Aktuelles

Lenovos Full-HD-Tablet ThinkPad 8 im Test

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.366
Ort
Leipzig
<p style="text-align: justify;"><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/Lenovo_ThinkPad_8/Lenovo_Thinkpad_8_Logo.JPG" style="margin: 10px; float: left;" height="100" width="100" />Mit dem ThinkPad 8 möchte Lenovo beweisen, dass ein kleines Windows-Tablet ganz groß auftrumpfen kann. Anders als die aktuelle Consumerkonkurrenz wirbt das Businesstablet mit einem hochauflösenden Display, einem etwas leistungsstärkeren SoC und USB 3.0. Doch reichen die überlegenen Spezifikationen aus, um den Titel "Bestes Windowstablet der 8-Zoll-Klasse" zu holen?</strong></p>
<p>Die kleinformatigen Windowstablets für Consumer ähneln einander. Als Rechenherz dient immer ein Intel Atom Z3740(D) und die Displays lösen mit 1.280 x 800 Pixeln auf. Das gilt auch für Lenovos bisher einzigen...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/consumer-electronics/tablets/31463-lenovos-full-hd-tablet-thinkpad-8-im-test-.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KaHaKa

Experte
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
206
Preise für die 64GB-Versionen werden genannt - was ist der Aufpreis für 128GB Gesamtspeicher?
 

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.366
Ort
Leipzig
Aktuell 50 Euro Aufpreis bei der W-LAN-Variante, 75 Euro bei der LTE-Variante.
 

Dummbatz

Enthusiast
Mitglied seit
28.08.2010
Beiträge
596
Ort
Near Hamburg
Ich vermisse bei den ganzen Tests immer die Angabe auf welcher Frequenz das WiFi arbeitet.

Da die 2.4 GHZ ja immer mehr zugeballert werden wäre es gut zu wissen ob auch die 5 GHZ gehen, oder gar beides gleichzeitig.
 

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.366
Ort
Leipzig
@Dummbatz: Leider machen die Hersteller selbst dazu meist keine Angaben. Der Verweis auf IEEE 802.11n schafft leider auch keine Klarheit, weil der Standard zwar das 5 GHz-Band unterstützen kann, aber günstige n-Adapter meist doch nur im 2,4 GHz-Band funken. Ich muss mal zusehen, wie ich das verlässlich OS-übergreifend rausbekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:

King Bill

Administrator Xenforodeluxx
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.06.2005
Beiträge
28.691
Schade bei der Laufzeit :(
 

GenFox

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
476
Ort
Karlsruhe
Ich habe das Tablet ja auch schon 3 Monate. Die Akkulaufzeit ist sicher nicht der einzige Kritikpunkt. Die Auflösung ist einfach so groß, dass man tatsächlich Probleme hat die einzelnen Buttons zu treffen. Das legt sich auch nach einiger Zeit der Verwendung nicht!

Und versucht mal den mHDMI-Anschluss zu verwenden, da werdet ihr Staunen!
 

Clone

Semiprofi
Mitglied seit
19.05.2006
Beiträge
3.727
Ort
3. Planet
Kannst du nicht einfach die Darstellung auf einen höheren Prozentwert setzen? Sollte doch ganz einfach sein.
 

GenFox

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
476
Ort
Karlsruhe
Kannst du nicht einfach die Darstellung auf einen höheren Prozentwert setzen? Sollte doch ganz einfach sein.

Ist schon auf maximaler Vergrößerung. Das beeinflusst aber beispielsweise (!) die Symbole in Chrome nicht. Die sind nur minimal größer als 1x1 mm.

Edit: Nachgemessen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten