Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

iOS 15.4 ermöglicht Bezahlung von Smartphone zu Smartphone

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
70.992
ios_15_teaser.jpg
Für eine Zwischenversion fallen die Neuerungen von iOS 15.4 vergleichsweise umfangreich aus. Wie die am Dienstagabend für Entwickler veröffentlichte zweite Betaversion des kommenden iPhone-Betriebssystems zeigt, hat Apple nun auch die Tap-to-Pay-Funktion zum Testen freigeschaltet.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

p4r4d0xs

Experte
Mitglied seit
14.05.2013
Beiträge
1.396
quasi so wie mit WeChat was seit Jahren in Asien möglich ist?

Wenn ja, mega geil.
 

pillenkoenig

Experte
Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
1.515
quasi so wie mit WeChat was seit Jahren in Asien möglich ist?
nicht ganz.
WeChat kannst du auf iOS und android installieren. apple's inselloesung funktioniert nur mit anderen iOS geraeten.

aber ein gemeinsamer standard, welchen jeder unterstuetzen muss wuerde der konkurrenz im wege stehen, den markt nachhaltig schaedigen und waere nur zum nachteil von sowohl nutzern, als auch anbietern. habe ich mir sagen lassen. :rofl:
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.704
Ort
Im sonnigen Süden
aber ein gemeinsamer standard, welchen jeder unterstuetzen muss wuerde der konkurrenz im wege stehen, den markt nachhaltig schaedigen und waere nur zum nachteil von sowohl nutzern, als auch anbietern. habe ich mir sagen lassen. :rofl:
Das ist auch so wenn der Standard von einem Unternehmen kommt. Denn dann ist es kein echtes "muss" sondern Drang aus wirtschaftlichen Gründen zum Wohle des Monopolisten der den Standard erfunden hat.
Ein Beispiel wie durchaus ein Standard sinnvoll etabliert werden kann ist SEPA. Davon profitieren alle Banken gleichermaßen.
Sowas für mobiles Bezahlen wäre in der Tat nicht schlecht.
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.653
mir hat so mal ein ehemaliger arbeitskollege 50 euro gestohlen über den mobilfunkanbieter, sich selbst "geld" geschickt. wenn ich den kerl in die finger kriege.....
 

editor

Experte
Mitglied seit
10.12.2014
Beiträge
347

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.672
Was ist der Grund dafür, das mindestens ein XR/XS benötigt wird?
 

LIGHTSABER96

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
52
nicht ganz.
WeChat kannst du auf iOS und android installieren. apple's inselloesung funktioniert nur mit anderen iOS geraeten.

aber ein gemeinsamer standard, welchen jeder unterstuetzen muss wuerde der konkurrenz im wege stehen, den markt nachhaltig schaedigen und waere nur zum nachteil von sowohl nutzern, als auch anbietern. habe ich mir sagen lassen. :rofl:
Bitte den Artikel lesen, bevor solche Aussagen getätigt werden... Die Lösung von Apple soll Kartenleser ersetzen. Deswegen soll das ganze sowohl mit Apple Pay, als auch mit Google Pay und mit ganz normalen Debit und Kreditkarten funktionieren, mit denen man kontaktlos bezahlen kann. Hier geht es also eben nicht um irgendeine Insellösung, für die das Gegenüber eine App wie WeChat braucht, sondern es wird der Standard für kontaktloses Bezahlen implementiert.
 

KurantRubys

Enthusiast
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
5.265
Ort
Bayern
Was ist der Grund dafür, das mindestens ein XR/XS benötigt wird?
Liegt afaik am verwendeten NFC Support, betrifft auch andere Anwendungen. Home Assistant z.B. unterstützt NFC Tags auch erst ab XS/XR. Hatten die iPhones davor überhaupt schon NFC? Kam ja da erst viel später als bei anderen.
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.672
NFC gab es schon ab dem 6er, meine ich.

Aber läuft das System anders als Apple Pay? Meine (naive?) Vorstellung war: Apple Pay läuft, dann das hier doch auch. 🤷‍♂️
 

waRiaT

Enthusiast
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
3.223
Ort
NORDEN
Mich würde interessieren, was der Zahlungsempfänger alles nach Zahlungseingang sieht? Komplette Bankdaten oder einfach nur der Name mit den Betrag…
 
Oben Unten