Aktuelles

M.2 Gehäuse

Comm4nd3r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.01.2007
Beiträge
421
Ort
NRW
Hallo zusammen,

ich habe eine Crucial MX500 als M.2 über und bin auf der Suche nach einem externen USB-Gehäuse dafür. Da gibts ja so einige, allerdings will ich weder ein Vermögen dafür ausgeben, weil das Design besonders toll ist o.ä. noch den billigsten China Schrott kaufen, bei dem man aufgrund von billigen Chipsätzen nur 10 MB Übertragungsrate hat.

Gibt es daher jemanden, der Erfahrungen mit einem solchen Gehäuse hat?

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Turfsurf

Neuling
Mitglied seit
12.10.2020
Beiträge
5
Ich hatte zuerst auch ein günstiges, war mir aber zu klapprig.

Bei diesem hier:
ICY BOX M.2 NVMe Gehäuse mit USB 3.2 Gen 2x2 (20 Gbit/s), passives Kühlsystem, 2 USB-Kabel, Aluminium, Schwarz

hat man 20 Gbit anstelle der üblichen 10 Gbit und die Haptik des Geräts ist echt super.
Auch gefallen mir die 2 hochwertigen Kabel, die dabei sind. Preislich zwar ein Fuffi, aber nutzt man auch jahrelang und kann sich dran erfreuen.
Realer Speed mit der Icybox ist bei 10 Gbit ca. 600MB und bei 20 Gbit 1100 MB.
In Benchmarks wie Crystalmark hat 10 Gbit jeweils 1000 / 1000 und bei 20 Gbit 2000 / 2000.
 

Andi 669

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
4.002
@ Turfsurf, dir ist aber schon aufgefallen das er eine SATA M.2 hat oder :confused:

@ Comm4nd3r, schaue dir doch einfach mal die schlechten Bewertungen auf Amazon an, da kann m,an dan schon recht schnell erkennen ob das Gehäuse eine Problem hat oder nur die User :hmm:
 

Scoty

Enthusiast
Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
2.810
Ort
Erde
Ich habe das ASUS ROG Strix Arion M.2 NVMe-SSD-Gehäuse (USB 3.2 GEN2 Typ-C und bin sehr zufrieden. Hat zwar nur 10 Gbit/s allerdings über USB 3.2 extern geht eh nicht mehr von daher reicht das locker.
 
Oben Unten