Aktuelles

IDF 2014: Internet of Things als Wearables for Machines

Andi [HWLUXX]

Chefredakteur
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
9.268
Ort
Franken
<p><img src="/images/stories/logos-2013/idf2014.jpg" width="100" height="100" alt="idf2014" style="margin: 10px; float: left;" /></p>
<p>Intel versteht das Internet of Things als „Wearebles for machines". Bis 2020 sieht Intel in diesem Segment großes Wachstum und fokussiert entsprechend auch DataCenter-Produkte wie die gestern <a href="index.php?option=com_content&view=article&id=32599:idf-2014-intel-stellt-xeon-e5-v3-familie-vor&catid=34:news-prozessoren&Itemid=99">vorgestellte neue Xeon-Plattform</a>. Im Kleinen wird das Internet of Things bei jedem von uns zuhause im „Smarthome" zu finden sein, neben Google ist auch Apple in diesem Gebiet zunehmend aktiv, was eine gewisse Dynamik verspricht. Im größeren Stil kann von ganzen Smart-Buildings gesprochen werden und...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/32633-idf-2014-internet-of-things-als-wearables-for-machines-.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Oben Unten