Aktuelles

!!!Neue Modelle!!!

klatsche

Member
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
84
Servus Leute.
Wisst ihr, wann neue Modelle mit Sonoma, DDR2 und GeForce 6600 oder X700 von Sony, Asus, Samsung, Acer oder Toshiba auf dem deutschen Markt erscheinen?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

winnie0601

Member
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
325
Ort
Berlin
Acer Travelmate 8104 Sonoma+DDR2+X700 ca 2500 Euro
ASUS Z71V gibt es bei GBM als MoveA1 Sonoma+DDR2+6600Go ca. 1700 Euro
Samsung X50 Sonoma+DD2+X600 aber über 3000 Euro

ansonsten keine Ahnung
 

klatsche

Member
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
84
und das soll echt ein asus sein bei getbestmoble.de?
 

winnie0601

Member
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
325
Ort
Berlin
ja schau mal hier KLICK konnte es erst auch nicht glauben. Terro Wortmann verbaut das gleiche Notebook auch unter der 8300er Serie glaube ich.
 

klatsche

Member
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
84
schade, dass es ein 15" sxga ist. richtig fett wäre diese konfiguration in ein sony mit dessen display, die haben es mir sehr sehr angetan. und wenn da auch net x-black drauf steht oder sonstiges, so ein wxga wäre mir lieber, wieso weiß ich nicht. so ein sxga habe ich noch nicht in der hand gehabt. was ist eigentlich besser?
 

winnie0601

Member
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
325
Ort
Berlin
na ja WXGA ist Breitbild mit 1280x800 Pixel. Breitbild wird nicht von jeder Software unterstützt. SXGA+ ist eine Stufe höher 1400x1050 Pixel und ein 4:3 Format. Ist also ein besseres Display als WXGA. Willst du ein vergleichbares 16:10 Display dann suche nach einem WSXGA+ oder wenn du viel Geld hast dann UXGA (1600x1200) oder WUXGA (1920x1400 oder so?). Ich finde SXGA+ sieht gegenüber WXGA besser aus. Bei Media Markt standen mal zwei nebeneinander. (W)UXGA habe ich noch nicht gesehen
 

klatsche

Member
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
84
ich würde mir ja am liebsten eines der sony vaio vgn modelle mit 1,73ghz, 1gb ram kaufen, aber diese grafikkarte hindert mich daran.
was sagst du zu diesem book?
 

winnie0601

Member
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
325
Ort
Berlin
gebe mir mal ein paar links bzw sage mir was für eine grafikkarte drin ist. Aber die Displays sind schon ziemlich nice aber wenn mal was blendet auf der glatten Oberfläche, na dann weiß ich ja nicht was man dann noch sieht.
 

klatsche

Member
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
84
das mit den verspiegelungen an den displays, dass stört mich nicht so wirklich. da ist halt ne geforce go 6200 drin.
und des ding hat kein tv-out sondern nur vga anschluss. aber das kann man auch an die glotze bringen, oder?
 

winnie0601

Member
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
325
Ort
Berlin
ja so ein Kabel gibt es glaube ich. Und viele neue Fernseher haben jetzt auch schon VGA oder DVI Anschlüsse. Tja die 6200Go ist wirklich die Spaßbremse in dem Teil. Sony würde ich aber auch nur nehmen, wenn ich ein geiles Display haben möchte. Wenn man spielen will dann lies mal meine Signatur. Das Teil kommt hoffentlich ende der Woche oder eine Woche später hoffe es zumindestens.
 

klatsche

Member
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
84
hört sich schon gut an. aber irgendwie würde ich schon gerne nen namen wie toshiba, samsung, sony, asus, acer, etc auf dem laptop haben. der hersteller cyber systems sagt mir relativ wenig. es wäre auch schon gut, wenn ich das nb im laden um die ecke und nicht im internet kaufen könnte. das sony ist pervers, aber wie gesagt, die scheiß grafikkarte. wobei ich gelesen habe, dass sony auch mit der 6600 arbeiten will. ich habe sony angeschrieben, aber die haben sich noch nicht gemeldet. ich würde halt gerne wissen, wann die ersten modelle davon auf den markt kommen. wie sieht es bei toshiba aus? sind die verarbeitung, qualität und das display gut?
 

winnie0601

Member
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
325
Ort
Berlin
Cyber system ist von der großen Taiwanischen Firma CLEVO. Die ist wirklich bekannt und baut für viele Hersteller die Barebones. Cyber system ist zum beispiel offizieller Nvidia Launch Partner. Und das Nvidia keinen No Name Herstellern als Partner angibt ist doch schon mal ein Zeichen. Und Clevo ist auch der Barebone-Lieferant von Alienware. Andere Namen sind z.B. Nexoc, Xeron. Und außerdem stellt ATI im Auftrag von CLEVO seine grafikkarten im MXM Format her. Damit dann später die CLEVO Kunden bei ihren Notebooks ohne Probleme zwischen Nvidia und ATI wechseln können. Wenn du dich mal etwas informieren möchtest, dann gehe mal auf3d-notebook und auf notebook-community du mußt dich zwar da beides anmelden um Themen zu lesen, aber du erfährst da ziemlich viel, besonders im ersten LINK.

Gruß Winnie0601

P.S. Wenn Toshiba und Co mit den Sonomas und PCI-E nachziehen, werden die bestimmt auch gute Teile nachliefern.
 

hystericm

Member
Mitglied seit
28.05.2001
Beiträge
226
Ort
stuggi
wenn dein book angekommen ist musst du unbedingt mal erzählen wie die quali des book, display tastatur usw. ist und was hast du denn für das teil hinlegen müssen?
überlege mir auch ggf. das teil zu holen. leider kenne ich niemand der schon so ein gerät sein eigen nenne darf und berichteten konnte. wäre also klasse wenn du dann mal infos bezüglich des books rauslassen könntest...
thx
hystericm :)
 

winnie0601

Member
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
325
Ort
Berlin
Ja das kann und werde ich machen. Also es ist ja auch kein Wunder, das noch niemand das teil sein eigen nennen darf, denn diese Woche kommen die barebones erst aus Taiwan zu ihren einzelnen Vertriebspartnern in Deutschland. Also bekommen die Kunden das Notebook erst ende dieser oder nächste Woche.
Ich habe 1722 Euro dafür hingeblättert, hoffe mal es ist sein Geld wert ;)

Gruß Winnie0601
 

hystericm

Member
Mitglied seit
28.05.2001
Beiträge
226
Ort
stuggi
winnie0601 schrieb:
Ja das kann und werde ich machen. Also es ist ja auch kein Wunder, das noch niemand das teil sein eigen nennen darf, denn diese Woche kommen die barebones erst aus Taiwan zu ihren einzelnen Vertriebspartnern in Deutschland. Also bekommen die Kunden das Notebook erst ende dieser oder nächste Woche.
Ich habe 1722 Euro dafür hingeblättert, hoffe mal es ist sein Geld wert ;)

Gruß Winnie0601
puh das ist ja ordentlich holz...
so viel werde ich kaum aufbringen können. brauche jedoch auch nicht ganz soo viel performance (auf einmal...) bzw kann sie momentan einfach nicht bezhalen :haha: (brauche jedoch relativ dringend ein neues nb, da mein alte lifebook mit seiner 4mb graka, 1ghz cpu und 256 ram beim studieren bzw arbeiten einfach abkackt)
aber in etwas abgespeckter form mit zb weniger ram usw. kann man den preis dann schon noch drüken, nachrüsten kann ich dann immer noch, wenn halt mal wieder tacken am start sind :banana:
bin ja mal gespannt auf deinen bericht :hail:
 

winnie0601

Member
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
325
Ort
Berlin
ja da kannst du auf jeden fall sparen:
Beispiel: Dothan 1,6GHz 512MB(1Module)60 GBATA DVD-RW-DL 1467Euro ist schon weniger und man kann noch nachrüsten.

Ich denke mal es dauert noch so 1 bis 2 Wochen, bis ich mich an mein Review wage ;)
 
Oben Unten