Aktuelles

MSI Z87 XPower im Test

FM4E

Redakteur Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.689
Ort
Niedersachsen
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="IMG 4 logo" src="/images/stories/newsbilder/mniedersteberg/Artikel_2013/MSI_Z87_XPower/IMG_4_logo.jpg" height="100" width="100" /><strong>Overclocking bis ans Limit - das ist das Credo der XPower-Serie von MSI. Mit dem Sockel 1150 bietet sich MSI die Möglichkeit, wieder eine neue XPower-Platine an den Markt zu bringen und diese so zu gestalten, dass sich Enthusiasten, Gamer und Übertakter die Finger danach lecken. Wir haben uns das gut ausgestattete MSI Z87 XPower angeschaut und die Feinheiten herausgefiltert, die dieser Mainboard-Gigant im Gepäck hat.</strong>
</p>
<p>Generell ist das Thema Overclocking für das Unternehmen aus Taiwan sehr wichtig. Für den Sockel 1155 hat der Konzern bereits das von uns getestete <a...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/mainboards/28425-msi-z87-xpower-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KalleWirsch

Enthusiast
Mitglied seit
09.06.2008
Beiträge
100
Maximal 2666 MHz RAM Takt ?

Vielleicht noch mal eine kleine "Overclocking Schule" besuchen, bevor man so ein OC-Brett testet!

Jedes 80 Euro billig Z87-Mainboard schafft Taktraten von 2800 bis 3000 MHz.
 

FM4E

Redakteur Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.689
Ort
Niedersachsen
Abseits von deiner frechen Wortwahl schafft eben nicht jedes Z87-Mainboard diese RAM-Taktraten! Aber um dich zu beruhigen: Andere Boards, die wir in der Redaktion hatten, konnten den RAM-Takt von 2800 MHz spielend erreichen. Als Beispiel dient der Test zum ASUS Maximus VI Hero. Noch Fragen? ;)
 

FM4E

Redakteur Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.689
Ort
Niedersachsen
Mit einem Modul, mehr muss man dazu nicht sagen. Wir testen mit zwei Modulen. ;)
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.619
Ort
Exil
Schade... das MPower hat ja leider auch mehr als genug Wewehchen... frage mich manchmal, warum ich nicht Asus gekauft habe. Ach ja, jetzt weiß ich es wieder, weil die fürchterlich hässlich geworden sind :fresse:
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.758
Ort
Nehr'esham
Wahrscheinlich kann man mit dem XPower auch DDR3-2800 mit zwei Modulen erreichen, aber offenbar erfordert das mit dem getesteten Kit manuelle Korrekturen (es wird ja hauptsächlich getestet, ob das XMP mit AUTO Einstellungen läuft).

Bei anderen Boards sind die Automatiken vielleicht besser auf einen so hohen Speichertakt optimiert...
 
Oben Unten