Aktuelles

[Kaufberatung] Neuer MP3-Player gesucht

kamanu

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
262
Ort
Sauerland
Hallo liebe Luxxer,

gerade eben gab die Tastensperre meins aktuellen MP3-Players auf (natürlich im gesperrten Zustand). Also mal einen kleinen Suchlauf zu einem neuen gestartet. Allerdings habe ich nicht wirklich viel gefunden was meinen Ansprüchen gerecht wird. Eventuell kennt ja jemand von euch den "perfekten" Player für mich.
Folgende Eigenschaften sollte er besitzen:

Gute bis sehr gute Akkulaufzeit (mit AAA-Batterien wäre absolut perfekt)
2-8 GB Speicherplatz
< 50€
Klanglich nicht unbedingt absolut grottig

Desweiteren sollte es möglich sein meine Kopfhörer an dem Ding zu betreiben (Kopfhörer Aureol Massive - Lautsprecher Teufel)

Gruß

ohr
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.872
Guck dir mal die Sansa Modelle an! ;)

P.S. Der Kopfhörer war ein überteuerter Fehlkauf. ;)
 

kamanu

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
262
Ort
Sauerland
Guck dir mal die Sansa Modelle an! ;)

P.S. Der Kopfhörer war ein überteuerter Fehlkauf. ;)

Mir gefählt der Kopfhörer + ich hab ihn damals günstiger bekommen. Desweiteren ist der Teufelkundenservice mehr als kulant bei Problemen (hatte Probleme mit Wackelkontakten beim Spiralkabel -> zunächst gabs nen Ersatzkabel, beim 2ten Mal nen komplett neuen Kopfhörer. Bin nun im Besitz von 2 Kopfhörern und erstmal genug Kabeln :d)


Der schaut definitiv interessant aus. Hat zwar keine austauschbare Batterie als Stromquelle, aber das scheint heutzutage ja auch eher die Ausnahme von der Regel zu sein.
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.872
Mir gefählt der Kopfhörer + ich hab ihn damals günstiger bekommen. Desweiteren ist der Teufelkundenservice mehr als kulant bei Problemen (hatte Probleme mit Wackelkontakten beim Spiralkabel -> zunächst gabs nen Ersatzkabel, beim 2ten Mal nen komplett neuen Kopfhörer. Bin nun im Besitz von 2 Kopfhörern und erstmal genug Kabeln :d)
Der Teufel ist nicht mehr als ein 20€ OEM Kopfhörer, auf den Teufel einen Aufkleber geklebt hat. In der Preisklasse gibt es viel besser. Beispielsweise AKG oder Beyerdynamic.
 

kamanu

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
262
Ort
Sauerland
Der Teufel ist nicht mehr als ein 20€ OEM Kopfhörer, auf den Teufel einen Aufkleber geklebt hat. In der Preisklasse gibt es viel besser. Beispielsweise AKG oder Beyerdynamic.

Das mag sein, aber wie gesagt reicht er mir. Das er zu teuer ist, mag auch sein, aber gekauft hab ich ihn nun vor mehr als 2 Jahren - also hab ich davon auch nix ;)


Zum Sansa: Viele bemängeln die Akkulaufzeit - ist die wirklich so "schlecht"? Wenn ja, gibt es in der Preisklasse eventuell Akku-technisch noch besseres?
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.872
Wenn du mal einen neuen brauchst, würde ich mir die Superlux anhören. Für 20€ sind die wahrscheinlich mindestens genauso gut, wie der teufel.
 

kamanu

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
262
Ort
Sauerland
Wenn du mal einen neuen brauchst, würde ich mir die Superlux anhören. Für 20€ sind die wahrscheinlich mindestens genauso gut, wie der teufel.

Zunächst brauche ich ja erstmal einen neuen Player - und solange der Teufel hält, wird er auch genutzt. Wenn ich schon zuviel Geld dafür gezahlt hab will ich ihn wenigstens bis zum bitteren Ende nutzen :P
 

Madz

Miles are my Meditation
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
61.872
Für ~40€ verkaufen, superlux für 20€ kaufen und sich über 20€ Gewinn freuen, wäre auch eine Lösung.
 

DamnedFreak

Otaku :)
Mitglied seit
04.02.2009
Beiträge
2.588
Ort
Hannover
ich würde behaupten im bereich bis 50€ nehmen sich die meisten geräte nicht viel. da wäre es vielleicht hilfreich einfach mal zum mediamarkt oder so bei dir in der nähe zu gucken und ein paar probezuhören.
wenn du ein gerät ohne großes display/touchscreen brauchst, kannst du hier sowohl geld als auch akkuleistung sparen.

vor meinem iphone hatte ich einen phillips gogear, welcher klanglich eig ganz gut war und der akku hat ewig gehalten. ist nur schon 4 jahre her, keine ahnung wie es bei den geräten mittlerweile aussieht...
 

phanluxx

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
2.050
sansa clip+ mit rockbox firmware drauf und der läuft locker 15h+
Ist natürlich kein Vergleich zu nem Cowon mit 60h+ Laufzeit - aber das ist dann auch eine andere Preisklasse.
 
Oben Unten