Aktuelles

[Kaufberatung] Kompaktkamera mit großem Sensor

docsnydor

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2008
Beiträge
621
Hallo zusammen,

wir hatten bis gestern eine Sony DSC-RX100 (gen.1), die jetzt leider das zeitliche gesegnet hat.
Gesucht wird ein Nachfolger.

Bildqualität mindestens genauso gut.
Hosentaschentauglich.
Geknipst wird im Auto-Mode, hauptsächlich die Kinder und Urlaub.

Besonders gut hat uns der große Sensor der RX100 gefallen. Fast immer rauschfreie Bilder.

Meine Idee Canon G9 X Mark II

Ich weiß, dass die G7 besser wäre, aber zu teuer und Klappdisplay brauchen wir eigentlich nicht.

Danke + VG
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Northwood 306

Semiprofi
Mitglied seit
07.08.2005
Beiträge
1.805
Ort
Schwandorf
Die RX100-Kameras sind der Goldstandard in der Premium-Kompaktklasse, die Modelle von Canon kommen bis auf hohe ISO-Werte bildqualitätstechnisch aber recht nah ran. Wenn du sagst, die G7 ist dir zu teuer, dann bleiben effektiv eh nur die RX100 I und II sowie die G9 X Mark II.
Die G9 X II wird viel über das Touchdisplay bedient, das solltest du im Hinterkopf haben. Die RX100 II ist bei High-ISO etwas besser als die RX100 I und hat einen zusätzlichen Blitzschuh. Den wirst du aber kaum brauchen. Effektiv bleiben somit die G9 X II und die RX100 II übrig. Wenn du etwas länger warten kannst, dann wäre auch die RX100 III interessant. Die gibt es bei Amazon ab und zu mal für rund 440 Euro.
 

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.741
Ort
Bayern
Ich würde hier eher die G9X II nehmen, die Kombination aus Touch-Interface und dem Ring am Objektiv finde ich angenehmer. Bei der RX100 ist das immer so eine Menü-Schlacht was zu verändern...
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
7.761
Ort
Oberbayern
Was sagt denn das Budget?
Preise von den Edel-Kompakten gehen auch auch schon hoch zu den Vollformat-Kameras.
 

docsnydor

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2008
Beiträge
621
Hallo,

danke für die Antworten.
Preislich war nur die RX 100 I oder die Canon G9 X Mark II im Wunschbereich. Es ist jetzt die Canon geworden. Erster Eindruck ist schonmal sehr gut, man muss sich halt tatsächlich umgewöhnen, was das Touchdisplay betrifft. Es ist recht schwierig, die Kamera in der Hand zu halten, ohne nicht ständig aufs Display zu kommen. Frauchen bemängelt noch, sie käme beim An- und Ausschalten ständig auf den Auslöser, kann ich aber nicht bestätigen. Das Gerät fühlt sich auf jeden Fall sehr hochwertig an und deutlich "schneller" als die RX 100.

VG
 
Oben Unten