Aktuelles

Intel plant i3-2120K - Dual-Core mit freiem Multiplikator (Update)

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.417
Ort
Leipzig
<p><img height="100" width="100" src="images/stories/logos/intel3.jpg" alt="intel3" style="margin: 10px; float: left;" />Mit der aktuellen Sandy Bridge-Generation hat <a target="_blank" href="http://www.intel.com/index.htm?de_DE_03">Intel</a> das Overclocking massiv eingeschränkt. Praktisch sind größere Taktsteigerungen nur noch über den Multiplikator möglich - der bei den meisten Prozessoren jedoch gelockt ist. Einen freien Muliplikator bieten nur die K-Modelle. Bisher gibt es mit dem Core i5-2500K und dem Core i7-2600K zwei Quad-Core-Modelle, die einen solchen freien Multiplikator haben - und die vergleichsweise teuer sind. Günstigere K-Modelle mit zwei Kernen bietet Intel bisher nicht an. Das soll sich jüngsten Informationen zufolge jedoch ändern. Offenbar plant Intel ein...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=18704&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

mirko10

Semiprofi
Mitglied seit
02.04.2005
Beiträge
3.365
Peinliche Sache von HWL, jetzt fallen die auch noch auf die Ente rein. Diese Ente führt auf einen simplen Tippfehler von techpowerup zurück.

AMD Phenom II X4 980 BE 3.70 GHz Review - Page 2/12 | techPowerUp


Blind abschreiben ist eine sehr schlechte Idee, auch ist es eine schlechte Idee nicht die Originalquelle anzugeben (hier liegt der Fehler bei den Asiaten). Denn dann würde man sehen, dass dies schon längst ausgebessert wurde. Es ist ja auch einleuchtend, da techpowerup nirgends von einer neuen CPU sprach. Es ist ein Reviw kaufbarer CPUs wo ein simpler Tippfehler auch mal vorkommen kann. Daran sieht man, dass bei vielen Redakteuren Recherche kaum betrieben wird.
 

Redphil

Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.417
Ort
Leipzig
@mirko10: Wir sind bei unserer Arbeit nunmal auf andere Quellen angewiesen - deren Angaben wir natürlich nicht immer verifizieren können - wie sollte das auch praktisch umgesetzt werden? Genau aus diesem Grund werden Quellen hier säuberlich angeführt, um den Informationsweg so transparant wie möglich zu halten. Ich habe übrigens vorm Schreiben der News kurz gegoogelt und festgestellt, dass eine Reihe von Redaktionen diese Nachricht so weiterverbreitet haben (u.a. z.B. auch pcgameshardware).
Ansonsten haben wir hier natürlich ein tolles Korrektiv, auf das wir auch angewiesen sind - das seid ihr als Leser. Entsprechend werde ich die News auch gleich aktualisieren. Also vielen Dank für den Hinweis - imho hätte es ein etwas freundlicherer Tonfall aber auch getan. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

crazy_math

Semiprofi
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
1.254
Naja so bescheuert wäre es ja nicht. AMD machts ja immer noch mit dem Phenom II X2 als BE. Leider ist die CPU gleich teuer wie ein 955er BE. Es gibt immer noch viele Bereiche, wo eine 2-Kern CPU reicht. Bei AMD hat man dann sogar die Chance auf 4-Kerne.
 

Sushimaster

Bass!
Mitglied seit
05.12.2009
Beiträge
1.550
Natürlich "reichen" auch zwei Kerne, aber für eine handvoll Euros gibts gleich doppelte Power. Da ist (bzw. *wäre*) das P/L Verhältnis einfach fürn Arsch :d
 

KeinNameFrei

Enthusiast
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
3.196
Ort
Oben uff'm Speischer
Trotzdem zahlt man am Ende weniger Geld.

Denk nur an das große Geheule, was teils immer noch darüber zelebriert wird, dass alle Sandy Bridges mit integrierter Grafik kommen. "Ich will nichts bezahlen müssen was ich nicht brauche!", heißt es. Analog, warum sollte jemand für 4 Kerne zahlen, wenn ihm 2 aureichen? Da ist es doch ein bisschen heuchlerisch, einen Vierkerner pauschal als "one size fits all" Lösung zu heiligen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kazuya

Guest
Also ich denke auch das Dual Cores noch sehr interessant sind.
Ich Fahre mit meinen i3 @ 4,2 GHz sehr gut :d
 

w0mbat

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge
7.228
klar, die aktuellen i3s schlagen die x4er locker, nur die x6er von AMD sind in manchen spielen schneller.
 
Oben Unten