Lian Li Uni Fan TL LCD 120 im Test: Der erste Lüfter mit Display

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
113.162
RGB-Lüfter sind zu langweilig? Dann könnte Lian Lis Uni Fan TL LCD 120 für Abwechslung sorgen. Denn an diesem Lüfter zeigt ein 1,6-Zoll-Display Systemdaten, Bilder, Animationen oder Videos an. Auf eine A-RGB-Beleuchtung und vergrößerte Infinity-Spiegel muss man deshalb aber nicht verzichten.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Aha das ist der plan, mit lcd und co. so nervig werden, dass sich die user diese grottigen rgb dinger zurrückwünschen.
 
I bims LingLongLi, hier eing Fang - macht dang 500EUR plis. Damke.
 
Gut das mich das Thema RGB und Aussehen des PCs überhaupt nicht mehr juckt, die Preise und Produkte werden ja immer lächerlicher.
 
150euro ... für 3 lüfter und einem display was kein mensch brauch ... (n)
 
Wo soll dieser Quatsch bitte enden? Überall werden nun Displays verbaut. Irgendwann muss damit doch mal Schluss sein. -.- Ich bin mir jedoch sicher, dass es genug Abnehmer dafür geben wird. Irgendein Build auf dieser Erde glitzert noch nicht stark genug, so dass weiterer Schwachsinn eingeblendet werden muss.
 
Einfach den tollen Influencern auf YT den Schrott schicken und schwupp -> der Mist verkauft sich, egal wie absurt Funktionalität und Preis sind...
 
Gar keine schlechte Idee. Ich frage mich nur, was ich auf mehreren Lüftern im System sinnvoll anzeigen lassen kann. Für einfache Logos bräuchte ich ja gar kein Display.
 
Gar keine schlechte Idee. Ich frage mich nur, was ich auf mehreren Lüftern im System sinnvoll anzeigen lassen kann. Für einfache Logos bräuchte ich ja gar kein Display.
Immer nur das:

SZ6fN.gif
 
Bin mir nicht sicher ob ichs cool oder schwachsinnig finde. Auf alle Fälle uninteressant für mich.
 
Ich finds geil, hab schon die normalen Infinitys und die schauen einfach nur Hammer aus
 
Schöne Machbarkeitsstudie, weil in großen Mengen werden die nie weggehen.
Aber wenn es Leute gibt, deren Geschmack es trifft und die das bezahlen wollen, ists doch alles ok, oder?

Mir selbst wären sie zu albern, aber ich muss sie ja auch nicht kaufen. Selbst Displays auf AiO-Pumpen find ich zum Weglaufen.
N paar dezent weiß gedimmte LightWings sind schon "das Bunteste", was in meine PCs rein darf.
Haben ja auch Leute den Fiat Multipla gekauft und fanden ihn schick, deshalb gibts für jeden etwas.

Der Preis ist aber eindeutig dem Style geschuldet, denn akustisch sowie leistungstechnisch gibts halt bessere Lüfter, da hat Lian Li nix Revolutionäres gebracht.
 
Und wenn ein Lüfter rappelt...aber dann ist es nicht mehr weit kleine LED´s an die Lüfterblätter zu patschen um ein Hologramm erstellen. Sowas fände ich ja noch "lustig" aber so profane kleine Displays...naja.

Ach, ich bin jedes Mal froh, dass ich mir einfach eine schwarze Kiste ohne Fenster und blinky pinky gekauft habe. Schicht und geht mir nicht auf den Keks.
 
Ressourcenvergeudung par excellence. Ok, manch einer mag sowas in seinem gläserenen Gehäuse präsentieren wollen, aber die Marge kann so groß nicht sein, als dass sich allein die Entwicklung lohnt ...

Edit: Aber grundsätzlich irgendwie witzig finde ich es, ehrlich gesagt, aber halt ohne Sinn und Verstand .... ^__^
 
Wo soll dieser Quatsch bitte enden? Überall werden nun Displays verbaut. Irgendwann muss damit doch mal Schluss sein. -.- Ich bin mir jedoch sicher, dass es genug Abnehmer dafür geben wird. Irgendein Build auf dieser Erde glitzert noch nicht stark genug, so dass weiterer Schwachsinn eingeblendet werden muss.
Solange es die leute kaufen, ist doch alles gut für die Hersteller.

Wer es nicht braucht, findet genügend alternativen und kann dem ganzen doch getrost den Rücken kehren. Der Markt regelt das schon.
 
Auf jeden Fall besser als die Apex 😉
 
An alle die sich überlegen diese zu holen:
Sobald irgendein Sensor auf den LCDs aktiviert wird, also um die CPU Temp. CPU Last oder sonstiges auf den LCDs darzustellen, habt ihr grundsätzlich eine Last von ca 10% auf der CPU im idle zustand auf einem 7800x3d
Quelle: eigene Erfahrung sowie diverse reddit posts..
Leider weist keiner der Tests darauf hin.
 
Nach 6 Jahren hat mein PC ausgedient und da ich auf " Licht " stehe , wurde es am Ende bling bling und ich finde es " leider " geil. Bin sehr zufrieden mit dem ganzen PC.
 

Anhänge

  • 20240314_213342.jpg
    20240314_213342.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 116
  • 20240311_155435.jpg
    20240311_155435.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 115
  • Screenshot_20240419_164127_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20240419_164127_WhatsApp.jpg
    120,4 KB · Aufrufe: 115
Nach 6 Jahren hat mein PC ausgedient und da ich auf " Licht " stehe , wurde es am Ende bling bling und ich finde es " leider " geil. Bin sehr zufrieden mit dem ganzen PC.
Früher hab ich mir gesagt das Bling Bling spar ich mir. Mittlerweile ist das aus Langeweile passiert, kommt ja nix an sinnvoller HW raus derzeit^^
 
Nach 6 Jahren hat mein PC ausgedient und da ich auf " Licht " stehe , wurde es am Ende bling bling und ich finde es " leider " geil. Bin sehr zufrieden mit dem ganzen PC.

lol die lüfter haben vermutlich fast mehr gekostet als dein board und cpu zusammen oder :ROFLMAO:
 
Also.... wenn der Hersteller mir die Lüfter schenkt, dann darf darauf gern 24/7 Werbung für ihn laufen!
....im geschlossenen Case muß ich sie ja nicht sehen.... :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:


Aber dafür noch Geld ausgeben.. Leute!!! :wall::wall::wall:
 
Ich muss mich hier doch nicht rechtfertigen. Die Lüfter sehen im Gehäuse einfach nice aus. Als ob einen die 150 Euro nach Jahren interessieren....und das in einem gaming pc.... mir ist so ein PC lieber, als ein langweiliger PC ohne bling bling 8-)8-)
 
Gut das mich das Thema RGB und Aussehen des PCs überhaupt nicht mehr juckt

Ich habe mir damals beim Release des 5950x auch LED Kirmes in beide PCs gebaut, das sah schon geil aus im ersten Moment, nach kurzer Zeit habe ich den Quatsch wieder ausgebaut und alle LEDs deaktiviert. Es hat mich nur unnötig abgelenkt und nach einiger Zeit richtig genervt und das obwohl mein Tower auf dem Boden steht.

Ich hab wegen dem BlinkBlink Vorhaben damals mein Gehäuse extra 2 mal gekauft, damit ich zwei durchsichtige Seitenteile für beide PCs nutzen kann. Auf Bildern sieht diese LED-Beleuchtung meistens schick aus aber in echt nervt mich das bunte Geleuchte dermaßen. Mir reicht zur Beleuchtung dann doch eher meine Büroleuchte und die ist auch nicht so anstrengend für meine Augen.
Die LED Kirmes wird auch niemals so lange halten bzw. im Einsatz sein wie solch eine Lampe...

Man könnte sagen, einige spielen am PC und andere mit dem PC oder so...
 
Wens Leute gibt die das Kaufen. Überhaupt Lüfter ist schon irgendwie ein pradoxes Teil. Leise, viel Leistung, Langlebig (immerhin bewegliches Teil), oft mit blingbling oder sowas hier, und das alles für Material wert max.10€. Und es darf eingentlich keiner denn perfekten Lüfter bauen weil man sich sonst das das eigene Wasser abgräbt.
 
Und es darf eingentlich keiner denn perfekten Lüfter bauen weil man sich sonst das das eigene Wasser abgräbt.
Naja eigentlich bestätigen solche Produkte ja nur, dass Lüfter mehr oder weniger ausgereift sind. Große Sprünge macht das keiner mehr leistungstechnisch. Da muss man eben mit mehr Bildschirmen punkten 😅
 
Wo soll dieser Quatsch bitte enden? Überall werden nun Displays verbaut. Irgendwann muss damit doch mal Schluss sein. -.- Ich bin mir jedoch sicher, dass es genug Abnehmer dafür geben wird. Irgendein Build auf dieser Erde glitzert noch nicht stark genug, so dass weiterer Schwachsinn eingeblendet werden muss.
Schön, daß es hier auch noch Verantwortliche mit Sinn und Verstand gibt!

Die Redaktion ist ja offenkundig auf dem "Blinky"-Trip:

:(

Nicht nur, daß hier "Tips" für mehr RGB gegeben werden, ist dieser Artikel auch noch als solche nicht gekennzeichnete Werbung, da ausschließlich auf Corsairs "RGB-Biotop" verwiesen wird. Und das in der Rubrik "FAQ" und nicht "Advertorial". :fire: :poop:
 
als nächstes bitte Bildschirme, die einen sich drehenden Lüfter zeigen. Wäre mir schon 100 Euronen das Stück wert
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh