Aktuelles

Neues Pentium-Flaggschiff in Q1 2010: Dual-Core E6600 mit 3,06 GHz

SileX86

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
477
Ort
Zelt
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="intel_pentium_inside" src="images/stories/logos/intel_pentium_inside.png" width="100" height="100" />Die Pentium-Familie gilt immer noch als die bekannteste Prozessor-Marke vom Chipgiganten <a target="_blank" href="http://www.intel.com">Intel</a>. Während die neuen LGA1156- und 1366-Plattformen bislang auf das Pentium-Branding verzichten, soll der betagte Sockel 775 im nächsten Jahr um ein schnelleres Modell der Reihe bereichert werden. So soll im ersten Quartal 2010 der Intel Pentium Dual-Core E6600 die Spitze der Pentiums übernehmen. Sein Takt wird vermutlich bei 3,06 GHz liegen und damit etwas höher sein als das bislang schnellste Modell, der <a target="_blank"...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=13769&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Mutio

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
8.125
Ort
Düsseldorf
HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ?? Ist Heute der erste April oder was? Bischen früh Jungs..
 

whippersnapper

Enthusiast
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
1.307
Ort
München
Intel Pentium E6600 (2 MB Cache, 3,06 Ghz, 45nm) vs. Intel Core 2 Duo E6600 (4 MB Cache, 2,4 Ghz, 65nm
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.467
wer bitte braucht das denn nun schon wieder

die müssen wohl langsam echt jeden die vermarkten der irgendwo vom band fällt, wa? ;)
tststs, die sollten liber mal die quads bei den 775er billiger machen ;) :-P

naja, wird nicht passieren,... eigentlich ist das ja nur noch leichenschänderei was intel da tut ;)
 

Undertaker 1

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.680
Ähm ,es braucht nicht jeder einen Quadcore, dessen Kosten und Abwärme. ;) Die kleinen CPUs haben durchaus ihre Daseinsberechtigung, und mit Boardpreisen ab 30€ wird S775 noch lange im Low-Cost Bereich leben.
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.467
ja schon, aber wozu jetzt nach dem 6300 udn 6500 noch nen 6600 ;) diese cpu braucht wirklich niemand zumal man ab 7400 schon wieder bessere cpus bekommt....

langsam wirds wie beim automobil, jed enoch so kleine marktniesche wird besetzt, udn am ende weiß keiner mehr was er kaufen soll ;)
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.425
Ort
Nehr'esham
Wo bleibt der Q7600? -.-
 

Mr Bo

Nichtraucher
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
3.951
Ort
LK Vechta
Versuch mal die Virtualisierung mit den kleinen CPU's ala 7X00/5X00/4X00 usw. zu starten....da freust du dich auf den E6600.
Hab neulich den E6300 verbaut in einem Rechner. Super CPU allein schon wegen dem Wahnsinns OC Potential
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.467
mr bo, ok, virtualisierung, da mag der 7x00 kein licht sehen aber dafür tuns ebend auch 6300 udn 6500 zumal der 0,5 größere multi ebend kaum ein aufpreisargument für mich wäre,
so sehe ich den sinn noch nicht, die 6x00 reihe ist soweit ja ok, aber die beidne modelle die es schon gibt reichen ebend ;) finde ich

zum thema q7600, tja, das wird wohl nix,
bei pcgh im forum wussten die bei den inteltagen seitens intel angeblich nicht mal was von der cpu, sehr toll, geile fachleute da ;)
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.425
Ort
Nehr'esham
mr bo, ok, virtualisierung, da mag der 7x00 kein licht sehen...
Der E7600 schon.

zum thema q7600, tja, das wird wohl nix, bei pcgh im forum wussteen n die bei den inteltagen seitens intel angeblich nicht mal was von der cpu, sehr toll, geile fachleute da ;)
Echt lächerlich, dabei wäre es genau die CPU, die sie gegen den Athlon II X4 bräuchten.

Der E6600 ist doch eh Schnee von gestern:



(Achtung nicht zu Ernst nehmen, aber der Screen ist dennoch kein Fake)
 

Undertaker 1

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.680
ja schon, aber wozu jetzt nach dem 6300 udn 6500 noch nen 6600 ;) diese cpu braucht wirklich niemand zumal man ab 7400 schon wieder bessere cpus bekommt....

Nun, der E6300 wird sicherlich auslaufen... Der neue E6600 ist weniger ein zusätzliches Modell, als ein Leistungsupgrade, bei dem irgendein kleineres Modell rausfällt und alle anderen im Preis nachrutschen.
 

[W2k]Shadow

Legende
Mitglied seit
22.09.2007
Beiträge
22.467
wenn das so wird ok, dann machts wieder sinn, ich seh das allerdings aktuell weniger, der 6300 ist seit einiger zeit preisstagnierend, udn der neue 6500 hat nen ordentlichen preiszuschlag.. :\
 

Gribasu

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
3.624
Ort
Wonfurt
Vielleicht gibts bald nen PQC ^^ ,wird sich wohl in Zukunft nicht vermeiden lassen.
 

UHJJ36

Semiprofi
Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
18.795
Ort
Thüringen/Erfurt
Die Namensgebung ist echt wieder sehr edel :d
Die sollen aufhören an solchen Spielzeug CPU´s zu basteln und nochmal nen richtig fetten 32nm Quad rausbringen... :) *träum*
 

Mr.Dry

Neuling
Mitglied seit
21.11.2009
Beiträge
4
Welle :\"
lol... und ich hab den E6600 immer noch am werkeln.\"

Ich auch und ich bin immer noch super zufrieden mit der CPU.
Ich habe bisher keine Anwendung oder Spiel was mit dem E6600 nicht flüssig funktioniert.
 
Oben Unten