Aktuelles

Neuer Gamingmonitor 21:9

Garkeen

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
34
Moin Zusammen,

ich habe aktuell einen Acer xb271hu der von einer 1080ti und einem 8700k befeuert wird.

Ich überlege diesen durch einen 21:9 Gaming Monitor zu ersetzen, habe hier aber absolut keinen Plan welchen man gut nehmen könnte, daher setze ich auf Eure Erfahrungen. Geliebäugelt habe ich unter anderem mit dem Xiaomi Gaming Monitor.

Spielen tue ich meisten Escape from Tarkov, Anno 1800, Aoe4.

VG
Garkeen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.760

Garkeen

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
08.09.2016
Beiträge
34
Danke Dir. Ist das die Preisklasse auf die man gehen muss bei den Anforderungen? Sprich der Xiaomi taugt eher nichts wahrscheinlich?
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.760
Denke langfristig gesehen lohnt sich das .

Performance von dem Bildschirm ist sehr gut.

HDR 600 mit 56 Zonen ist kein Highlight , aber immerhin etwas.

SDR sollte gut sein .

Andere Frage wäre vielleicht wie du zu 32 Zoll UHD stehst ?
Ist natürlich die Frage ob deine Graka das mitmacht bei deinen Games.


Natürlich für Escape from Tarkov ist vielleicht 21:9 ganz nett.

Hatte auch mal lange Zeit 21:9 .
Ist ganz nett , aber UHD 32 Zoll gefällt mir persönlich am besten.

Ansonsten halt gibt es noch diesen .


Kein Gsync Ultimate , aber vielleicht lohnt sich das für den Bildschirm auch nicht .

Denke G Sync Ultimate macht erst bei HDR 1000 + mind. 500+ Dimmingzonen wirklich sinn.

Ich persönlich habe wenig Erfahrung mit Freesync Monitore .

Hatte schon immer Gsync 3x und aktuell den ersten Gsync Ultimate Monitor.

Da weiß ich das es sehr gut funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Stoffel

Wo kann ich das abholen ?
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
7.329
Ort
Südlich von Dings

PC-Neuling

Experte
Mitglied seit
12.04.2021
Beiträge
838
Ich kann auch den LG 34gp950g-b empfehlen und habe den auch selber. Den gibt es zur Zeit bei NBB für 1049€
 

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
4.533
Danke Dir. Ist das die Preisklasse auf die man gehen muss bei den Anforderungen? Sprich der Xiaomi taugt eher nichts wahrscheinlich?
Ich hab den Xiaomi seit fast nem Jahr jetzt und bin sehr zufrieden.

Kommt halt auf deine Anforderungen an, aber du hast ja keine genannt.

Modelle mit G-Sync sind deutlich teurer, das lässt sich NVidia natürlich fein bezahlen. Und "praktischerweise" muss man dann auch immer eine NVidia-Graka nehmen.
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.760
Nope Gsync Ultimate unterstützt auch AMD Grafikkarten .

Klar , wenn man bei Games die auch Nvidia Reflex nutzen verwenden möchte braucht man sowohl Nvidia als glaube auch Gsync Monitore.

Gab auch manche Gsync Monitore die mit einer neueren Firmware ausgeliefert worden sind und damit auch AMD GPU´s gelaufen sind.

Bei meinem letzten Acer X34P gab es das leider nicht.

Hier sollte es aber gehen.

Bei meinem jetzigen geht es auch mit AMD .
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.357
Oben Unten