Aktuelles

Neue Spezifikationen zu Intels Valleyview

dbode

Administrator
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2001
Beiträge
32.074
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="intel3" src="/images/stories/logos/intel3.jpg" height="100" width="100" /> Was Intels "Haswell" im Desktop- und Mobile-Bereich ist, ist "ValleyView" in Intels Atom-SoC-Bereich. Mittlerweile gibt es einige Gerüchte rund um die Spezifikationen des neuen in 22-nm-Fertigung hergestellten System-on-a-Chip, die dem stromsparenden Chip eine Out-of-Order-Execution-Unit auf Basis der Silvermont-Mikroarchitektur zusprechen. Hierdurch soll sich die CPU-Leistung deutlich erhöhen, während Intel im Grafikbereich auf die bereits in der Ivy-Bridge-Generation verwendeten GPU zurückgreifen wird. Diese wird also nur in einigen kleinen Bereichen überarbeitet.</p>
<p>Valleyview soll mit zwei oder vier Kernen auf den Markt kommen und in unterschiedlichen...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/25478-neue-spezifikationen-zu-intels-valleyview-.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.283
Ort
Bergisch Gladbach
Nice Sache :d
 

Undertaker 1

Semiprofi
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.677
Wohl einfach eine unglückliche (da bereits belegte) Abkürzung für "Intel 64".
 

p4n0

Experte
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
2.546
Ort
Raum Stuttgart
Sollen die Teile dann irgendwann in unsere Smartphones wandern oder sind die dafuer physikalisch zu groß?

Grueße
 

Xaseron

Neuling
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
180
Endlich gibs mal Atom-Prozessoren, die man auch im NAS einsetzen kann. ECC und AES-NI hat mir bisher immer gefehlt für den günstigen NAS-Eigenbau.

Edit: Zu früh gefreut, ECC und AES-NI gibts nur in embedded Variante mit erweitertem Temperatur Spektrum. Das wird leider in der News nicht erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Balzon

Experte
Mitglied seit
02.06.2011
Beiträge
744
Intel unterschied in ersten Gerüchten zwischen verschiedenen Valleyview-Versionen (z.B. Valleyview-T für Tablets und Valleyview-I für Embedded-Umgebungen), die T-Variante taucht allerdings momentan nicht mehr auf.


Natürlich taucht die auf, oder meinst du Silvermont bleibt Tablets vorenthalten? CPU-world spricht nur von embedded, im übrigen sind die Infos seit Monaten bekannt.
 

Mr.Wifi

Semiprofi
Mitglied seit
17.04.2008
Beiträge
8.052
Sollen die Teile dann irgendwann in unsere Smartphones wandern oder sind die dafuer physikalisch zu groß?

Grueße

Interessant für Smartphones wird wohl erst der 14nm Nachfolger, bis dahin wird Intel auch GPU technisch weiter aufgeholt haben ;)
 

p4n0

Experte
Mitglied seit
07.08.2012
Beiträge
2.546
Ort
Raum Stuttgart
Na da bin ich mal gespannt wie sich Intel im Smartphone-Segment schlagen wird. Find es naemlich bisschen schade dass es 'nur' ARM und die Apple-Dinger gibt ^^
 

[-Dead Eye-]

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
3.647
So ganz stimmt das nicht, es gibt bereits soweit mir bekannt zwei Geräte mit Intel Atom. Einmal das Motorola RAZR i und das ZTE Grand X IN.
Wobei man natürlich nicht gerade behaupten kann, dass Intel in dem Bereich bereits Fuß gefasst hätte.
 

Mr.Wifi

Semiprofi
Mitglied seit
17.04.2008
Beiträge
8.052
Die bisherigen Intel Smartphone Atoms haben jedoch eine PowerVR GPU und nicht intels eigene Lösung, und sind somit auch von deren Treibern abhängig die öfter Probleme machen und halt sehr verschlossen sind.
 

Balzon

Experte
Mitglied seit
02.06.2011
Beiträge
744
Die bisherigen Intel Smartphone Atoms haben jedoch eine PowerVR GPU und nicht intels eigene Lösung, und sind somit auch von deren Treibern abhängig die öfter Probleme machen und halt sehr verschlossen sind.

Für Android? Wäre mir neu, dass das ein Problem darstellt. Auf PowerVR setzen sehr sehr viele im Smartphone Bereich. Verwechsle das nicht mit einer Windows Umgebung, wo PowerVR tatsächlich ein Graus darstellt.
 
Oben Unten