Aktuelles

Mikrofonprobleme Sennheiser Game Zero

Thread Starter
Mitglied seit
19.03.2021
Beiträge
3
Gleich vorweg: ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet der Computer und auch vermeintlich grundlegende Dinge sind mir nicht unbedingt geläufig.

Ich habe mir vor kurzem meinen ersten PC zusammengebaut. Als Headset zum spielen nutze ich mein 2017 gekauftes,
aber kaum benutztes Game Zero von Sennheiser.
Bei der Verwendung von Discord klagen meine Freunde über Störgeräusche, die sich allerdings gerade noch aushalten lassen.
In CSGO zum Beispiel fangen die Teammates aber schon bei der Aktivierung des Voicechats an zu jaulen weil es wohl nicht auszuhalten ist.

Das Headset ist mit einem Kabel am PC eingesteckt, welches sich am Ende in zwei Teile aufteilt. Dabei ist kein Unterschied zwischen den Anschlüssen
am Frontpanel und an den hinteren Anschlüssen feststellbar.
Ich hab das Headset mal an meinem MacBook mit einem einfachen Stecker ausprobiert und einen online Mikrofontest gemacht, dabei habe ich
keine Störgeräusche feststellen können.

Ich wüsste gerne wie ich es hinbekomme, dass ich auch am PC mit dem geteilten Kabel in guter Lautstärke und ohne Rauschen etc. zu hören bin.

Als Mainboard kommt ein B550M Horus Elite von Gigabyte zum Einsatz.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Thread Starter
Mitglied seit
19.03.2021
Beiträge
3
Sharkoon Gaming dac

Da kannst du genau so wie am macbook ohne den Splitter das Headset anschließen und die probleme sind vergessen.
Vielen Dank, dass werde ich dann mal ausprobieren. Dass einzige Problem was mir dann bleibt ist, dass das nicht-geteilte Kabel zu kurz ist um bequem am PC zu sitzen. Kann man das einfach verlängern oder hab ich dann eventuell andere Probleme?
 
Oben Unten