Aktuelles

kommendes Aldi-notebook

-frosh-

Member
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
77
Ort
Regensburg
Hi

ich hab heute bei aldi-süd gesehen, das die bald ein neues notebook rausbringen. Ich würde mir das gerne kaufen. kann da mal einer mit plan checken, ob das was taugt ? so wie ich das sehe, ists ganz gut, und einziger kritikpunkt wäre wohl der fehlene centrino prozi. aber für 1000? ist das zu verschmerzen imho.

hier der link:
http://www.aldi-sued.de/product_special/product_181.html

vielen dank schonmal.

-frosh-
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

n3cro

Active member
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.056
Ort
Mühlhausen/Thüringen
kenne mehrere leute mit medion-notebooks... (schlechte erfahrungen bis jetzt gemacht)

für den preis sieht es nicht schlecht aus, doch allein wegen dem display würd ich es mir nicht kaufen!

die XGA-Displays von medion sind meiner meinung nach einfach nur schlecht.
es sieht einfach sehr sehr grobkörnig aus. das kann ich sagen weil ein anderer aus meiner klasse ein notebook von toshiba hat, auch mit XGA-Display, doch sieht dort alles feiner aus.

prozi: celeron, naja, einfach zu wenig power...
akku: sehr wenig leistung, die in meiner klasse müssen nach spetistens 2h an ne steckdose, selbst bei komplett runtergetacktetem system.

bezahl lieber 100€ mehr und such dir nen ordentlichen notebook anbieter. :d


MfG
n3cro

PS: das soll keine schwarz-rederei sein, aber aus meiner erfahrung mit diesen teilen muss ich das so sagen...
 

DeepInTrouble

Member
Mitglied seit
04.09.2003
Beiträge
428
Vor ner Weile gabs doch schonmal ein Aldi-Notebook, mit P4 3,06GHz, dass hat ein Klassenkamerad von mir...und bis jetzt hat er noch keine Probleme gehabt (auch nicht mit dem Display). Aber das mit dem Display ist Ansichtssache.

MfG DepInTrouble
 

n3cro

Active member
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.056
Ort
Mühlhausen/Thüringen
DepInTrouble schrieb:
Vor ner Weile gabs doch schonmal ein Aldi-Notebook, mit P4 3,06GHz, dass hat ein Klassenkamerad von mir...und bis jetzt hat er noch keine Probleme gehabt (auch nicht mit dem Display). Aber das mit dem Display ist Ansichtssache.

MfG DepInTrouble
ich sage ja nicht das es damit porbleme gibt, nur ist es halt in meinen augen sehr "grobkörnig".

wenn medion nun besser displays hat will ich nichts gesagt haben... :d
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.881
warte einfach ab, bis das notebook erhältlich ist, dann haben viele seiten schon erste tests und können etwas mehr über das notebook sagen, ich denke nicht, dass es direkt ausverkauft sein wird, von daher würde ich einfach mal abwarten
 

Heiner34

Member
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
660
Ort
Heidelberg
@n3cro, ein Celeron reicht für ein Notebook allemal aus, was willst du denn da für eine CPU haben, ein 3,2 GHz P 4 ? Totaler Käse. Kaufen würde ich mir das Notebook allerdings auch nicht. Die Ausstattung ist bis auf den DVD-Brenner und das W-Lan G nichts besonderes.

Das Works-Paket kostet 40 €, wenn du es so kaufst, die andere Software ist eh überall dabei. Leg lieber etwas drauf und kauf dir ein Marken-Notebook - mit ein wenig Abstrichen bekommst Du für den Preis ja auch schon ein Markengerät.
 

n3cro

Active member
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.056
Ort
Mühlhausen/Thüringen
@heiner

für mich kommt nen celeron einfach nicht in die tüte. :d
leistung ist einfach ungenügent...allein wegen dem geringen cache.

es muss auch kein P4 mit 3,2 ghz sein, nen centrino um 1,5 ghz oder ein p4 um 2,5 ghz sind wesentlich besser zum arbeiten.
mit den mobilen amd's kenn ich mich leider nicht aus, sowas hatte ich noch nicht und aus meiner klasse, wo ich meine vergleiche immer herranzieh :d , hatt den auch keiner.

bei dem rest stimm ich dir zu. ;)
 

Heiner34

Member
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
660
Ort
Heidelberg
@n3cro, da stimme ich dir auch zu. An den Cache habe ich nicht gedacht. Aber unterstellen wir einmal, das man mit der Graka sowieso keine neuen Games spielen kann und er nur Arbeiten will, reicht es dennoch allemal.

Ich habe mir übrigens einen Acer Travelmate 291 LCi angesehen und es gefällt mir sehr gut.

Hat einen Centrino 1,4 GHz, 9700er Graka, ist sehr stabil gebaut und hat über 5 h Akkulaufzeit - und sehr schnell. Kostet 1399 mit DVD-Brenner etc.. Ich denke, das wird mein nächster.
 

-frosh-

Member
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
77
Ort
Regensburg
hmmmm
jetzt habt ihr mich echt ins zweifeln gebracht. es ist nur leider so, das ich auf die 1000? auch nur echt mit biegen und brechen komme, somit ists irgendwie ausgeschlosse, das ich nochmal 100-200? mehr bezahlen kann, damit ich dann ein marken-notebook habe, für das ich dann noch wlan oder so zusätzlich kaufen muss.
zum spielen würde ich das notebook eh nicht nehmen, dafür habe ich ja meinen PC.
wlan brauch ich einfach, weil ich das an der uni und in der wohnung habe.
das der aku nicht lange halten wird, ist doof, aber es ist was, womit ich mich arrangieren muss.


-frosh-
 

n3cro

Active member
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.056
Ort
Mühlhausen/Thüringen
Heiner34 schrieb:
@n3cro, da stimme ich dir auch zu. An den Cache habe ich nicht gedacht. Aber unterstellen wir einmal, das man mit der Graka sowieso keine neuen Games spielen kann und er nur Arbeiten will, reicht es dennoch allemal.

Ich habe mir übrigens einen Acer Travelmate 291 LCi angesehen und es gefällt mir sehr gut.

Hat einen Centrino 1,4 GHz, 9700er Graka, ist sehr stabil gebaut und hat über 5 h Akkulaufzeit - und sehr schnell. Kostet 1399 mit DVD-Brenner etc.. Ich denke, das wird mein nächster.
also für's reine arbeiten reicht es auf jeden fall!
das acer werd ich mir später mal anschauen und auch meinen senf dazu abgeben. :d

also, bis später. ;) :d
 

molotov

Active member
Mitglied seit
05.06.2002
Beiträge
2.107
Ort
BC
aber was geil ist:
es hat einen dvi-ausgang das find cih echtmal lobenswert
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.881
ja, ist ein echtes novum und ein guter schritt
wenn auch ein dvi --> d-sub adapter beiliegt ist das alles kein problem
 

molotov

Active member
Mitglied seit
05.06.2002
Beiträge
2.107
Ort
BC
laut produktbeschreibung ist das so, ich frag mich schon lange warum das nicht mehr hersteller machen oder? sonst würds so ein billig teil nicht als erstes haben
und gerade wenn man nen tft anschließen will is es echt dumm wenn man keinen digitalen ausgang hat
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.881
naja ich denke mal hauptsächlich wurden beamer als weiteres ausgabegerät verwendet und die haben bisher in den seltesten fällen einen dvi eingang
 

Lorth_Needa

Active member
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
1.266
Also ich finde da gibts bessere Angebote.
Zur Zeit gibts von Siemens Athlon 2600+ günstig Jes hatte vor kurzem einen mit Radeon 9000 512 MB 60 GB und DVD Brenner für 999.
es gibt die noch allerding nur mit 40 GB ohne DVD Brenner so um die 950.
Oder muß es Intel sein ?
Aber selbst da bekommt man für den Preis bessere vorallem den Ram halte ich für zuwenig.



Ich bin selber am übelegen aber halt ob einen Centrino 1,4 von ACER mit Radeon 9700 oder eine Athlon64 3000+ mit Radeon 9600.
 

-frosh-

Member
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
77
Ort
Regensburg
was für einen würdet ihr denn sonst empfehlen ? er sollte echt nicht mehr als 1,1k kosten. ein acer oder so vom mediamarkt ?

-frosh-
 

n3cro

Active member
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.056
Ort
Mühlhausen/Thüringen
-frosh- schrieb:
was für einen würdet ihr denn sonst empfehlen ? er sollte echt nicht mehr als 1,1k kosten. ein acer oder so vom mediamarkt ?

-frosh-
geh doch einfach morgen mal in nen mediamarkt und schau dir ein paar notebooks an, wenn du was interessantes gefunden hast kannst du dich ja hier noch mal melden. ;)
 

Teeto

Member
Mitglied seit
27.05.2003
Beiträge
983
Also für 1288 bekommst du einen IBM R40 und der ist absolut TOP.
IBM Qualität halt.
Zwar nicht mit einem 2500 Euro IBM zu vergleichen, aber auch doch weit über Acer und Co, finde ich.
Wenn du mit dem etwas biederen Aussehen klarkommst würde ich auf so ein Gerät sparen.
Hat dann zwar nur 256MB Ram, aber die kannst du ja immernoch nachrüsten...
 
Oben Unten