Aktuelles

MSI B550 Unify-X VRM Spulenfiepen

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
956
So,
hier nun die versprochene Auflösung.

Die ersten Mainboards mit der Rev 2.0 waren für interne Tests noch mit Pins zum Auslesen bestückt. Diese gehen in der Regel an die Reviewer.

Wie verhält es sich mit den Revisionen:
Hier mal ein Beispiel:
Revision 1.0 hat Bauteil A von Hersteller X dann werden Boards produziert.
Jetzt ist Bauteil A von Hersteller X nicht mehr lieferbar, dann wird ein Bauteil der gleichen Spezifikation von Hersteller Y gekauft und auf dem Board verbaut. Dadurch, weil es eine andere Produktion ist, ändert sich die Revision auf 1.1.

Ganz wichtig ist hier: Werden Bauteile anderer Hersteller genommen, dann entsprechen diese immer der Spezifikation.

Ich hoffe, ich konnte die Verwirrung ein wenig auflösen.

Es kann also auch durchaus sein, dass Mainboards mit der Rev 2.0 im Umlauf sind.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ja wenn das bord nicht nur eine versions nummer gibt, bedeutet es das zwischen unify und unify-x doch ein paar kleine unterschiede geben wird. 🤔
Da hat nichts mit den Revisions Nummern zu tun.
Es gibt generell Unterschiede zwischen dem B550 Unify und dem B550 Unify-X

Hier mal ein Vergleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
662
Ort
Thailand
Da hat nichts mit den Revisions Nummern zu tun.
Es gibt generell Unterschiede zwischen dem B550 Unify und dem B550 Unify-X

Danke für dein Support und hilfestellung. Ich kann das sehr schätzen hat nicht von jedem Hersteller ein Werk Vertreter im Forum.
Mehr unterschiede über eure seite ist nicht zu sehen wie die ich schon im Bilde bin, siehe bild.

Ich drück mich etwas anderst aus.
Wenn das Unify vs Unfiy-x mit der Version zahl nicht Parallel zueinander steigt wird es ja doch noch technische unterschiede geben
wenn ja sonst die gleichen Bauteile genutzt werden.

Ich kenne das aus dem Autogewerbe da verbaut man Zündspulen von ca 10 unterschiedlichen herstellern wie so das man macht darf ich hier öffentlich nicht sagen.




1612261665735.png
 

The Professor

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.948
Vielleicht ist das auch die Antwort wieso, manche Boards eben Fiepen und manche nicht? Unterschiedliche Spulenzulieferer?
 

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
956
Vielleicht ist das auch die Antwort wieso, manche Boards eben Fiepen und manche nicht? Unterschiedliche Spulenzulieferer?
Du wirst sicher verstehen, dass ich dazu keine Aussage treffen darf.

Welche Bauteile von welchen Herstellern kommen entziehen sich meiner Kenntnis.
Danke für dein Support und hilfestellung. Ich kann das sehr schätzen hat nicht von jedem Hersteller ein Werk Vertreter im Forum.
Mehr unterschiede über eure seite ist nicht zu sehen wie die ich schon im Bilde bin, siehe bild.

Ich drück mich etwas anderst aus.
Wenn das Unify vs Unfiy-x mit der Version zahl nicht Parallel zueinander steigt wird es ja doch noch technische unterschiede geben
wenn ja sonst die gleichen Bauteile genutzt werden.

Ich kenne das aus dem Autogewerbe da verbaut man Zündspulen von ca 10 unterschiedlichen herstellern wie so das man macht darf ich hier öffentlich nicht sagen.




Anhang anzeigen 584364
Die DIMM Slots und Max Supported RAM ist ein Unterschied.
Welche Änderungen an Bauteilen oder so da noch sind entzieht sich meinem Wissensstand.
 

sledhammer

Enthusiast
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
1.806
Gibt es nun generell mal einen oder zwei bei dem das Unify nicht fiept ungeachtet der Revisionen, idealerweise mit Zen3?
 

The Professor

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.948
Also meines mit Rev2.0 und 2.1 haben beide doch leider sehr deutlich gefiept :(
Jedoch surrt mein ASUS X570 Crosshair 8 auch sehr sehr minimal, aber da muss ich das Ohr schon sehr deutlich oben an das Gehäuse bewegen.
Mit Zen3 ist ein guter Einwand, habe das Gefühl, dass mein ASUS auch erst seit dem 5900x surrt.
 

diegoantilles

Neuling
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
7
Hi zusammen,

ich hab heute mein b550 unify (non x) eingebaut und was soll ich sagen..... da fällt man ja vom Stuhl.... ich kenne noch nicht einmal eine Grafikkarte die ein solches Spulenrasslen von sich gibt.
Damit ist das Board wohl leider nicht nutzbar.

Ps.: Ist übrigen die Rev 1.0 und in BF V war es besonders schlimm
 
Zuletzt bearbeitet:

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
956
Hi zusammen,

ich hab heute mein b550 unify (non x) eingebaut und was soll ich sagen..... da fällt man ja vom Stuhl.... ich kenne noch nicht einmal eine Grafikkarte die ein solches Spulenrasslen von sich gibt.
Damit ist das Board wohl leider nicht nutzbar.

Ps.: Ist übrigen die Rev 1.0 und in BF V war es besonders schlimm
Welches Netzteil nutzt Du?

Wie sieht die weitere Hardware aus?
 

diegoantilles

Neuling
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
7
Ich verwende aktuell ein Antec Edge 750W kombiniert mit einer RTX 3080 TUF OC und einem Ryzen 5900x sowie 4 Corsair Vengence RGB Ram Modulen.
 

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
956
Wenn ich das richtig sehe, dann ist das Netzteil bereits 7 Jahre alt.
Ich würde hier mal ein anderes Netzteil testen.
 

The Professor

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.948
Wenn ich das richtig sehe, dann ist das Netzteil bereits 7 Jahre alt.
Ich würde hier mal ein anderes Netzteil testen.
Gebe dir Recht :)
Aber leider hatten diese Probleme auch Leute mit hochwertigen neuen BQ Netzteilen. Mich eingeschlossen mit einem neuen BeQuiet Dark Power 11 850W.
Oder jemand anders hatte auch jemand ein BQ Straight Power Platinum

Leider wird auch im Overclock Forum viel darüber gesprochen https://www.overclock.net/threads/m...erclocking-discussions-thread.1774910/page-10
 

diegoantilles

Neuling
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
7
Zugegeben, das Netzteil ist ca 5 Jahre alt, basiert aber auf einer recht bekannten Seasonic Plattform und entspricht gutem "Industrie Standard", zusätzlich hatte ich neulich auch schonmal ein b550 Strix e in den Fingern und da waren die Spulen mucksmäuschenstill still.
 

MSIToWi

Offizieller MSI-Account
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
956
Gebe dir Recht :)
Aber leider hatten diese Probleme auch Leute mit hochwertigen neuen BQ Netzteilen. Mich eingeschlossen mit einem neuen BeQuiet Dark Power 11 850W.
Oder jemand anders hatte auch jemand ein BQ Straight Power Platinum

Leider wird auch im Overclock Forum viel darüber gesprochen https://www.overclock.net/threads/m...erclocking-discussions-thread.1774910/page-10
Es ist ein Ansatz, bzw. ein Gedanke. Gerade nach ein paar Jahren nehmen auch Netzteile bzw. deren Leistung und Zuverlässigkeit ab.


Zugegeben, das Netzteil ist ca 5 Jahre alt, basiert aber auf einer recht bekannten Seasonic Plattform und entspricht gutem "Industrie Standard", zusätzlich hatte ich neulich auch schonmal ein b550 Strix e in den Fingern und da waren die Spulen mucksmäuschenstill still.
Es streitet auch niemand ab, dass es diese Probleme bei Usern gibt. Wir sind bemüht Daten zu sammeln und Lösungen anzubieten.
Klappt nur leider nicht immer.
 

diegoantilles

Neuling
Mitglied seit
29.12.2020
Beiträge
7
Ich habe das Geräusch aufgenommen eventuell hilft das ja.

Ca. bei Sekunde 8 öffne ich Battlefield V, davor ist es aber auch schon gut präsent

 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
662
Ort
Thailand
Ich bekomme auch in den nächsten tagen das Board Xer ram und ssd sind hier CPU muss ich noch bestellen leider momentan schwierig zu einem guten preis was zu bekommen.

Ich kann euch Empfehlen das zu lesen:

Wenn ich geräusche haben werde ich zusätzliche kondensatoren an die kabel löten ich wette die geräusche sind weg und nur das Netzteil ist der auslöser.

 

DragX

Semiprofi
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
27
Ort
Stuttgart
Ich habe das Geräusch aufgenommen eventuell hilft das ja.

Ca. bei Sekunde 8 öffne ich Battlefield V, davor ist es aber auch schon gut präsent

Wow!
Das ist ja echt übel! Gut dass du das hochgeladen hast, wenn DAS State of the Art bei MSI ist und beim Netzteil der Fehler gesucht wird, bin ich nur froh gerade eben mein X570 Unify storniert zu haben und lieber Gigabyte mein Geld zu geben.

Danke fürs Video!(y)
 

The Professor

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.948
Wow!
Das ist ja echt übel! Gut dass du das hochgeladen hast, wenn DAS State of the Art bei MSI ist und beim Netzteil der Fehler gesucht wird, bin ich nur froh gerade eben mein X570 Unify storniert zu haben und lieber Gigabyte mein Geld zu geben.

Danke fürs Video!(y)
Habe mittlerweile ein gebrauchts ASUS Dark Hero erwerben können, also ASUS teuerstes Flagschiff. Muss MSI hier etwas in Schutz nehmen, dass auch dieses Fiept, aber nicht so penetrant. Vermute daher, dass es ggf am Spulenzulieferer liegt.
Es scheint speziell MBs zu betreffen, welche die 90A Power Stages verbaut haben. (Meine eigene Erfahrung)
 

DragX

Semiprofi
Mitglied seit
19.07.2016
Beiträge
27
Ort
Stuttgart
Habe mittlerweile ein gebrauchts ASUS Dark Hero erwerben können, also ASUS teuerstes Flagschiff. Muss MSI hier etwas in Schutz nehmen, dass auch dieses Fiept, aber nicht so penetrant. Vermute daher, dass es ggf am Spulenzulieferer liegt.
Es scheint speziell MBs zu betreffen, welche die 90A Power Stages verbaut haben. (Meine eigene Erfahrung)
Danke fürs Feedback:-)
Bleibt die Frage offen weshalb ein B550 Board 14 90A Power Stages benötigt, meiner Meinung nach ein sinnloses Bauteilgrab. Beim Dark Hero widerrum mag ich das ja noch verstehen, wobei Asus ja auf den Midrange Boards noch ganz andere Probleme hat..
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
662
Ort
Thailand
Das die Boards immer mehr amps haben werden wird ist unvermeidbar.
Um so mehr sie die Architecture verkleinern und optimieren wird die Spannung sinken und die amper steigen.
 

CfYz

Semiprofi
Mitglied seit
28.12.2018
Beiträge
9
Just to add to stats. Coil whine is HUGE... :( 2.1 rev here... It's even whistles! on copy test in Cache and Memory Benchmark on AIDA64. Dark Base 900 fully closed doors, AX850, all 3 power plugs in (2x8 CPU and 1x6 PCIe).

Does reverting PSU plug helped someone? :(
 
Zuletzt bearbeitet:

CfYz

Semiprofi
Mitglied seit
28.12.2018
Beiträge
9
Got refunded the Unify-X piece. Coil whine was repeatable 100% in AIDA64 cache test... Unfortunately there was no stock to test some other Unify-X boards.

P.S. Coil whine was repeatable in any conditions - but AIDA64 test was just louder than others and easily recognizable.
 
Oben Unten