Aktuelles

Intel FPGA bricht Rekorde für Gesichtserkennung mittels Deep Learning

L

lll

Guest
Beeindruckendes System.
Artikel schrieb:
Konkrete Zahlen werden nicht genannt, allerdings soll die Plattform in der Lage sein, tausende Gesichter pro Sekunde zu erkennen.
Die stelle lässt jeden Spionagedienst der Welt vor Freude grinsen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
L

lll

Guest
Ach, die tun doch nur als ob sie andere Sprachen können, darum übersetzen sie auch nichts davon ;)
 

Hyrasch

Experte
Mitglied seit
10.12.2012
Beiträge
2.560
Yay!
Nun noch mehr Kameras an allen öffentlichen Plätzen und welche die dem Staatsdiener gehören, aka Bahn und co.
Wildkameras gibt es ja seit geraumer Zeit.
 

kalle666

Banned
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
1.381
Big Brother lässt grüßen.....
Erinnert mich doch immer wieder schön an Peter Weirs "The Truman Show", auch wenn es primär darin um die Narzismus Frage ging. Dank der Sensibilisierung durch Ego-Prostitutions Social Frontends wie Facebook und Co. und des "Rotkäppchen und der Wolf" Prinzips von "Du darfst!", klappt das ja auch alles so herrlich wunderbar :d

Es gehören halt auch immer zwei dazu, einer der guckt, und einer der sich gerne darstellt...


Ich bin da eher der Vertreter des pathologischen Narzismus und trete da wohl eher in Polanski Filmen wie "The Tenant" auf :o

Schöne neue Welt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
20.092
Big Brother lässt grüßen.....


Gesendet von iPhone
Dann trägst Du den Überwachungsapperat doch schon selbst mit Dir rum, da braucht keiner eine Gesichtserkennung für Überwachungskameras um zu wissen wo Du bist und wenn Du dann auch mit dem Ding fleißig surfst und postest, braucht man nicht einmal ein Gedankenlesesystem, da man eh schon weiß wie Du tickst.
 
Oben Unten