ;) - PDC1G4800+XBLK
 
Zuletzt bearbeitet:
@Der Namenlose

Hättest du das Paket nicht gekauft, dann hätte ich es redux auch abgenommen. Das Ramsammelsurium war schon absolut einzigartig. Für mich war aber "nur noch" einer der FX-55 verfügbar. Mit dem Versand hat es bei mir aber tadellos ohne Zoll geklappt.
 
Hatte keinen Zweifel, dass sich schnell jemand dafür findet, aber wurde zum Glück auch darauf aufmerksam gemacht, bevor Sparks es hier verlinkt hatte.
Sein DDR2 Paket war eigentlich auch sehr gut und ebenfalls auf die Menge gerechnet günstig, aber da war die Überlappung mit seltenen Teilen, die ich bereits hatte deutlich größer.

Auch wenn es scheinbar ab und an noch vorkommt, dass eine Sendung ohne Zoll/Steuer durchrutscht, darauf, dass ich was zahle, war ich ja eingestellt. Dass ich am Ende leider zweimal Versand zahle war dann etwas blöd, mit PayPal Gebühren waren es so immerhin fast 220$ Versandkosten und da der Warenwert über 150€ lag wurde entsprechend nicht nur Einfuhrumsatzsteuer auf den Sachwert berechnet sondern auf den Zollwert (Ware + Versandkosten). Da der eigentliche Zolltarif für die Teile glücklicherweise 0% ist, war es dann aber nicht exorbitant mehr als ich mir ausgerechnet hatte, sonst wären es wohl schnell nochmal 50-100€ oben drauf.

Egal wie, bin sehr froh dass es jetzt hier ist und viele Kits es wohl auch optisch unbeschadet geschafft haben - auch wenn ich dann wohl bald mal wieder RAM Trays nachkaufen muss :d .
 
Was den Preis getrieben hat aber mir jetzt auch nicht ungelegen kam, ein DFI NF4 Expert war auch noch bei.

Sowas hasse ich immer, wenn Verkäufer unter Tonnen von RAM ständig irgendwelche Experts noch mit rein pfeffern, könntest jedes Mal ausrasten bei so einer Dreistigkeit der Schrottentsorgung.
 
es wird besorgt, hab mir gerade etwas angelacht, sobald hier zwacke ich was ab.
Brauchst nix kaufen ...
DankeDanke :P
Ja gucken wir mal, noch ist es nicht eilig - hab auch imemr noch gar nicht weitergeguckt, aber so oder so brauch ich ja eh diverses Material, auch für Arbeit - Zur not schneid ich mir da eh n meter ab :P

Ich war jetzt ein paar Tage nicht da und wenn ich hier wieder durch die threads surfe ist eins klar: ihr seid alle Messis und gehört auf die Couch!
Hehe...
Ja, ich war da, mittlerweile 3x - aber immer hieß es nur "Wir sind voll / Tut mir leid es ist besetzt" - Machdochmal Platz für uns :fresse: kannst da doch nicht ewig sitzen ^^
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh