Aktuelles

[Sammelthread] LCD/OLED-Fernseher *Startpost beachten*

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.169
Sehr gute Wahl, hab den C19 77 Zoll vom Expert damals mit 300 Euro Cashback und 300 Euro Händler Rabatt. Bin hochzufrieden. Weisse Rückseite sehe ich eh nicht...
 

Bl4d3Runn3r

Enthusiast
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
4.357
Ort
Salzgitter
Sehr gute Wahl, habe genau das selbe Modell.
Schau mal bei expert da gibts Cashback + Xbox Series S dazu.
Wo finde ich das Angebot mit der Series S?


Da steht aber nix von einer Xbox Series S
 

PayDay

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
5.645
ich gucke schonmal nach neuen fernsehern, da ich mein heimkino auflösen werde. meine canton vento gehen dann auch raus und ich möchte dann nur noch einen großen fernseher mit soundbar. einen subwoofer brauche ich nicht. ich stelle mir eine hochwertige soundbar aus, welche ggf. gleich mit den fernseher kombiniert ist. sowas gabs damals mal bei sony und das sah wirklich klasse aus. (der fernseher wurde in die soundbar quasi reingestellt und es sah nach einen guss aus, war somit also auf eine bestimmte größe zugeschnitten)
gibts sowas heute auch noch? so braucht man den fernseher nicht aufhängen, hat aber trotzdem nicht diese öden standardfüße. gedacht habt ich eigentlich so an einen b1/c1 oder ähnliches in 77zoll, werde aber auch mal gucken was die mitbewerber so haben. ich werde nur und ausschließlich streamingportale damit gucken, meine bessere hälfte ggf. auch mal sd fernsehprogramm als nebenbeibeschallung.

ich selbst fände eine frontscheibe ohne rand am schönen, so das man die scheibe easy reinigen kann, ohne das unten irgendwas in den fernseher laufen könnte...

wichtig wäre mir eine apple integration, um zb mal das iphonebild auf dem fernseher dastellen zu können. bislang macht das apple tv beim beamer...
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.346

Draco

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
590
Ort
Seevetal
Ich stehe zwischen der Entscheidung LG C1 oder Samsung qn91a.

Finde die Helligkeit vom Samsung und die Anti-Spiegelschicht besser. Etwas Angst habe ich beim LG wegen der Einbrenngeschichte. Meine Frau guckt halt noch viel normales TV mit den Senderlogos und so. Des Weiteren ist der LG ja nicht grade hell und spielgelt ziemlich. Kosten beide ja ungefähr das Selbe. Stand jemand vor einer ähnlichen Entscheidung?

Lg
 

Dave223

Urgestein
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
5.772
Ort
Halle/Saale
Also zwecks einbrennen hoffe ich, dass dieses "Ungeheuer" was permanent durchs Netz geistert endlich Mal ausstirbt... Bei normaler Nutzung ist ein OLED m.E. nicht anfälliger als jeder andere TV. Ich habe 2 B7 OLEDs und da ist nichts eingebrannt. Einer davon läuft abends immer und dann auch nur normales Fernsehen, d.h. mit Logos. Da ist nichts eingebrannt. Solange man nicht 24/7 N-tv und Co guckt, sollte da auch nichts passieren...

Zur Helligkeit kann ich auch ehrlich gesagt immer nicht verstehen. Mein B7 ist bei voller Helligkeit so grell, dass mir am Abend die Augen brennen. Die neueren sind nochmal eine ganze Ecke heller. Jeder wie er mag, aber ich muss beim Fernsehen nicht in die Sonne gucken ;)
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.239
Ort
Salzburg (Österreich)
Ich seh beim C1 ebenfalls keine Helligkeitsprobleme, sondern es auch so wie Dave es beschreibt. Nachts sogar zuviel, und bei HDR Inhalten auch gerne mal.
 

p4r4d0xs

Experte
Mitglied seit
14.05.2013
Beiträge
1.261
Also zwecks einbrennen hoffe ich, dass dieses "Ungeheuer" was permanent durchs Netz geistert endlich Mal ausstirbt... Bei normaler Nutzung ist ein OLED m.E. nicht anfälliger als jeder andere TV. Ich habe 2 B7 OLEDs und da ist nichts eingebrannt. Einer davon läuft abends immer und dann auch nur normales Fernsehen, d.h. mit Logos. Da ist nichts eingebrannt. Solange man nicht 24/7 N-tv und Co guckt, sollte da auch nichts passieren...

Zur Helligkeit kann ich auch ehrlich gesagt immer nicht verstehen. Mein B7 ist bei voller Helligkeit so grell, dass mir am Abend die Augen brennen. Die neueren sind nochmal eine ganze Ecke heller. Jeder wie er mag, aber ich muss beim Fernsehen nicht in die Sonne gucken ;)
Habe auch einen B7 & einen C1
Einbrennen war bei mir beim B7 kein Problem (nur der fehler mit dem rechteck auf dem Bildschirm durch ein Produktionsfehler)
Genau wie bei Dave musste ich beim B7 ab und zu die Augen zukneifen weils extrem hell geworden ist

Mein C1 ist dagegen etwas dunkler und blendet nicht mehr so extrem.
 

Draco

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
590
Ort
Seevetal
Naja es kommt ja auch immer drauf an in welchem Raum der TV betrieben wird. Unser Wohnzimmer ist umringt von Fenstern und der Raum ist hell, da muss der TV schon etwas Licht abgeben. Bleibt das Problem mit der Spiegelung. Wie ist das bei euch?
 

p4r4d0xs

Experte
Mitglied seit
14.05.2013
Beiträge
1.261
Spiegelt, habe direkt gegenüber dem TV ein großes Fenster.
Also am Tag kann man ganz normal TV schauen.
 

Portvv

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
5.096
Ort
Berlin
Viel schlimmer ist doch eher das bescheidene Bild wenn du nicht wirklich in der Mitte vom TV sitzt.

Das würde mich mehr abschrecken, als die höhere Spitzen Helligkeit eines LED Tv's
 

Draco

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
590
Ort
Seevetal
Viel schlimmer ist doch eher das bescheidene Bild wenn du nicht wirklich in der Mitte vom TV sitzt.

Das würde mich mehr abschrecken, als die höhere Spitzen Helligkeit eines LED Tv's
Die Oleds sollen doch eine gute Blickwinkelstabilität besitzen. Der Samsung hat auch auch die Folie für die vergrößerte Blickwinkelstabilität drauf. Oder was meinst du?
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.346
Hier mal ein Test zum Samsung


Ich persönlich benötige 2 hdmi 2.1
Mir würde das nicht reichen .

Oled kann mehr kleine Details darstellen .

Habe ja selber ein Monitor mit Mini LED 1152 Zonen 4K hdr 10 vesa 1400 mit ips Panel .

So mal was zu Dolby Vision bei Netflix , weil der Samsung das ja nicht kann und Netflix oft wegen Dolby Vision gelobt wird .

Also zwischen meinen Monitor und meinen Oled sehe ich von der Bildqualität keinen Unterschied . Monitor ist kalibriert und DV soll auch gut vorkalibriert sein .

Sehe da zumindest im stream kein Unterschied.

Vincent Teoh hatte bei Xbox DV und HDR gegeneinander getestet mit dem selben Oled nebeneinander .

Nachdem er HDR kalibriert hatte sah beides identisch aus .

Wie das bei hochauflösend nativen DV Inhalt aussieht weiß ich nicht , aber wollte einfach dazu mal was schreiben .

Oled ist aber in allem schon next Level und auch aktuell erschwinglich.

Also sehe bis auf wenige Gründe nicht warum man eher ein LCD Gerät möchte .

Bei Mini LED hat man bei den meisten Filmen und Serien recht wenig Blooming und beim Samsung sollte es wahrscheinlich besser sein , aber bei Oled gibt es dies überhaupt nicht und daher nicht nur gut zum zocken , sondern auch sehr gut bei Filme und Serien .
 

Lutz81

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2011
Beiträge
1.168
was habt ihr beim C1 so für Bildeinstellungen für HDTV und 4K Streaming ?

Hab hier zwar ein informatives Video gefunden...aber für mein empfinden ist das Bild nicht schön.
TecTracks HD


Ich gucke nicht, in einem komplett abgedunkelten Raum...Stehleuchte im Wohnzimmer ist an.

Danke schon mal vorab für euere Empfehlungen
 

p4r4d0xs

Experte
Mitglied seit
14.05.2013
Beiträge
1.261
was habt ihr beim C1 so für Bildeinstellungen für HDTV und 4K Streaming ?

Hab hier zwar ein informatives Video gefunden...aber für mein empfinden ist das Bild nicht schön.
TecTracks HD


Ich gucke nicht, in einem komplett abgedunkelten Raum...Stehleuchte im Wohnzimmer ist an.

Danke schon mal vorab für euere Empfehlungen
Ich habe mir die Burosch Bilder vor paar Jahren gekauft.
Damit stelle ich meine TVs immer ein.
Hauptsache kein Grünstich. Aber das hängt ja von Panel zu Panel.
Sonst habe ich nicht viel eingestellt, kann dir später mal Bilder schicken
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.169
was habt ihr beim C1 so für Bildeinstellungen für HDTV und 4K Streaming ?

Hab hier zwar ein informatives Video gefunden...aber für mein empfinden ist das Bild nicht schön.
TecTracks HD


Ich gucke nicht, in einem komplett abgedunkelten Raum...Stehleuchte im Wohnzimmer ist an.

Danke schon mal vorab für euere Empfehlungen

Ab Dolby Vision, swelches selbst alle Enistellungen optimal tätigt, geht bei dir ? Netflix Filme und serien haben das offt.
 

Lutz81

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2011
Beiträge
1.168
@Thrawn.

jep..das funzt

Was habt ihr unter Support->OLED-Panelpflege-> Einstellung der Helligkeit des Logo's eingestellt ?

Aus,, Niedrig oder Hoch ?
 

w0dy

Experte
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
331
Ort
Garland, TX
Huhu

gibt es hier Erfahrungen mit den 21er OLEDS von Phillips ? Hätte gern für mein Footballzimmer einen OLED mit Ambilight :) möglichst ab 77 Zoll. Die letzten Jahre waren die ja immer nicht so dolle was Software und Prozessor anging..


Grüße
 

Portvv

Enthusiast
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
5.096
Ort
Berlin
Huhu

gibt es hier Erfahrungen mit den 21er OLEDS von Phillips ? Hätte gern für mein Footballzimmer einen OLED mit Ambilight :) möglichst ab 77 Zoll. Die letzten Jahre waren die ja immer nicht so dolle was Software und Prozessor anging..


Grüße
Philips und Software war schon vor 15 Jahren "Müll" ob sich da was bei den aktuellen Modellen geändert hat weiß ich allerdings nicht.

Allerdings soll wohl aktuell an einen Support für Dolby Vision mit 120 Hz gearbeitet werden, wenn das für dich von Relevanz sein sollte.

Sonst unterstützt die aktuelle Modell Reihe eigentlich alles was man heute haben sollte, auch im Bereich gaming, einzig Dolby Vision IQ wird aktuell nicht unterstützt, dafür aber HDR 10+
 

w0dy

Experte
Mitglied seit
13.01.2016
Beiträge
331
Ort
Garland, TX
Philips und Software war schon vor 15 Jahren "Müll" ob sich da was bei den aktuellen Modellen geändert hat weiß ich allerdings nicht.

Allerdings soll wohl aktuell an einen Support für Dolby Vision mit 120 Hz gearbeitet werden, wenn das für dich von Relevanz sein sollte.

Sonst unterstützt die aktuelle Modell Reihe eigentlich alles was man heute haben sollte, auch im Bereich gaming, einzig Dolby Vision IQ wird aktuell nicht unterstützt, dafür aber HDR 10+
Ja das ist grundlegend bekannt , hoffe eher auf Erfahrungswerte aus dem täglichen gebrauch ;) Wie ein LG OLED sich verhält weiß ich, was Software etc. angeht da ich 3 Stück besitze ( E8,BX und C1) ... Ich fahr mal zu den bekannten Elektro Riesen und schau ob man da mit einem Philips mal ein wenig rumspielen kann.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten