Aktuelles

iPhone 11 Pro Max original Case oder Rhinoshield etc

RiMaBo

Deppenkiller
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2009
Beiträge
9.357
Ort
Zuhause
Hallo

Habe mir in den letzten Tagen viele Videos etc zu iPhone 11 Pro Max Cases angeschaut

Viele sagen die originalen sind super bis auf das sie unten offen sind

Einige finden das doof die anderen gut

Die einen gehen nur mit Rhinoshield oder Mous aus dem Hause andere gehen mit 5€ Amazon Hüllen aus dem Haus

Wie seht ihr das bzw was könnt ihr empfehlen

Habe ein original Apple Silikon Case hinter mir und ein original Apple Leder Case beide noch OVP


Euere Meinung würde mich wirklich interessieren
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.055
Ort
Bayern
Spigen, egal welches Handy. ich hatte jetzt an 3 Geräten die Liquid Air, kann ich nur empfehlen. Alternativ noch die Grip von dbrand ;)
 

NewKeyserSoze

Experte
Mitglied seit
09.06.2013
Beiträge
639
Ort
Berlin Am Kotti
Wenn's transparent sein soll die von Apple, weil sie nicht vergilben,
da habe ich mit Spigen bezüglich vergilbung schlechte Erfahrungen gemacht,
ansonsten ist Spigen die Nr 1 unter den Cases.
 

RiMaBo

Deppenkiller
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2009
Beiträge
9.357
Ort
Zuhause
Was ist von Mous Cases zu halten die Spigen gefallen mir nicht wirklich und nein transparent solls nicht sein
 

Seegurke

Enthusiast
Mitglied seit
23.09.2004
Beiträge
4.000
Ort
Hamburg
Besorg dir Panzerglas für Vorder- und Rückseite. Dazu ein Sleeve von Fitbag oder Adore. Sieht besser aus und fühlt sich deutlich besser an.
Nur runterfallen darf das IPhone nicht ...;)
 

Ceiber3

Enthusiast
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
4.007
Ich nutze auch immer Spigen Cases bei Smartphones, sind einfach Top.
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.055
Ort
Bayern
Die von @Seegurke verlinkten Adore June sind Qualitativ wirklich sehr gut, bringen aber halt auch nur was wenn das iPhone da drin ist. Gerade mit Kind nix mehr für mich :fresse:
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.693
Ich kaufe jedenfalls nur noch Hüllen die innen mit Mikrofaser beklebt sind. Meine Silikon-Hülle für das 7+ hat mir die Oberfläche vom iPhone versaut.

Derzeit nutze ich voller Zufriedenheit eine Lederhülle von Torro mit der ich sehr zufrieden bin. Leder fässt sich einfach schön an.
 

PayDay

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge
5.815
ich hatte lange spigen in diese ultra thin durchsichtig variante, alle halbe 3/4 jahr neu, weil die hülle irgendwann halt ihr "soll" erledigt hat und nicht mehr gut aussieht. dafür ist das teil nunmal auch da.
ABER: diese kunststoffteile schützen nicht wirklich, da sand und anderes gedöns gerne zwischen handy und hülle gerät und das handy auf der rückseite zerkratzt oder kleine "löcher" erzeugt (dort wo der sandkorn steckt) im lack des handys. war am ende doch echt enttäuscht beim iphone 7, wie "mies" das handy auf der rückseite aussah (ich hätte wie neu erwartet), insbesondere, da ich meine iphones immer dann noch verkaufe, wenn man dafür auch noch richtig was bekommt.

nun habe ich das original leder case auf meinen xs und bin davon begeistert. absolut nichts gerät dahinter, die rückseite sieht auch nach 1 jahr aus wie neu. das leder nutzt sich natürlich ab und bekommt die bekannten verfärbungen.
leider sieht man mit solchen ledercases gar nichts von der hübschen optik des handys (weiße rückseite aus glas usw...)
 
Oben Unten