Aktuelles

[Sammelthread] Microsoft Windows 7

Bob.Dig

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
15.256
Ort
Capital City 🇩🇪
In 16 Monaten wirst Du ohnehin müssen. Kannst aber auch warten. Das kostenlose Upgraden geht ja nach wie vor. Wenn Du auf Win10 wechselst, am besten mit einer Pro Version und nicht Home. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

chriscrosser

Experte
Mitglied seit
21.05.2013
Beiträge
2.626
Ort
in the middle of berlin
In 16 Monaten wirst Du ohnehin müssen.

...würde ich so noch nicht "unterschreiben" wollen!
erstmal abwarten ob da nicht noch eine verlängerung kommt...
es laufen einfach immer noch viel zu viele private systeme unter win7 (die unternehmen haben ja jetzt schon (bezahlten) support bis 2023 zugesichert bekommen)

abwarten und tee trinken! ;)

EDIT:
@*Hagen*
...oder auf eine der diversen LINUX versionen
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenaz

Experte
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
1.224

Genau wie ich es schon vor über einem Jahr vorher gesagt habe.
Dann werden die Sicherheitsupdates vermutlich auch für alle "sonstigen" Win7-Maschinen irgendwie verfügbar sein, ähnlich wie bei WinXP.
Außer MS kann dies über eindeutige Hardware-IDs verhindern?


...oder auf eine der diversen LINUX versionen

Ja, wenn es da nur mal einen, für den Normalnutzer einfach, intuitiv zu bedienenden Linux-Windows-Klon geben würde...
 

Ape11

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
6.792
Wählt einfach Linux Mint oder Ubuntu als Einstieg. Wer wieder mehr Macht über sein OS haben möchte, muss sich eben etwas umgewöhnen. So schwer ist das nicht wie alle sagen.

Manjaro (nicht probiert) soll beliebt sein: Bestes Linux OS: Top 10 der beliebtesten Distibutionen - CHIP

Auch jetzt sind W7 und 8.1 nicht frei von Telemetrie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenaz

Experte
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
1.224
Hab gerade eine vermeintlich einfache Mint Installation hinter mir.
Wenn ich mir da als Computergeschädigter schon an den simpelsten Sachen die Haare raufen muss,...so kann das einfach nie und nimmer was für "Tante Inge und Onkel Otto" werden.
:wut:
 

pumuckel

Enthusiast
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.608
Ort
Bayern
Hab gerade eine vermeintlich einfache Mint Installation hinter mir.
Wenn ich mir da als Computergeschädigter schon an den simpelsten Sachen die Haare raufen muss,...so kann das einfach nie und nimmer was für "Tante Inge und Onkel Otto" werden.
:wut:

also für Mint kann ich nicht sprechen, aber eine z.B. Ubuntu Mate Installation ist "einfacher" als Windows (da man nicht auf die Datenschutz Hinweise achten muss)
 

Ape11

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
6.792
@Kenaz
Tante und Onkel nutzen höchstens Browser und E-Mail Client. Hin und wieder den Writer. Richte ich einmal ein und sie kommen gut zurecht. Versuchen die irgendwelche dubiösen .exe zu öffnen, passiert nichts. Win/Win. Ja selbst eine gescheite Clean-Installation von W10 und erste Sicherheitsvorkehrungen wären für Tante und Onkel schon zu viel.

Deswegen schrieb ich
muss sich eben etwas umgewöhnen

Haben Tante und Onkel keinen Admin zur Verfügung, wäre Apple (Gefängnis OS) eine Option.
 
Zuletzt bearbeitet:

KAxel

Enthusiast
Mitglied seit
11.03.2010
Beiträge
303
Habe meiner Schwester (66) manjaro-XFCE installiert nachdem sie mehrmals W7 geschrottet hatte....

Seither habe ich keine Notfalleinsätze mehr gehabt. Wine lässt sie sogar ihre alten Spiele weiter nutzen!
 

Bob.Dig

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
15.256
Ort
Capital City 🇩🇪
Aber wehe es wird irgendwas gekauft für dass es nur Windowstreiber gibt und dann nicht funktioniert. Aber ich denke auch, die aller anspruchlosesten Benutzer könnte man wirklich mit Linux abspeisen.
 

chriscrosser

Experte
Mitglied seit
21.05.2013
Beiträge
2.626
Ort
in the middle of berlin
@Bob.Dig
...du lässt immer den dicken max raushängen... (bei fast allen threads)
immer coole sprüche - nur andeutungen - keine wirklichen lösungen
aber wenns ums wirkliche sachen geht, hört und sieht man dich nicht mehr!?
warum!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zigeuneraux

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2010
Beiträge
1.842
Ort
Lummerland
Heyho,

gabs mal bei wem den Fall das WIN 7 Updates den PC instabil gemacht haben?


Ich hatte gestern ein WIN 7 Update und seit dem bekomm ich 124er BSOD
Normale Reaktion VCORE hoch, grade da mein Rechner lang getestet wurde damit ich mit min VCORE an die 4,5GHz komme. Hab sie auch schon hoch aber das löst das Problem nicht.


Ich bekomm die Bluescreens ausschließlich auf dem Desktop oder in (nicht lachen) Stronghold Crusader HD, ich lasse in diesem Moment andere viel aufwändigere Games und benches laufen... kein Problem es ist ausschließlich hier und exakt seit gestern direkt nach dem Update obwohl das nur ein Mini Update war.
 

The-Unliving

Banned
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
615
Ort
Ebersdorf
Nur mal so.. Ohne HPTE enabled wär ich mit dem alten PC erst mal nach 15 mins. online jo mein HDD iss aber alt aber auch mit SSD im Fast ide !mode
 

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
623
Weiß einer welchen USB Controller das Z370 EVGA Micro verbaut hat? Will das nämlich mit Windows 7 betreiben, aber weiß net welcher Treiber das sein soll. Müsste Intel sein oder?
Screenshot_1.png
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25.640
Ort
Chemnitz
Ich kann meine Windows 7 Professional 64 Bit Version nicht auf AMD Sockel A (VIA KT333) installieren. Ist das ein bekanntes Problem, dass das auf dem alten Chipsatz nicht geht oder stell ich mich gerade etwas ungeschickt an ?
 

Herby

Enthusiast
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
3.916
Das ist kein 64-bit Prozessor bzw. Chipsatz, das ging ja erst ab Sockel 754 bzw. 939/940 mit den Athlon 64 Prozessoren. Also muss Win 7 32-bit her.
 

Arkos

Mr. Freelancer
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
4.999
Weiß einer welchen USB Controller das Z370 EVGA Micro verbaut hat? Will das nämlich mit Windows 7 betreiben, aber weiß net welcher Treiber das sein soll. Müsste Intel sein oder?

...

Das findest Du über die Hardware-ID im Gerätemanager raus.

...
 

Geldog

Einsteiger
Mitglied seit
08.09.2021
Beiträge
77
Ich habe Windows 7 geliebt.
Ich nutze es auch immer noch auf meinem Testsystem, jedoch ohne Internet. Auf ner HDD dauern manche Vorgänge zwar etwas, aber im Allgemeinen ist das Tempo i.O

Mir gefällt vorallem das AERO Design noch sehr gut, wenn Windows 7 noch Updates bekommen würde, hätte ich sicherlich nie gewechselt.
 

Geldog

Einsteiger
Mitglied seit
08.09.2021
Beiträge
77
Ich weiß, hatte vor kurzem Mal Windows 7 auf ner SSD, lief sehr flott und zuverlässig.
Ehrlich gesagt vermisse ich es, mein Testsystem mit win 7 wird jeden Monat 1mal vielleicht angeworfen 😕
 
Oben Unten