Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein MSI MEG Aegis TI5 im Wert von 4.000 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Kein Bild, GPU LED leuchtet, PC bootet nicht, GPU funktioniert in anderem System

ChilledNutella

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
20.01.2021
Beiträge
6
Hallo Luxxer,

einmal die PC Grunddaten:

CPU: 2700x
CPU Kühler: Dark Rock 4
Board: Asus Crosshair VI Hero X370
GPU: ASUS RTX 2060 Dual OC
RAM: GSKILL Aegis 16GB (2x8GB) 3200
Netzteil: be quiet straight power 10 600watt

Der PC lief immer komplett stock, nur der RAM wurde im BIOS über ein Profil auf 3200MHZ getaktet.
Gestern lief er noch ohne Probleme, heute wollte ich den PC einschalten und es ging nicht mehr viel.

Was passiert:

- Monitor bleibt schwarz
- alle Lüfter drehen (auch die von der Grafikkarte)
- alle LED´s gehen an
- CPU LED auf dem Board leuchtet kurz rot auf, danach erlischt sie (hab nie darauf geachtet ob das immer so war)
- GPU LED auf dem Board leuchtet dauerhaft weiß, dabei springen wie wild die QCODES hin und her und wiederholen sich.


Auch wenn ich die Grafikkarte in einen anderen PCI Slot stecke das gleiche Fehlerbild.

Habe die 2060 daraufhin in das Intel System eines Bekannten gebaut und da funktioniert sie ohne Probleme.
Andersrum habe ich seine Grafikkarte (eine 9800GT) bei mir eingesetzt und das gleiche Fehlerbild wie oben beschrieben erhalten + sie Piept durchgehend ganz laut.

CPU/Board kann ich leider nicht bei meinem Bekannten testen da er ein Intel System hat.

Ist das Board defekt oder die CPU?
 
Zuletzt bearbeitet:

Glaskugel

Profi
Mitglied seit
27.01.2018
Beiträge
529
Ort
Ruhrpott
Das Bios mal resettet?
Man kann sich ja zur Sicherheit ein Bios Profil speichern auf einen USB Stick falls man die alten Einstellungen zurückspielen möchte. Da der PC ja aber wohl gar nicht mehr bootet sollte das sowieso egal sein ;)
EDIT:
Die GPU LED leuchtet jetzt aber dauerhaft? Also VGA?
 

ChilledNutella

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
20.01.2021
Beiträge
6
Clear BIOS mehrfach versucht, Auch war die Batterie bei getrenntem Netzteil 2 Tage draußen. Auch das hat nicht geholfen. Gleiches Fehlerbild wie im ersten Post.
Bis ins Bios komme ich gar nicht mehr. ;(
 

ChilledNutella

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
20.01.2021
Beiträge
6
Selbst zu Hause das System zu starten mit jeweils immer nur einem Ram auch auf verschiedenen Plätzen hatte ich beriets versucht.
Beide Riegel wurden mit MEMSTEST (hat er mir am Telefon gesagt, bin mir nicht sicher ob der Name so richtig ist) getestet und sind wohl i.O.

Versuche jetzt einen gebrauchten AMD CPU auf zu treiben um das Board zu testen. AMD 200GE hatte ich hier im Forum gelesen. Aber die sind leider überall ausverkauft. Welchen könnte ich noch nehmen?
 

Spovkobob

Profi
Mitglied seit
06.12.2016
Beiträge
21
Womöglich auch das Netzteil, meist das erste das ausfällt. Das hatte ich schon einmal. Board und CPU gehen nicht so schnell kaputt. Aber das müsste man halt versuchen..
 

ToppaHarley

Experte
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
974
Ort
@Home
Genau, in weiß.

Mein Bekannter hat sich gerade gemeldet und mein Netzteil funktioniert in seinem Testsystem.
Womöglich auch das Netzteil, meist das erste das ausfällt. Das hatte ich schon einmal. Board und CPU gehen nicht so schnell kaputt. Aber das müsste man halt versuchen..
Da es getestet wurde, wird das Netzteil wohl nicht das Problem sein 😉

Bevor Du was kaufst, würde ich mal einen Blick in die Supporter Liste werfe, evtl. wohnt einer bei Dir um die Ecke und kann da kurzfristig aushelfen?!
 

ChilledNutella

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
20.01.2021
Beiträge
6
Da es getestet wurde, wird das Netzteil wohl nicht das Problem sein 😉

Bevor Du was kaufst, würde ich mal einen Blick in die Supporter Liste werfe, evtl. wohnt einer bei Dir um die Ecke und kann da kurzfristig aushelfen?!

Danke. Da werde ich mal reinschauen. Problematisch nur wegen der aktuellen Lage.

Wenn das Board defekt sein sollte und ich eine neue zum testen einbaue, könnte die CPU beschädigt werden?
 

ToppaHarley

Experte
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
974
Ort
@Home
Lösungen gibt es viele... evtl. PC abgeben und ne halbe Stunde spazieren gehen oder die Person leiht ne CPU gegen einen Pfand. Muss man bissl erfinderisch werden.
Wenn jemand aus Deiner Ecke ist einfach mal Anfragen, kostet ja nichts.

Kannst natürlich auch ne CPU kaufen und schauen, danach wieder verkaufen oder in den Schrank legen.
 
Oben Unten