Aktuelles

[Sammelthread] Mining Hardware und Software Smalltalk-Thread (Kein Handel oder Fragen zum Steuerrecht!)

filth

Semiprofi
Mitglied seit
06.09.2021
Beiträge
326
Hat das jemand schon mal gehabt, dass die nvidia Karten so verschwinden?

1632728416395.png


Sonst ist der Watchdog bei "GPUx dead" angesprungen und das Rig ist neugestartet. Bei der verschwinden einfach irgendwann sämtliche Werte und mehr passiert auch nicht.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

mrgrumpy

Experte
Mitglied seit
05.04.2021
Beiträge
1.320
Hat das jemand schon mal gehabt, dass die nvidia Karten so verschwinden?

Anhang anzeigen 674143

Sonst ist der Watchdog bei "GPUx dead" angesprungen und das Rig ist neugestartet. Bei der verschwinden einfach irgendwann sämtliche Werte und mehr passiert auch nicht.
Auf die schnelle beheben würde das der Watchdog für Watt oder MHS.

Ich hatte mal sehr komische Sachen mit einer Karte, das war nach Riser Wechsel weg.
 

filth

Semiprofi
Mitglied seit
06.09.2021
Beiträge
326
Was kann der Grund für dieses Verhalten sein? Mem Clock zu hoch?
 

NoFOMO

Profi
Mitglied seit
29.07.2021
Beiträge
342
Kurzes Update zum "China" Board B250C
...
Weiteres Update zum Board.

Also, unter Windows kommt es immer wieder zu hohen Auslatungn.
Konnte leider nicht reproduzieren oder herausfinden woran das liegt.
Passiert bei mir random, der verursachende Task nennt sich "Systemunterbrechungen"
Definitiv muss also was eingestellt werden (BIOS, Win?), sonst macht das Board faxen wie @dajimbo aufgefallen ist.

Da ich das Board unter Win sowieso nicht nutzen werde, hab ich HiveOS drauf und 2 FE Karten angestöpselt über Nacht laufen lassen.
Bisher ohne Probleme, Stales oder sonstiges. Auslastung, hab ich noch nicht rausgefunden, ob man die dort überhaupt einsehen kann.

Später beim Umbau schließe ich mehr Karten an.:coffee2:


Edit: Wenn wir schon bei Updates sind....

Hatte ein billo PCIe Kabel an einem BreakoutBoard das fing direkt nach einer Stunde langsam an zu schmilzen (3070 FE dran).
Die AWG 18 China Kabel halten weiterhin.
 

Anhänge

  • photo_2021-09-26_16-13-12.jpg
    photo_2021-09-26_16-13-12.jpg
    85,7 KB · Aufrufe: 50
Zuletzt bearbeitet:

dau0815

Experte
Mitglied seit
04.04.2021
Beiträge
1.004
Hatte ein billo PCIe Kabel an einem Pico Adapter, das fing direkt nach einer Stunde langsam an zu schmilzen (3070 FE dran).
Wie geht das? Die 3070 Fe zieht doch fast nichts im Verhältnis zu meinen Vegas oder 3080 ... ich hatte gestern alle Kabel in der Hand, da war nicht defekt. Produktionsfehler?
 

NoFOMO

Profi
Mitglied seit
29.07.2021
Beiträge
342
Wie geht das? Die 3070 Fe zieht doch fast nichts im Verhältnis zu meinen Vegas oder 3080 ... ich hatte gestern alle Kabel in der Hand, da war nicht defekt. Produktionsfehler?
Ich hab keine Ahnung. Normalerweise hab ich keine Probleme mit den Kabeln, Mir ist nur aufgefallen, das Kabel war nicht beschriftet wie üblich. Aber Sieht auch soweit gut aus, Kupfer. Dachte auch evtl. ist das BreakBoard mist, aber alles i.O.
 

Anhänge

  • pcie.jpg
    pcie.jpg
    112,1 KB · Aufrufe: 39

tixomixo

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2015
Beiträge
1.001
Ich hab keine Ahnung. Normalerweise hab ich keine Probleme mit den Kabeln, Mir ist nur aufgefallen, das Kabel war nicht beschriftet wie üblich. Aber Sieht auch soweit gut aus, Kupfer. Dachte auch evtl. ist das BreakBoard mist, aber alles i.O.
wo gekauft das kabel? :unsure:
 

filth

Semiprofi
Mitglied seit
06.09.2021
Beiträge
326
Habe ich derzeit mit einer 3070 die verschwindet auch sporadisch . Riser werde ich tauschen dabei ist es schon ein schöner neuer mit led Loop :)

Habs wohl gelöst: mit gleichem Riser etc einfach die Karte mit einer anderen getauscht. Sprich in einen anderen PCIE Slot
 

Jahead

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
1.045
Ort
HB
Gut das Du das frühzeitig entdeckt hast, hätte worst case böse enden können... :fire:

edit:
Hier nochmal ein Update zu meinem zweiten Rig, das ist soweit fertig... 🥳 bräuchte jetzt nur 6-9 GPUs und könnte direkt loslegen. 😅 Nochn bissen Cablemanagement hier und da und es sieht wirklich gutz und aufgräumt aus, genauso wie das andere, find das ja schick wenn die beiden Rigs gleich aussehen, sogar Mobo-Farbe.... 😍 Das Mobo ist übrigens von 2009, dazu 6GB Ram.
Screenshot 2021-09-27 121840.jpg

Hab gestern nochmal diese beiden PSU-Halterungen gedruckt und mit Abstandshaltern als Kontermuttern befestigt... 😌

IMG_20210927_121717.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
2.259
Die Kabel sind klasse. 😍
 

Donae

Semiprofi
Mitglied seit
02.09.2021
Beiträge
193
Hab mir mal das HP PSU bestellt. Gibt es ein Breakout-Board was den 24PIN mit drauf hat?
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
2.259

TwoKinds

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
16.02.2021
Beiträge
1.663
Ich habe noch einen Pico Adapter rumfliegen. Bei Interesse gucke ich gerne mal nach, wo der sich versteckt hat^^
 

Donae

Semiprofi
Mitglied seit
02.09.2021
Beiträge
193
92€ mit Versand, puh... Wieso gibts das Ding eigentlich nicht bei Ali...?
Auf so nen Pico Adapter hab ich eigentlich keinen Bock, die scheinen gern mal abzufackeln.
 

TwoKinds

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
16.02.2021
Beiträge
1.663

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
2.259
Mal ganz blöd gefragt, weil ich kein Plan davon habe. Wäre es möglich sich das 24Pin Kabel selbst zu crimpen? Also mehrere 6 Pin auf 24 Pin.
 

Donae

Semiprofi
Mitglied seit
02.09.2021
Beiträge
193
Da es dieses Breakout-Board scheinbar nicht in Europa gibt werd ich es jetzt so machen .. Mainboard wird mit nem low budget ATX PSU befeuert und das HP PSU übernimmt die GPUs.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das Mainboard hatte doch schon wer? War nicht so dolle, oder?
 

Qorr

Profi
Mitglied seit
26.03.2021
Beiträge
680
So, die EVGA 3090 FTW3 ist da.

1632743323659.png


Läuft gerade mit 1200 MHz locked CoreClock und +1200 Speicher.
Hat jemand für mich Settings für Windows? Danke.
 

Fl4sh3r

Enthusiast
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
598
Ort
BaWü - Grenze zur schweiz
Weiss nicht in wie weit die Werte von einer 3080 übertragbar sind aber meine non-LHR hat mit Core 1200 fixed und +1380 MEM bei 76% PL rund 101 MH/s unter Windows rausgepresst.

Edit: Mem sollte nicht übertragbar sein, da afair die 3090 default den Speicher schon höher taktet.
 

NoFOMO

Profi
Mitglied seit
29.07.2021
Beiträge
342
Da es dieses Breakout-Board scheinbar nicht in Europa gibt werd ich es jetzt so machen .. Mainboard wird mit nem low budget ATX PSU befeuert und das HP PSU übernimmt die GPUs.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das Mainboard hatte doch schon wer? War nicht so dolle, oder?
Unter Windows aktuell eher so "mähh" wegen der random CPU Auslastung.
Müsste man halt mal testen (wer hat die Muse?) wie sich das tatsächlich am Ende aufs Mining auswirkt.
Unter HiveOs bisher alles geschmeidig.
 

braxter55

Profi
Mitglied seit
17.12.2020
Beiträge
246
Welche Pico Adapter habt ihr denn im Einsatz und könntet ihr empfehlen ? Macht es Sinn ein 450W Bronze Netzteil welches sich nur um Mobo und SSD kümmert durch so ein Pico zu tauschen ? Hat das jemand getestet mit Werten an der Wall ?
 

Donae

Semiprofi
Mitglied seit
02.09.2021
Beiträge
193
Unter Windows aktuell eher so "mähh" wegen der random CPU Auslastung.
Müsste man halt mal testen (wer hat die Muse?) wie sich das tatsächlich am Ende aufs Mining auswirkt.
Unter HiveOs bisher alles geschmeidig.
Na zum Glück will ich Hive drauf laufen lassen, ich werds einfach mal bestellen. :-)
 

Jahead

Experte
Mitglied seit
01.05.2021
Beiträge
1.045
Ort
HB
Mainboard wird mit nem low budget ATX PSU befeuert und das HP PSU übernimmt die GPUs.
Mach ich ganz genau so. BQ 400W netzteil mit relativ guter Effizienz, kein Pico-Nerv usw und nur 20€ inkl Versand bezahlt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Cool sieht besser aus als meine Kabelbinder :LOL: muss ich vielleicht mal ordern .....
Brauchst Du nicht eher das hier:
Kriegst Du auf jeden, Rest gerne per PN. 😘
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten