[Sammelthread] Immobilien

Rückschlagklappe

Je nach Modell müsste die eigentlich schon dran sein

Aufpassen, einige Modelle haben eine vorgeschriebene Einbaurichtung!!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Rückschlagklappen sind meist für Außenwände, und so konstruiert, dass die Luft vom Rohr raus kann, aber nicht rein. Ich bräuchte das genau andersherum, dass das Rohr ansaugen kann.

Runde Rückschlagklappen hab ich noch nie gesehen.
 
Runde Rückschlagklappen hab ich noch nie gesehen.
1713319919681.png

Wo ist Problem :fresse: ?

Rückschlagklappen sind meist für Außenwände,
weil sie da am meisten Anwendung finden, aber nicht zwangsläufig dafür ausgelegt

....und so konstruiert, dass die Luft vom Rohr raus kann, aber nicht rein. Ich bräuchte das genau andersherum, dass das Rohr ansaugen kann.
andersherum einbauen. Es muss nur irgendwas da sein, damit sie auch öffnet, aber Du hattest ja etwas von einem Motor geschrieben.
 
So runde Dinger kannte ich bisher nur als mechanische Ventilklappen. Wie nennt sich das Ding, wo finde ich das? Link?

Dachte eben die öffnet über Unterdruck automatisch. Wie diese Lamellen außen.
Hab da einen Motor dran mit 230V, den kann man sicherlich zwecks Signal anzapfen.
 
Wir haben im Kanal der Küchenabluft so ein Teil von Naber mit 3 Doppel-Klappen, welche sich durch den Druck des Dunstabzuges öffnen, das könnte für den Fall auch klappen:

 
Haben genauso diese Thermobox. Bis auf den etwas kleinen Durchmesser und den nicht gerade tollen Abdichtband ist das Teil super. Ich habe einfach Dichtband vom Fenster genommen, was der alte Herr noch liegen hatte. Das Teil ist hauptsächlich dazu da, das keine kalte Luft reinkommt, bzw. es aus der Abzugshaube so kalt reinzieht.
 
Wie nennt sich das Ding, wo finde ich das?
Rückschlagklappe

z.B.

die hat aber keine Dichtung, ist also nicht 100% dicht

ist quasi nur symbolisch.
Die Thermobox sieht aber recht interessant aus
 
Hab jetzt so ein Ding bestellt, allerdings aus Kunststoff und flacher. Hab nur einen Zugang über ne schmale Lüftungs Öffnung wenn ich das Gitter abnehme (80*40). Da kriege ich die Thermonbox nicht durch.
 
Damit so ein Teil reinpasst, muss man immer den vollen Querschnitt zur Verfügung haben. Da ist nichts mit reindrehen oder ähnliche Scherze. Und das Teil muss irgendwie befestigt werden (zb klemmen mit Dichtband), damit nichts klappert und auch nicht bewegt.
 
Passt zwar grad nicht zum Wetter in Deutschland, dafür aber umso besser in Mexiko:
Hat jemand Erfahrung mit so Luft-/Verdunstungskühlern für Wohnräume, wie z.B. dem Honeywell CL152?
Da würd ich mir jetzt erwarten, dass der deutlich weniger, wie ne richtige Aircon an Strom frisst, dafür aber auch nicht soviel Power hat. Weiß jemand, was die Dinger leisten? Um wie viel Grad kühlt so einer bei 40°C draußen indoor runter?
 
Macht wohl nur gefühlt kühler aber schaufelt dafür zig Liter Wasser in die Luft --> Luftfeuchte des Todes.
Dein Beispiel ist auch recht laut laut Amazon Info.
Kann man sich wohl sparen das Geld.
 
Damit so ein Teil reinpasst, muss man immer den vollen Querschnitt zur Verfügung haben. Da ist nichts mit reindrehen oder ähnliche Scherze. Und das Teil muss irgendwie befestigt werden (zb klemmen mit Dichtband), damit nichts klappert und auch nicht bewegt.
Da die Klappe all in nur 9,5cm Durchmesser hatte, das Rohr innen aber etwas über 10, hat Dichtband super funktioniert.
Habs damit fest reindrehen können (so 2cm) und die Ansaugkraft reicht auch locker um die Klappen zu öffnen.

Alles Tutti - hat keinen 10er gekostet das Ding.
 
So heute mal schnell ein Sonnensegel gespannt...3x5...ich bestell es nochmal in 4x5. Spanngurte werden auch noch in der gleichen Farbe bestellt....bin aber soweit zufrieden. Eine feste überdachung ist leider wegen des erkers Recht teuer und die Fensterfront soll auch noch vorher erneuert werden.
Sonniges Wochenende!
 

Anhänge

  • 72afeedcee0748c0ba0a8f11820dbdd0.jpg
    72afeedcee0748c0ba0a8f11820dbdd0.jpg
    107,4 KB · Aufrufe: 121
  • e53b1ac1da234ad9b0d4075087cd0e32.jpg
    e53b1ac1da234ad9b0d4075087cd0e32.jpg
    136,6 KB · Aufrufe: 123
Hi ihr Lieben!

Bei uns im Ort wird gerade die Werbetrommel für den Glasfaserausbau gerührt. Aktuell gibt es an meinem Standort maximal ne 1000er Leitung von Vodafone, kommt auch am Router an. Wirklich attraktiv ist es für mich momentan nicht zu wechseln, aber ich überlege, ob es nicht langfristig sinnvoll sein kann, aufgrund der Wertsteigerung der Eigentumswohnung durch Glasfaser. Ist diese überbewertet oder ist es clever jetzt die Chance für nen kostenlos gelegten Glasfaseranschluss zu nutzen? Wie schätzt ihr das ein?
 
Wenn der Anschluss nichts ernsthaftes kostet und man den Anschluss gut ins Haus bekommt, nimmt man das auf jeden Fall mit. Ist auch nett für die Nachbarn, weil es braucht immer eine bestimmte Menge an Leuten, die da mitmachen wollen.

Vodafone ist als Leitung ungeeignet, ist man wirklich darauf angewiesen. Dann lieber noch eine Alternative haben.
 
So noch eine kleine gönnung für die kalten Sommerabende.
 

Anhänge

  • IMG_20240429_201650_compress87.jpg
    IMG_20240429_201650_compress87.jpg
    2 MB · Aufrufe: 67
  • IMG_20240430_102300_compress5.jpg
    IMG_20240430_102300_compress5.jpg
    690,3 KB · Aufrufe: 64
In unserer Mietwohnung waren beide WCs locker, also nicht richtig festgeschraubt und Silikonfugen haben am Waschbecken und WC gefehlt. Haben sie wohl schlampig renoviert vor Jahren. Die haben TipTop Hardware verbaut aber am Finish geschlampt.

Jedenfalls, den Vermieter informiert und er hat einen Sanitärbetrieb geschickt. Das Silikon haben sie nur oben gezogen bis zur Seite. Weiter runter haben sie nichts gemacht. Macht man das heute so oder haben die auch da geschlampt? Kenne mich da nicht aus.
 
Jedenfalls, den Vermieter informiert und er hat einen Sanitärbetrieb geschickt. Das Silikon haben sie nur oben gezogen bis zur Seite. Weiter runter haben sie nichts gemacht. Macht man das heute so oder haben die auch da geschlampt? Kenne mich da nicht aus.
Ist in meiner neuen ETW genauso, Silikon Fugen quasi in einem umkehrten U, also oben links und rechts, aber unten ist nix silikoniert. Vermutlich der Hintergrund, wenn was undicht wäre, kanns unten rauslaufen. Ist beim Waschbecken also auch der Toilette der Fall.
 
Liebes Forum, ich hab hier eine Frage, und wundere mich zudem warum dafür (Garten und Pflanzen) noch gar keinen Sammelthread gibt (möchte aber auch nicht der erste sein, der einen aufmacht.. is mir zu viel Aufmerksamkeit :d).


Ich hab mir so einen kleinen Zitronenbaum gekauft, welchen ich in etwas größeres umtopfen will, steht im Sommer auf der Terrasse und kommt im Winter irgendwie rein.

=> Was nimm ich da als Erde? Für die "spezielle Zitruserde" um 10€/5l bin ich mir zu geizig :d (ich werd wohl so 35-40l brauchen, hab den Topf gleich in "Endgröße" genommen)...
 
Dann vielleicht die, 15,30€ für 40l?
Oder bezieht sich "leider ned" aufs Onlineshopping allgemein?
 
... anderes Land.
Googlen nach einem Produkt kann ich eh auch.

Dachte es kommt vllt. jemand ums Eck mit einem Tip "Misch einfach 2/3 Blumenerde mit 1/3 ..." oder so.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh