I/O USB Ports kaputt?

GerryAc

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
08.08.2019
Beiträge
35
Ort
Aachen
Hallo zusammen,

ich hab ein kleines Problem, woraus ich nicht schlau werde und hoffe ihr könnt mir helfen :)

Vorgeschichte:
Ich hab wie auch schon öfter so passiert diese Woche mein Zimmer geputzt und wie alle paar Monate auch meinen Schreibtisch nachvorne gezogen um dahinter zu saugen etc.
Dafür hab ich meinen Rechner vom Netz getrennt also Stecker aus der Dose. Danach wieder alles eingesteckt und alles war wie immer.
Beim nächsten Rechnerstart .. Uefi meldet "No Keyboard found" hat aber weiter gebootet nur konnte ich dann weder Maus noch Tastatur benutzten und mich daher nicht einloggen.

Problem:
Es scheint als wären alle USB-Ports, an denen zu dem Zeitpunkt etwas eingesteckt war also alle hinteren Ports an meinem Prime Z370-A, bis auf die zwei oberen USB3s die meines Wissen nach ohnehin vom separaten AsMedia Controller bedient werde, ohne Funktion. Weiterhin ist ein interner Anschluss, an dem die Fenvi T919 Karte für Bluetooth angeschlossen ist, ebenfalls nicht mehr in Funktion.
Die Ports liefern alle Strom allerdings werden keine Daten übertragen, ich habe mehrere Usb Sticks, Maus und Tatstatur getestet.
Alle anderen Ports wie die am Frontpanel funktionieren noch und auch der zweite interne Anschluss funktioniert glücklicherweise.

Lösungsansätze:
-unter Linux - selbes Verhalten aber war logisch, da auch keine Maus und Tastatur im UEFI
-CMOS reset und Batterie raus - kein Erfolg
-Uefi neu geflashed - kein Erfolg

Finde das sehr seltsam und behelfe mir grade mit einem 4er USB Hub aus den ich an einen der hinteren verbleibenden USB3 Ports angeschlossen hab.
Könnt ihr mir da irgendwie helfen? Hatte jemand so etwas schon? Oder hat sich der USB Controller im Z370 Chipsatz teilweise zerschossen und man kann nichts mehr tun?

VG, Gerry
 
Zuletzt bearbeitet:
Schau einmal nach ob du beim räumen eines der USB Kabel eingeknickt hast.
Letztens erst mit einem in der Höhe verstellbaren Tisch erlebt. Ein USB Kabel zusammen gedrückt und nichts ging mehr.

Eventuell ist es nur diese Kleinigkeit.

Wenn aber egal was angeschlossen ist nicht mehr funktioniert... Ein Hardwaredefekt wäre denkbar.
 
Hi @Zyxx,
erstmal danke für deine Antwort aber da bin ich mir ziemlich sicher, dass dies nicht das Problem ist. Vor allem auch, weil an dem Hub alles problemlos funktioniert.
Was mich halt so stutzig macht, ist die Tatsache, dass der Controller, wenn er dann defekt ist, nur halb funktioniert bzw. halb kaputt zu sein scheint.
Denn der zweite interne Anschluss und das Frontpanel laufen ja auch über den Controller und die funktionieren.. :unsure:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh