Aktuelles

My Book Live - WD30 - extern über USB-Adapter initialisieren

Schunterlöwe

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2021
Beiträge
1
Guten Abend,

ich habe folgendes Problem:

ich besitze das My Book Live von Western Digital. Die Mediaplatte war ca 2,5 Jahre nicht am System angeschlossen und sollte nun reaktiviert werden.
Es handelt sich um folgendes WD Modell: wd30ezrs-11j99b1 / 3,0TB
Nachdem ich nicht mehr darauf zugreifen konnte, habe ich über die Web-Recherche herausgefunden, dass durch Windows 10 keinerlei Kompatibilität mehr vorhanden ist, was den Betrieb als NAS angeht (soweit ich das verstanden habe).
In diesem Zusammenhang habe ich gedacht, es wäre eine Option, die Festplatte aus dem Media-Gehäuse auszubauen und extern anzuschließen. Parallel habe ich mir von Conrad/Renkforce den USB 3.0 <-> IDE+SATA Konverter zugelegt. Den habe ich nun angeschlossen. Leider bislang mit mäßigem Erfolg:
bislang habe ich die Platte als nicht initialisierte Festplatte in der Datenträgerverwaltung gefunden. Bei dem Versuch sie einzubinden, kam die Fehlermeldung: nicht möglich auf Grund schwerem Hardwarefehler.
Im Gerätemanager wird die HDD als "Innostor. Ext. HDD USB Device angezeigt".
Während der letzten 45 Min, hab ich es nur einmal geschafft, die HDD dort überhaupt zu sehen.


Da ich unbedingt an die Daten heran möchte, habe ich mich dazu entschlossen hier zu schreiben.

Problem wir haben nur einen Laptop, kann also nicht mal eben, die Platte ans Mainboard anschließen per WEchselrahmen oder ähnlichem.

Danke für Input.

Gerald
 
Oben Unten