Aktuelles

Inklusive WLAN und Bluetooth: MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI im Kurztest

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
65.479
msi_mag_z690_tomahawk_wifi_logo.jpg
Wenn ein Mainboard den Titel Flaggschiff der MAG-Serie besitzt, dann natürlich jeweils das TOMAHAWK-Modell von MSI. Speziell für Intels Alder-Lake-S-Prozessoren gibt es sogar zwei Varianten: Eine für DDR4- und eine für DDR5-Module. In einem Kurztest werden wir uns das MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI mit den DDR5-Speicherbänken näher anschauen.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.286
Ort
Bochum
Moin,

Es kommt sicherlich auf verschiedene Einstellungen an, aber ich habe bei der DDR4-Variante mit (fast) default-Einstellungen 14-15 Sekunden Bootzeit vom Einschalten (Heruntergefahren, kein Standby) bis zum Login-Screen bei Win11 Pro.

*in eigener Sache*
Mal abgesehen, dass das heute doch schon relativ albern ist, solche Zeitunterschiede als negativ zu bewerten, aber ich kenne mich da bei den Präferenzen der heutigen Generationen nicht so genau aus. :fresse:
Fast jedes andere elektronische Gerät braucht doch heute länger zum "booten" als eine moderne PC-Kiste..ok, außer ggf. Notebooks.

btw. welche Vorteile ergeben sich aus 6 Sekunden schnelleres Booten im Leben? :rofl:
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.540
Ort
Oberbayern
Du bist der erste, der sich daran "stört". Ich finde es persönlich schon interessant zu sehen, wie unterschiedlich die POST-Dauer je nach Mainboard ausfällt und kann dem Mainboard-Hersteller noch etwas BIOS-Optimierung aufzeigen.
 

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.286
Ort
Bochum
Ich stör mich nicht dran, finde es nur interessant... 8-) und würde mehr über die Motive erfahren ;)

Aber nebenbei..seit meiner ersten SSD (was recht spät war) achte ich kaum noch auf die Bootzeit, da ich, selbst wenn ich am Schreibtisch sitze, nur einmal meinen Blick schweifen lassen muss und er ist da ;) OK, eine verbesserung gab es zwischen Sata-SSD & NVME, aber die Unterschiede der Mainboard-Post´s ist mir nie so bewusst gewesen..;)
 
Oben Unten