Aktuelles

nahaufnahmen eos 600d

baronvonvestholm

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2012
Beiträge
1.980
wollte ein bisschen filmen, und ich wollt ganz nah ran gehen um die kleine schrift auf dem mainboard zu filmen, doch dies ging nicht, sie war immer kaum lesbar. Hab jetzt seit 2 wochen ne dslr und hab gehört das man dazu solche zwichenlinsen einbauen kann um so nahaufnahmen zu machen, welche ist denn gut? Eos 600d mit standart objektiv (18-55mm)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.234
Ort
CH
Hättest auch den alten Thread dafür verwenden können ;)
Das Kit Objektiv hat eine Naheinstellgrenze von 40cm oder so nicht? Wenn du näher an ein Objekt heran willst musst du entweder ein Makroobjektiv nehmen (was auch gleich lichtstärker währe als das Kit) oder eine Dioptrinkorekurlinse. Zusätzliche Lisen verschlechtern allerdings die Qualität, kosten Licht und machen das fokusieren nicht einfacher. Ausserdem wirst du nicht mehr auf unendlich fokusieren können.
Wenn du wirklich solche Linsen willst würde ich einfach welche aus der Buch ziehen.
 

stony

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
22.02.2004
Beiträge
11.073
Ort
MH
Mir scheint es wirklich so, dass Dir die Grundlagen des Umgangs mit einer DSLR (bzw. Fotografie allgemein) überhaupt nicht geläufig sind. Vielleicht solltest Du das mal beheben ;)

Übrigens: *Standard
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.234
Ort
CH
Einfach mal kleine fotoschule oder so googlen ;)
Übrigens wenn du näher ran willst währe ein makroobjektiv nicht so schlecht. Die lassen sich besser fokussieren als das kit und sind meistens lichtstärker. Und sooo extrem teuer sind die nicht ;)
 

VictimOfMyOwn

Active member
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
1.882
Ort
Harz
hi ho...

oder, wie schon angedeutet wurde, zwischenringe um die naheinstellgrenze zu verkürzen...oder mehr brennweite...oder mit einem retroadapter das kit objektiv umdrehen. dann kommt man auch sehr nah ran.

aber grundlagen sind natürlich immer eine gute idee !

mfg
 
Oben Unten