[Sammelthread] Noppenklemmbausteine

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 117520
  • Erstellt am
Es gibt ein Exportverbot für chinesischen Händler für dieses Set.
Wenn es doch ein chinesischer Händler macht ... tja, der dürfte dann ziemlichen Ärger in China bekommen. Und ob das Set durch den chinesischen Zoll kommt️? *Schulterzuck*

Voraussichtlich im November hat Freakware das Set wieder auf Lager (und somit deutsche Händler dann auch), die haben extra wieder einen halben Container leerräumen lassen um ihn dann mit AMGs auffüllen zu lassen.
Übrigens achtet Freakware beim Support inzwischen mehr darauf ob ein Set ein Grauimport ist.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mir würde auch ne Version ohne Motoren reichen, weil wir ehrlich sind, wird einmal "gespielt" und dann landet der in der Vitrine.
Wobei der Preis gegenüber den Dänen im Verhältnis extrem günstig ist.
 
Ich weiß immer noch net so recht, was ich davon halten soll. Ist mein erstes Modell mit Smartphone Steuerung, bisher hab ich mich dagegen gewehrt, aber bei Audi konnte ich es mir nicht mehr verkneifen...
  • Bauanleitung Idiotensicher, dass ist halt völlig anspruchslose Lego Technik
  • Aufkleberseuche ohne Ende, konnte mich auch nur dazu durchringen, dass überhaupt ein Audi Logo drauf ist...
  • 6 AA Batterien - im Jahr 2023 :stupid:
  • Steuerung per Touch ist bei Lego einfach gar nichts, vor allem kann ichs keinem Kind in der Hand geben, dass es das Auto selbst durchs Wohnzimmer bewegen kann...
  • Positiv find ich die Funktion der Lenkungskalibrierung

1697281830087.png
 
aber bei Audi konnte ich es mir nicht mehr verkneifen...
der HdS sagts schon im Titel: Audi steigt in das Elend ein: Lizenz ohne Sinn
wie es richtig geht zeigt die Mercedes-Lizenz von CaDA mit dem AMG One :drool:
 
Wow! Ich denke der kommt mir ins Haus.
 
Habt ihr einen Tip für ein (eher kleineres) Klemmbaustein-RC Auto (einfacher gebaut), das vernünftig (im Rahmen) fährt mit ner Fernsteuerung (nicht Handy)?
 
Naja, so eine fertige Basisplatte mit Motor und RC hatte es um 1998 rum auch von Lego gegeben - ist an sich also auch keine große Neuheit - da werden dann nur noch nach belieben Steine draufgebaut...
 
Das gefällt mir, da kann man auf den Body draufbasteln, was man möchte...

Fährt das vernünftig? Also lenken und so... ist das nur so binär oder ist das angenehm?

... ich brauchs nämlich als Kinderspielzeug (soll mir auch Spaß machen hehe).
Naja, so eine fertige Basisplatte mit Motor und RC hatte es um 1998 rum auch von Lego gegeben - ist an sich also auch keine große Neuheit - da werden dann nur noch nach belieben Steine draufgebaut...
Top genau sowas gefällt mir.
Gibts Tips für eine gute Plattform?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Es wäre aber schön, wenn es feiner steuerbar wäre als Binär.
Bissl fahren lernen und so.

Und selbst aufbauten machen wäre nice.
Also ich hätt gern eine Basis mit einem vernünftigen Antriebsstrang, auf den man am besten mit Noppen oder Technikbricks aufbauen kann, aufs moderne Display-Technik hab ich da weniger Lust.

Insofern ist das Cada Ding da schon nett, allerdings dürfte das "binäre" Steuerung haben, was ich auf YT so sehe. Gut, für den Preis... (ich würd auch mehr zahlen).
 
Zuletzt bearbeitet:
Insofern ist das Cada Ding da schon nett, allerdings dürfte das "binäre" Steuerung haben, was ich auf YT so sehe. Gut, für den Preis... (ich würd auch mehr zahlen).
Dann bist du aber preislich in einer ganz anderen Liga, allein für Mehrkanal Fernsteuerung, Mehrkanal Empfänger und Servos.
 
Ich sag ja, darf schon was kosten auch, wenns dafür gut und Spaß macht.
Bin halt nicht so tief drin im Thema, vielleicht weiss ja jemand was.

Wäre halt cool seine eigenen Aufbauten machen zu können, besser mit Noppen als New-Age-Technik (oder ne Mischung).

edit: Und was soll das schon kosten, diese ganzen modernden RTR RC Autos waren alle nicht sonderlich teuer, als ich noch manchmal durch den Conrad gegangen bin.
 
Wenn du von RC kommst (z.B. Tamiya Buggy) wirst du kaum was vergleichbares finden.
Die Motoren (und Getriebe!) in der Klemmbausteinwelt sind auf sowas nicht ausgelegt.
 
Ja, absolut nicht vergleichbar. Die Lego Basis (5599, 5600) gibt es auch einigermaßen erschwinglich gebraucht bei Kleinanzeigen. Aber ich nehme an, dass die Steuerung auch digital ist.
 
Wenn du von RC kommst (z.B. Tamiya Buggy) wirst du kaum was vergleichbares finden.
Die Motoren (und Getriebe!) in der Klemmbausteinwelt sind auf sowas nicht ausgelegt.
Nein nein, so fancy muss das nicht sein, nur dass man halt bissl im Wohnzimmer rumfahren kann. Wenn man bissl sanfter anfahren könnte, wäre das nicht blöd, damit man sich seine Lego Stadt nicht zercrasht :d...

Is halt blöd wenn Elsa mit ihrem Monstertruck ihr Schloss beim Einparken vernichtet :d... auch wenns nicht so fernab mancher Realität sein könnte :d...
 
In der Klemmbaustein Welt sind die Antriebsboxen / Akkuboxen meist binär.
Ausnahmen sind Lego mit ihrem App gesteuerten Kram (gibt aber im Inet Anleitungen, das man es auch über einen Playstation-Controller steuern kann)
und Mouldking mit ihrer 6 Kanal Akkubox + passender Fernbedienung

Beide sind aber eher für größere Sachen ausgelegt und nicht für solch kleine Flitzer wie die genannten von CADA
 
Na es hätte ja sein können, dass es was cooles neues gibt.

So what, hab mal 2 davon bestellt, bei dem Preis kann mans ja machen. Dazu noch einen ganzen Haufen putzige Tiere, damit ich auf Gratisversand komme :d...
 
Ja, das geht. Habe meinen Volvo Radlader 42030 auch auf die Eisenbahn Steuerung umgestellt. Lässt sich damit um Welten besser steuern.
 
Bei mir ist endlich ein "kleiner" Karton voller lieblicher Go-Bricks Steine angekommen 🥰
 

Anhänge

  • IMG_20231103_121616.jpg
    IMG_20231103_121616.jpg
    791,3 KB · Aufrufe: 128
  • IMG-20231103-WA0002.jpeg
    IMG-20231103-WA0002.jpeg
    761,9 KB · Aufrufe: 134
Gerne auch mal Zwischenberichte vom Bau.
 
Muss erstmal Platz scahffen, da man mit dem ersten von 13 Abschnitten schon die volle Größe auf den Tisch bekommt...
 
... heute mal aufgebaut.
Ich hätte den Motor gleich zu beginn checken sollen, ist recht tief drin verbaut :d... Motor natürlich tot, Getriebeschaden wohl.

Also gegen Motor vom 2. Auto getauscht, läuft. Muss ich reklamieren. Ist mir aber eh recht, ich hatte das Glück bei beiden Antrieben die Nummer 8 zu bekommen (also gibt es mindestens 8 verschiedene Funkfrequenzen für die RC Units, ich hab natürlich 2 gleiche erwischt).

Kann man nicht meckern fürs Geld.
Ins Auto kommen btw. 3x AA, in die FB 2x AAA, den Akku vom Foto gibts nicht :d.

Für den Preis auf jeden Fall ein netter Spaß.
Wie lang das "Getriebe" drin wohl hält? Naja... ich tät das Ding nicht überlasten :d. Drin ist ne extra kleine "Gearbox" mit so nem kleinen Billig-DC-Motor, wenns die wo für 5€ einzeln gäbe, sollte man eigentlich 3 davon kaufen... Aber hey, für das Geld ist kann man nicht meckern. Ist halt nix, was man der nächsten Generation weiter gibt.
 
Ohje, grade die ersten Bilder vom Avenger Tower gesehen. Sieht schon geiler aus, als die Panlos Version, aber 500 Euro, mehr als das Doppelte :banana:
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    67,4 KB · Aufrufe: 42
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh