Aktuelles

[Sammelthread] Intel RAM OC + Guides und Tipps

Phoenix2000

Urgestein
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
5.684
Ich wohne in einer Mitwohnung, kein Altbau, ca. "mittlere" Etage, ich hab eigtl. auch immer Fenster auf, stell dir vor du hast ne 1000W Heizung in deinen Raum am laufen.
Klar startet man mit 25/26Grad aber halt nicht lange wenn viel l√§uft ūüėÖ.
Aber ey hey man kann nicht alles haben, oder ich hole ne Außen Klimaanlage^^

Auch wenn es OffTopic, ist daf√ľr ist Bild und Sound HammerūüôĆHier mal leider nur Handy Quali Sound/Bild.
Ein Tot muß man halt immer sterben in dem Fall Hitze:fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Double Impact

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2018
Beiträge
134
Ort
Appenzell; Schweiz
Ich wohne in einer Mitwohnung, kein Altbau, ca. "mittlere" Etage, ich hab eigtl. auch immer Fenster auf, stell dir vor du hast ne 1000W Heizung in deinen Raum am laufen.
Klar startet man mit 25/26Grad aber halt nicht lange wenn viel l√§uft ūüėÖ.
Aber ey hey man kann nicht alles haben, oder ich hole ne Außen Klimaanlage^^

Auch wenn es OffTopic, ist daf√ľr ist Bild und Sound HammerūüôĆHier mal leider nur Handy Quali Sound/Bild.
Ein Tot muß man halt immer sterben in dem Fall Hitze:fresse:
Dieser Sound muss man ja auch krachen lassen. Ich 'darf' dies nur noch mit Headset geniessen, da ich der Einzige bin, welcher sowas liebt. So verändert sich das leben, wenn man 13 Jahre Ehe und 4 Kinder hat :bigok:
 

Phoenix2000

Urgestein
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
5.684
Deinen Kindern wirst du zumindestens Bild und Ton noch unterjubeln können.
Deiner Frau musst du das so erklären, umso mehr Boxen du im Raum aufstellst umso geringer kannst du die punktuelle Lautstärke fahren bei besseren Surround Sound.

Eine Soundbar w√§re so gesehen viel zu laut, die Kid¬īs m√ľssen auch schlafen:rolleyes2:, f√ľr den Beamer w√ľrde ich generell auf Sehschw√§che pl√§dieren.:geek:
Beim optischen Faktor wirst du aber Probleme bekommen.:LOL:

Einfachste versuch nen Hobbyraum zu verhandeln^^.
 

nilssohn

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
356
Ort
S√ľdpfalz
So, der RAMk√ľhlkrempel ist bestellt. :bigok: Zum Einbau komm ich aber nicht vor Mitte n√§chster Woche. Wenn ich nichts kaputtmache, sollte es danach wieder stiller werden im Geh√§use, weil zwei RAM-L√ľfter wegfallen. Und wer wei√ü, vielleicht krieg ich dann ja endg√ľltig stabil, was jetzt noch wackelt. Jetzt fahr ich erst mal in den Baumarkt, einen F√∂n kaufen. :fresse:

Im Moment hab ich ein paar andere "Sorgen":
Da du die Slope¬īs etc. nicht auslotest teste mal das Bios 1302
Denn der BIOS-Wechsel auf 1302 hat nichts Z√§hlbares gebracht. Die RTL/IOL wurden sogar schlechter bzw. gar nicht gut trainiert. Jetzt - zur√ľck auf 1602 - komme ich nicht mehr auf meine alten Settings. Muss mich da wohl wieder rantasten, nutze aber jetzt die Gelegenheit, mal einige Einstellungen neu auf den Pr√ľfstand zu stellen.

Ich bitte um deine Meinung (gern auch andere) zu folgenden Settings:
  • DRAM Switching Frequency (Auto/Manual, wenn Manual, dann 500?)
  • Trace Centering (Enabled/Disabled)
  • MCH Full Check (Enabled/Auto/Disabled)
  • DLLBwEN (Auto oder 1 bis 4 ausprobieren?)
  • Skew Control (ODTs aktuell 80-0-40, die vier Werte darunter auf 7-0-7-0. ODT 80-0-48 l√§uft auch. Wie finde ich hier den "besten" Wert, wenn es keinen Unterschied zu geben scheint?
Danke und Gr√ľ√üe

Edit: Im anderen Forum hattest du (zu Jahresbeginn 2020?) mal alle deine XI Hero-BIOS-Einstellungen gepostet IIRR. Ist aber gar nicht so einfach zu finden ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Double Impact

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2018
Beiträge
134
Ort
Appenzell; Schweiz
Deinen Kindern wirst du zumindestens Bild und Ton noch unterjubeln können.
Deiner Frau musst du das so erklären, umso mehr Boxen du im Raum aufstellst umso geringer kannst du die punktuelle Lautstärke fahren bei besseren Surround Sound.

Eine Soundbar w√§re so gesehen viel zu laut, die Kid¬īs m√ľssen auch schlafen:rolleyes2:, f√ľr den Beamer w√ľrde ich generell auf Sehschw√§che pl√§dieren.:geek:
Beim optischen Faktor wirst du aber Probleme bekommen.:LOL:

Einfachste versuch nen Hobbyraum zu verhandeln^^.
Ich versuch mal mein bestes :hail:... So sieht das dann in etwa ausūüí™ūüėā. Aber mal Spass bei Seite, sowas zu haben ist einfach was geiles. Im moment sind eben noch alle Zimmer belegt. Wenn dann der Grosse oder die Gr√∂ssere eine eigene Bleibe gefunden hat, dann schlage ich sofort zu, bis dahin muss ich mich mit der Gallery zufrieden geben.ūüí™
 

Phoenix2000

Urgestein
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
5.684
Es gibt auch wichtigeres, ich gucke halt generell immer Abend¬īs, es ist halt "spielerei".
Da draußen spielt sich ja auch eher das Leben ab, außer im Winter.^^

@nilssohn
https://filehorst.de/d/dtqjAlim mein derzeitiges 4400ér.
Die DLLBwEN je nachdem, bei mir w√§re sie 2, die m√ľsste ich noch setzen auf 2 w√§re besser.
Trace Centering gute Frage w√ľrde ich eher anschalten, hat das 0602 noch nicht.
 

nilssohn

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
356
Ort
S√ľdpfalz
Danke f√ľr die Textdatei.

Sind folgende manuell gesetzten Werte ausgelotet oder geschätzt? Abhängig von deinen Haupttimings oder fix?
  1. DRAM CLK Period [43]
  2. Fixed CPU VRM Switching Frequency(KHz) [650]
  3. Fixed DRAM Switching Frequency(KHz) [300]
  4. BCLK Amplitude [900mV]
  5. BCLK Slew Rate [3.5V/ns]
Edit: Hoffe, ich quäl dich nicht zu sehr mit meinen Fragen. Falls es nervt: kein Problem, dann lass gut sein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

nilssohn

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
356
Ort
S√ľdpfalz
ich w√ľrde die Rams mit dem F√∂n etwas erhitzen und erst dann langsam mit etwas aus Plastik die HS runternehmen .
Das war sicher ein guter Rat, und deshalb
fahr ich erst mal in den Baumarkt, einen Fön kaufen.
Denn
Hey guys, I removed the ram heatsink without heat it up first , so I also peeled off some modules on the pcb. Gskill accept RMA my ram?
o_O
Quelle

So einen Plastikschaber wie im Video hab ich allerdings nicht gefunden und beabsichtige, f√ľr die Trennung der PCBs von den K√ľhlern mein Sortiment an kleinen und sehr kleinen Malerspachteln einzusetzen. Einw√§nde dagegen, wenn ich vorsichtig bin?
 

Phoenix2000

Urgestein
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
5.684
Danke f√ľr die Textdatei.

Sind folgende manuell gesetzten Werte ausgelotet oder geschätzt? Abhängig von deinen Haupttimings oder fix?
  1. DRAM CLK Period [43]
  2. Fixed CPU VRM Switching Frequency(KHz) [650]
  3. Fixed DRAM Switching Frequency(KHz) [300]
  4. BCLK Amplitude [900mV]
  5. BCLK Slew Rate [3.5V/ns]
Edit: Hoffe, ich quäl dich nicht zu sehr mit meinen Fragen. Falls es nervt: kein Problem, dann lass gut sein. :)
Ne alles ok, war am Strand bei dem Wetter.
Das ist alles passend ausgelotet zu 1./2./3. ist immer gleich.Bei der Dram CLK geht theoretisch auch bis 21 runter, aber dann krieg ich ab und zu boot Probleme.
Das war der optimale Wert den ich mal augelotet hatte, der kann theoretisch auch noch etwas niedriger aber nicht höher als 45 bei mir.
4. und 5. je nach Einstellungen das verschiebt marginal die BL, je nach Einstellungen kann es f√ľr mehr Stabilit√§t sorgen grade bei h√∂heren BCLK.
Bei mir läuft es mit 900/3,5Vns oder aber 1000mV/3,5ns-4,5ns meistens am besten.Der Einfluß ist aber eher gering.
 

ThuNd3r1982

Enthusiast
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.779
Da ja keiner auf mein Thema im Mainboard Thread antwortet versuch ich es hier nochmal. Habe mir jetzt die Crucial Ballistix DDR4-3600Mhz (BL2K16G36C16U4R) eingebaut. Mainboard ist ein Gigabyte I Z390 Aorus Pro Wifi. Ich stelle das XMP Profil im Bios ein aber der RAM Takt beträgt nur 3200Mhz. Laut Crucial sind die zu 100% kompatibel.

Edit: Oder gehen gar keine 3600mhz wenn man die CPU nicht √ľbertaktet? Sollte doch eigentlich egal sein oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
1.300
Bios Update machen... wenn er nur 3200 lädt wird er die ja sicherlich irgendwo her holen.

Aber xmp Profile hab ich leider kein Plan von, wo da sonst Fehler liegen könnten. Wäre meine einzige Idee.
 

ThuNd3r1982

Enthusiast
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.779
Es gibt nur ein XMP Profil. Neustes BIOS ist drauf. Bei CPU-Z steht 1600Mhz. Wenn ich im BIOS bin zeigt der bei aktuellen Takt auch nur 3200mhz an.
 

the_patchelor

Urgestein
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
7.004
Ort
Sachsen
sind das vielleicht nur 3200er?!

lad mal bitte die CPU-Z Bilder hoch, SPD.
und am besten mal Thaiphoon Burner installieren (http://www.softnology.biz/files.html) und auslesen lassen.

...nicht dass einer die Aufkleber vertauscht hat...

zur Sicherheit noch mal ausbauen und draufschauen ;)

es gibt auch die
BL2K16G32C16U4R
 

ThuNd3r1982

Enthusiast
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.779
Kann ich erst morgen machen. Im XMP Profil steht ja auch 3600 drin. Ist schon sehr komisch.

EDIT: Hier mal die Screenshots.

200916080101.jpg200916080117.jpgcpuz-memory.JPGcpuz-spd.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

the_patchelor

Urgestein
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
7.004
Ort
Sachsen
ich w√ľrde die IO/SA manuell mal auf mind. 1,15/1,20 hochsetzten, allerdings ist es schon merkw√ľrdig das der RAM Multiplikator ignoriert wird (√§hnlich wie bei non-Z Chips√§tzen...)

Bios Update wurde schon erwähnt, Gigabyte kontaktieren... und beschweren ;)
 

ThuNd3r1982

Enthusiast
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.779
Habe mir heute das MSI Z390M Mortar geholt. Mal sehen ob es da funktioniert. Die bringen wenigstens noch Bios Updates raus.
 

nilssohn

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
356
Ort
S√ľdpfalz
RAM-WaK√ľ: Einige YouTuber bestreichen die Monarch-K√ľhlk√∂rper am oberen Rand mit WLP, bevor sie den Wasserk√ľhler draufsetzen. Do or don't?
 

Double Impact

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2018
Beiträge
134
Ort
Appenzell; Schweiz
ich w√ľrde die IO/SA manuell mal auf mind. 1,15/1,20 hochsetzten, allerdings ist es schon merkw√ľrdig das der RAM Multiplikator ignoriert wird (√§hnlich wie bei non-Z Chips√§tzen...)

Bios Update wurde schon erwähnt, Gigabyte kontaktieren... und beschweren ;)
Ich w√ľrde auch eher Richtung Bios tippen. Schon mal einen Reset gemacht?
 

the_patchelor

Urgestein
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
7.004
Ort
Sachsen
RAM-WaK√ľ: Einige YouTuber bestreichen die Monarch-K√ľhlk√∂rper am oberen Rand mit WLP, bevor sie den Wasserk√ľhler draufsetzen. Do or don't?
ohne die Teile zu besitzen w√ľrde ich sagen: "Ja, machen" - wenn auch hier keine Temperaturen wie auf einer CPU oder GPU erreicht werden so wird der W√§rme√ľbergang sicher verbessert als wenn nur trocken verschraubt

ob es messbar ist...?! ausprobieren...
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.523
Ort
T√ľrkiye
WLP oder Pad, aber da muss auf jeden Fall etwas drauf..
 

ThuNd3r1982

Enthusiast
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.779

nilssohn

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
356
Ort
S√ľdpfalz

the_patchelor

Urgestein
Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge
7.004
Ort
Sachsen
even hat letztens umgebaut, mal auf ihn warten...

 

nilssohn

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
356
Ort
S√ľdpfalz
Weiß nicht, ob ich das will. Er wollte. :d

Screenshot 2020-09-16 182103.png

Quelle
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
1.300
Pads und wlp? Auch noch nie gesehen, aber wenn es hilft... Hätte wenn nur wlp genommen wenn der Abstand nicht zu groß ist.
 

Phoenix2000

Urgestein
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
5.684
Pads und wlp? Auch noch nie gesehen, aber wenn es hilft... Hätte wenn nur wlp genommen wenn der Abstand nicht zu groß ist.
Das kann nix bringen, hast ja noch ne W√§rmebr√ľcke mehr, nur WLP muss man halt drauf achten das je nach PCB keine SMD Elko¬īs kurz schlie√üt √ľbern K√ľhler.
Wollte ich zuerst ja machen, aber allein der eine Elko liegt sogar noch vor dem Chip auf dem Nickel K√ľhler auf bei den Patriot.
Damit war das bei mir hinfällig.
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.523
Ort
T√ľrkiye
Auf die Module unter die Pads aber nicht, oder? Denn auch das hab ich schon gesehen.

Auf die Seite mit den Chips, kommen d√ľnne Pads und auf die Seite ohne Chips , nimmt man ein dickes Pad. Bei 16GB-Riegeln, kommen wahrscheinlich auf beide Seiten d√ľnne Pads. Man kann die Chips zus√§tzlich mit etwas WLP bestreichen, was aber eigentlich nicht n√∂tig ist. Dann wird das ganze mit ein paar Schrauben fixiert. Auf die Oberseite der Riegel (Auflagefl√§che des K√ľhlers) kommt dann WLP oder ein Pad. Darauf dann der K√ľhler.
 

nilssohn

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
356
Ort
S√ľdpfalz
Hier werden es dann Pads f√ľr die Module und Paste unter den Wasserk√ľhler. Danke f√ľr euren Input. :)
 
Oben Unten