Aktuelles

Laptop für Studentin + Sims 4

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Hallo zusammen,
meine Frau braucht einen neuen Laptop für ihr Studium.
Anforderungen:
- mind. 15'' (matt)
- SSD
- gute Akkulaufzeit
- nicht zu schwer
- Sims 4 sollte flüssig in guter Qualität laufen

Preislich habe ich mir kein Budget gesetzt, aber es sollte irgendwo plausibel sein.
In anderen Threads wurde dieser Laptop vorgeschlagen. HP ProBook 455R G6
Laut dieser Liste habe ich aber bedenken, dass die Vega 8 zu schwach für Sims 4 sein könnte. Magere 31,5 FPS auf High-Settings? Ist das Spiel echt so fordernd?
Ansonsten habe ich noch diesen Laptop hier gefunden. Schenker XMG A507-VE-L18mfj
Taugt der was? Die verbaute 1050 Ti sollte für Sims 4 dann doch ausreichend sein oder?

Würde mich über eure Hilfe freuen.
Danke schon mal. :wink:

Edit:
Was hat es eigentlich mit dem Acer Nitro 5 auf sich? 120Hz und so günstig?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.514

Mit Dual Channel = 2 möglichst identischen RAM-Modulen = immer mindestens 30% mehr Grafikperformance reicht die Kiste da immer dicke und ist was vernünftiges!


Deine billig Zockerkisten nimmt man für die Uni definitiv nicht sondern ein Business Einstiegs NB!


Die bauen dir 2 X 8GB ein und besser für die Kohle ist sowas von defintiv nicht und außerdem gibts da auch noch von HP 50€ zurück!


Sind gute Alternativen.

Übrigens nimmt man für die Uni immer besser ne 14" Kiste...
 
Zuletzt bearbeitet:

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Zuletzt bearbeitet:

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.514
Ja, hat aber wie absolut alle E495/E595 keine Tastaturbeleuchtung und das wäre für mich schon ein KO Kriterium...

Das ProBook hat ne beleuchtete Tastatur und ist vom Design her auch viel frauenkompatibler...

Qualitativ spielen die in einer Liga!
 

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Das mit der Tastaturbeleuchtung ist ein guter Einwand! Ich muss das mal mit meiner Frau abklären.
Macht es vielleicht Sinn dieses HP ProBook 445R G6 zu nehmen und dann mit z.b. 2x 8GB 3200er RAM aufzustocken?
Ich meine gehört zu haben, dass Ryzen sehr vom RAM-Takt profitiert.

Edit: Ich habe gerade auf der HP Seite gelesen, dass maximal 2400er RAM kompatibel ist. Hat sich somit erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.514

Da ist immer bei DDR4-2400 Schluß mit lustig und übertakten ist nur im Desktop ne Option.


wär da auch noch ne Option, ist qualitativ erheblich besser und hat auch ein viel besseres Display.
 
Zuletzt bearbeitet:

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
4.749
Ort
Ubi bene, ibi patria
wen interessieren 60fps bei Sims4? Ganz ehrlich, das ist Augenauswischerei. Für das Spiel reichen auch 30FPS, wenn sie stabil gehalten werden. Vielleicht einfach mal ein wenig die Anforderungen überdenken.
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.107
Jeder hat halt andere Anforderungen, unter 60 FPS macht halt nicht wirklich Spaß, jedenfalls geht es mir so. 60 FPS ist bei mir min Anforderung.
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
4.749
Ort
Ubi bene, ibi patria
Nochmal, wir reden von Sims4. Ich rede nicht von unterschiedlichen Anforderungen. Bei dem Spiel ist es schlicht egal, ob ich durchschnittlich rund 40FPS habe. Starke Schwankungen wären schlecht, aber solange ich genug Performance für stabile FPS habe, stellt das für solch ein Spiel, auf einem Laptop fürs Studium, echt kein Thema dar.

Aber jeder wie er glaubt.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.514



...
 

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
@VorauseilenderGehorsam
Sorry aber für mich sieht das auf dem Video überhaupt nicht flüssig aus. Stabile 60 FPS sollten es schon sein. Da muss ich auch nicht meine Anforderungen überdenken.
Mag sein, dass da jeder andere Ansichten hat. Ich habe auch schon Leute gesehen die jahrelang mit ~20 FPS rf4 gezockt haben und damit glücklich waren. Ich persönlich kann das aber überhaupt nicht nachvollziehen. Nichts für ungut.

@Alpha11
Das ProBook 440 G6 gefällt mir von den 3 vorgeschlagenen am besten. Die verbaute MX250 sollte laut Sims4 Benchmark ausreichend FPS liefern bei hohen Einstellungen. Außerdem verfügt das Notebook über 16GB RAM und einer extra 1 TB HDD.
Danke dir für Mühen. Ich denke es wird dieses Modell werden, außer es meldet sich noch jemand mit einem besseren Vorschlag.
 

chriscrosser

Experte
Mitglied seit
21.05.2013
Beiträge
2.488
Ort
in the middle of berlin
Mag sein, dass da jeder andere Ansichten hat. Ich habe auch schon Leute gesehen die jahrelang mit ~20 FPS rf4 gezockt haben und damit glücklich waren. Ich persönlich kann das aber überhaupt nicht nachvollziehen. Nichts für ungut.
...ich finde es schon ein wenig lustig!...
ernsthaft, eine simulation wie die SIMS 4 unbedingt auf 60fps spielen zu wollen halte ich für etwas übertrieben... (weil, muss ja gar nicht sein)
ok. andere spiele, wie shooter etc., die schneller reagieren müssen, weil das sonst keinen spass mehr macht...
aber SIMS 4? mit 60fps?
...egal - vielleicht bin ich ja auch antiquiert!?
 

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
So unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein. Hast du dir das Video mal angeschaut? Also flüssig sieht für mich anders aus.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
23.354
Ort
Rhein-Main
Mir persönlich würds auch reichen. Auch für Xcom (also rundenbasierendes) würde es mir reichen. Für Action RPG und Shooter würde es mir definitiv nicht reichen, weil ich keine Lust hab im FPS drop zu sterben.

Davon abgesehen: Wenn du ne kleine bis mittlere dezidierte Graka haben willst ist das so. Wir sollten uns an deinen Kriterien orientieren anstatt dir unsere andere Einschätzung aufzuzwingen.

Probooks und Thinkpad E find ich grundsätzlich voll okay. Ich persönlich mag die Lenovo Tastaturen mehr als die HP Tastaturen, aber das ist eine sehr subjektive Geschmackssache.
Andere z.B. schwören auf die HP Touchpads und gewichten dies höher als die Tastatur. Wirklich schlecht sind beide Geräte nicht.
 

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
2.204
Bei dem Spiel ist es schlicht egal, ob ich durchschnittlich rund 40FPS habe. Starke Schwankungen wären schlecht
Man sieht in dem Video, das das Spiel mit der APU starke Schwankungen hat! Es läuft eben nicht mit stabilen 40fps, es droppt öfter mal auf 20fps runter. Das sind dann auch genau die Stellen, die mir als ruckelig auffallen. Die Stellen wo es dann mal mit ~40fps läuft wären für mich ok, aber diese "Aussetzer" zwischendrin würden mich auch nerven. So würde ich das nicht spielen wollen, auch wenn es so natürlich trotzdem spielbar ist.
 

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Davon abgesehen: Wenn du ne kleine bis mittlere dezidierte Graka haben willst ist das so. Wir sollten uns an deinen Kriterien orientieren anstatt dir unsere andere Einschätzung aufzuzwingen.
Wie gesagt, ich habe nichts gegen konstruktive Kritik, im Gegenteil sogar. Dafür habe ich ja diesen Thread erstellt. Für mein Geschmack ist die Vega überraschenderweise zu schwach für Sims 4 in FullHD.
Mir wäre auch lieber es würde auf der Vega flüssig laufen. Dann müsste ich nicht ein paar Hundert € mehr in die Hand nehmen. Wenn ich dann noch bedenke, dass eventuell dieses Jahr noch Sims 5 raus kommt, dann will ich lieber etwas Reserven haben um nicht wieder neu kaufen zu müssen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
23.354
Ort
Rhein-Main
Vorsicht wenn du ein E15 in der engeren Auswahl hast:
 

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Danke für den Hinweis! Das ist natürlich ein KO Kriterium... .Noch ein Grund mehr das ProBook 440 G6 zu nehmen.
Ich werde mir mit dem Bestellen aber noch 1-2 Tage Zeit lassen und weiter Infos sammeln.
 

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.514
Nein, das sind natürlich beides Consumerschüsseln:


Zudem ist der Acer Support auch nicht gut und da kannst du quasi suchen bis du schwarz wirst, um was besseres für die Kohle neu zu bekommen und wirst nicht fündig werden.
 

dim9r

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2008
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Dachte ich mir fast. Dann bleibt mir nur noch das ProBook 440 G6.
Ich denke dann wird gleich bestellt.
Danke noch mal an alle für eure Hilfe. :wink:
 

Mariana Soprano

Neuling
Mitglied seit
21.08.2020
Beiträge
1
Ort
NRW
Hallöchen! dim9r, ist deine Frau denn nun mit deiner Wahl bzgl. Sims 4 zufrieden?

Hab mich nämlich gefragt, ob Sims 4 wirklich derart hohe Anforderungen hat, denn ich spiele TS4 seit 2017 und aktuell auf einem Zahnstocher-Laptop ASUS A54C SO388V (4 GB RAM, Intel Family HD Graphic Chip), seit Win7 das Starten meines HP verweigert. Core Mods /Massen an ungemergtem Costum Content verdaut das Asus natürlich nicht so gut wie ein Laptop mit 8 GB RAM, Performance nahe Null. Wenn man das Spiel kaum oder gar nicht modifiziert (Core Mods/Costum Content), ist es auch auf nem Stabmixer-Laptop flüssig spielbar.
 

BuxxDeHude

Experte
Mitglied seit
20.12.2011
Beiträge
3.225
Ort
Buxtehude
Würde mich auch interessieren.
Suche gerade nen Laptop für meine Schwester eben auch für die Sims 4. ^^
Vom Äußeren her sieht das HP ja richtig schrecklich aus. Genau wie früher.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.514
Das sieht deine Schwester aber zu fast 100% anders und viele andere auch...



würde Ich da aktuell nehmen, aber vor nächstem Jahr sind die guten AMD Ryzen 4000u Kisten fast absolut sicher nicht wieder lieferbar (zu vernünftigen Preisen)!


wenn deine Schwester nicht warten kann oder will.

Da muß Sie bei SIMS 4 normalerweise schon mit HD vorlieb nehmen, bei meinen 2 verlinkten Ryzen 4000u Kisten läufts definitiv auch mit FHD absolut einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:

BuxxDeHude

Experte
Mitglied seit
20.12.2011
Beiträge
3.225
Ort
Buxtehude
Okay, danke :)
Die Eckdaten hab ich dann schon mal auf dem Schirm.
Leider sind die Ryzen Modelle alle nicht lieferbar.
Die integrierte GPU bei AMD stemmt Sims 4 also mit Leichtigkeit?
Die Comet-Lake iGPU nicht?

Dedizierte Grafikkarten fangen ja erst im 700€ Bereich an, was ich bei Campuspoint so gefunden habe.
Ist Ryzen da allgemein eher zu empfehlen?

Und ja du hast recht, das Silber würde ihr sicher auch gefallen. Muss da meine eigene Präferenz, die unterschwellig mitdenkt, einfach ausschalten. :d

Wenn ich dann aber sehe, dass man auf dem Lenovo Plastik Gaming 3 Notebook herumdrückt und es sich biegt und eindrücken lässt, dann bin ich etwas verdutzt. Und das für 700€ aufwärts ^^ :(.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.514



Die UHD-Graphics-620 stinkt gegen jede Vega beim zocken sowas von ab!



Zudem ist der Ryzen 3 4300U auch noch allgemein schneller, nicht von ungefähr verliert Intel sehr rasant Marktanteile (besonders im NB Markt, wo Intel bis vor rund 1,5 Jahren absoluter Monopolist war) und AMD kann aktuell die Nachfrage definitiv nicht befriedigen...

" Laut einem chinesischen Medienbericht von UDN soll AMD die Wafer-Kapazität bei TSMC immerhin im kommenden Jahr verdoppeln"


Frühestens im nächsten Jahr wirds mit der Verfügbarkeit normalerweise besser werden.

Außerdem gibts ne vernünftige Alternative neu zum ProBook 44x oder ThinkPad E14 am Markt definitiv nicht.

Mit diskreter Grafikkarte gibts am Markt für <= 700€ ausschließlich Consumermüll!

Zudem ist bei SIMS 4 ne schnellere diskrete Grafikkarte natürlich Overkill und Geld aus dem Fenster schmeißen.
 
Oben Unten