Aktuelles

NOS Mainboards - lohnt ein Kauf?

WMDK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.650
Ort
NRW
Hello,
wenn ich ein Mainboard, welches bereits 2002/2003 produziert, bisher aber noch nie genutzt wurde - somit schon 16-17 Jahre alt ist - kaufe... in welchem Zustand wäre es dann wohl?

Ist es tatsächlich wie neu oder wird durch die Lagerung der Elkos die Platine genau so „problematisch“ wie jede andere gebrauchte Platine aus der Zeit?

NOS ist natürlich deutlich teurer, daher die Frage ob es sich lohnt und was ihr dazu sagen könnt.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tzk

Well-known member
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
12.564
Ort
Koblenz
Elkos altern auch ohne Nutzung, nur weniger. Sprich kann gut gehen, muss aber nicht.
 

Stefan Payne

Active member
Mitglied seit
25.04.2006
Beiträge
8.386
Ort
Oben rechts in der Egge (S-H)
Elkos altern auch ohne Nutzung, nur weniger.
Würd ich so nicht sagen.

Ich würd sagen, dass die anders altern. Ob das mehr oder weniger ist, ist die Frage. Einige sagen, dass ein "ab und an, regelmäßig" genutzter Kondensator länger hält als ein benutzter, gut gelagerter.


Der Vorteil vom NOS ist dass das Silicon nicht benutzt wurde.
 

WMDK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.650
Ort
NRW
Ich habe den Versuch mal gewagt und werde berichten :)

War einfach zu verlockend :d
 
Oben Unten