Aktuelles

[Sammelthread] Horizon Zero Dawn / Forbidden West

Scrush

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.965
Ort
Hessen
Logo_Horizon_Zero_Dawn.svg.png




kisspng-horizon-zero-dawn-playstation-4-aloy-video-game-de-sawtooth-5ad8995ee3a278.93598754152...png



Release 07.08.2020
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DARK ALIEN

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
3.709
Da muss man erstmal drauf kommen, Robodinos 😂.
Bin mal auf die Geschichte gespannt, woher die kommen.

Das die bei den Haaren teilweise so übertreiben müssen, wie die Teile rumfliegen.
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
17.536
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Ich kann euch sagen die Story wird sehr gut aufgelöst und man bekommt eigentlich alle fragen beantwortet.
Es ist wirklich ein klasse Spiel.
 

-T0N1-

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
1.869
Eins der wenigen Singleplayer den ich ohne Qual durchgespielt habe. Two thumps up :>

An der PC Version würde mich das aiming mit Maus reizen, sollte einfacher sein als mit Controller (für mich). Man muss ja schon genaue Punkte an den Gegnern treffen wie ich mich erinnere.
 

Scrush

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.965
Ort
Hessen
sobald ich in einem game zielen muss brauch ich ne maus :d auto aim ist für arme:
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
17.536
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Das Spiel hatte auch kein Autoaim oder zumindest habe ich keins an der PS4 genutzt.
Mit Controller zu zielen geht schon aber es erfordert unheimlich viel Übung.
Ich konnte vor der PS4 mit Controller auch nichts und nun klappt es echt gut.
 

DARK ALIEN

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2011
Beiträge
3.709
Dann geht das nicht nur mir so, dachte es liegt an zu wenig Übung, spiele erst seit ein paar Monaten ab und an Games wo man einen Controller benötigt.
Mit Controller hab ich mega Probleme irgendwas zu treffen, wo es geht wird immer direkt auf Tastatur mit Maus gewechselt.

Fahren kann ich dafür mit Tasta-Maus Combi null, schon gut das man wechseln kann, sonst wären manche Games noch weniger für mich spielbar.
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
17.536
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Wenn ihr mit Controller besser werden wollt dann kann ich euch KillingFloor 2 zum üben empfehlen
 

Scrush

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.965
Ort
Hessen
bei mir ist es eher so dass ich das niemals mit nem controller können wollen würde weil es 0 spaß macht mit dem knüppel.

gerade das selber zielen mit ner maus und damit auch der "skill" macht laune :d
 

rxsvn

This is the Way!
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
14.813
Hier bahnt sich hoffentlich nicht der altbekannte Streit zwischen Konsole und PC-Steuerung an. Fürs Aiming in Kämpfen ist M+T natürlich unschlagbar, für gemütliches Weltenerkunden wechsel ich dann on the fly auf Gamepad. Ankündigungen zum Port klingen vielversprechend, ich denke bei 30€ schlage ich bei positiven Tests dann auch zu.
 

Scrush

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.965
Ort
Hessen
klar witcher 3 hab ich auch mit gamepad gespielt.

genuaso wie ich in gta im fahrzeug zum pad greife und sobald ich ballern muss kommt maus und tastatur. selbst im auto dann. :fresse:
 

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
3.024
Fürs Aiming in Kämpfen ist M+T natürlich unschlagbar, für gemütliches Weltenerkunden wechsel ich dann on the fly auf Gamepad.
Genau das ist der Punkt. Ich kann mit Gamepad nicht vernünftig zielen. Entweder ich stelle die Empfindlichkeit so ein, das ich Zielen kann, dann bewege ich mich aber viel zu langsam, oder ich stelle die Empfindlichkeit so hoch, das ich mich schnell genug bewege, aber dann ist es zum Zielen viel zu nervös. Bei der Maus macht das nichts, die kann ich ja unterschiedliche schnell und unterschiedliche Strecken bewegen. Wenn ich mit der Maus auf die geschätzt 2x2cm Bewegungsraum eines Sticks steuern müsste, käme ich damit auch nicht klar. Im Spiel on the fly zu wechseln käme mir aber auch nie in den Sinn. Wenn ich schon ne Maus in der Hand habe, sehe ich keinen Grund auf ein Gamepad zu wechseln.
Ich habs damals auf der PS3 jahrelang mit Gamepad probiert und irgendwann beschlossen, das reine Shooter mit Gamepad nichts für mich sind und dieses Genre dann auch komplett bleiben lassen. Langsamere Shooter (evtl auch mit aimassist) wie Fallout 3 oder Uncharted gingen noch, aber sowas wie Crysis oder FEAR war für mich absolut unspielbar.

Horizon hab ich schon auf der Wunschliste. Das war sogar eines der Spiele, für dich ich mir zeitweise überlegt habe mal eine PS4 auszuleihen oder gar eine zu kaufen. Da es jetzt am PC und mit Mausunterstützung kommt, finde ich natürlich umso besser. :)
 

Scrush

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.965
Ort
Hessen
weis jemand was bzgl 21:9 ?
 

rxsvn

This is the Way!
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
14.813
@Scrush


Ultrawide Support bei Sekunde 22 ;)
 

Quov

Enthusiast
Mitglied seit
07.06.2010
Beiträge
3.867
Schön zu sehen, dass immer mehr SystemSeller doch noch auf den PC kommen. Könnte Grund sein doch keine PS5 für den nächsten Teil zu kaufen.

Horizon Zero Dawn kann ich nur empfehlen. Das Game ist absolut episch, und auch ich als Controller Krüppel habs zum MidGame geschafft echt sehr präzise zu aimen. Und um ehrlich zu sein, ich würds auch am PC empfehlen.
Die Hitboxen sind relativ großzügig,Kämpfe sind eher langsamer Natur (Bogen halt, schnelle Reaktion wird vorallem zum Dodgen benötigt, wenn man das meistert, hat man auch mal seine 1-3 Sekunden um nen perfekt gezielten Schuss abzusetzen) & machen nicht den Großteil des Spiels aus (Und für alles andere außer Kämpfen ist Controller irgendwie..immersiver).

Im übrigen war Horizon mein erstes 'Aiming' Spiel mit Controller überhaupt (Und die PS4 meine erste Konsole) - so als Anhaltspunkt. Ich bin mehr im HackNSlash und StoryGames auf der Konsole unterwegs.

Und nun die letzte Information um Controller oder Not für manche eventuell zu beantworten:

Ich hab am Anfang so hart versagt, dass ich relativ schnell auf den niedrigsten Schwierigkeitsgrad gestellt hab 'um die Story zu genießen'. Weil mein aim so miserabel war.
Ab Hälfte des Spiel, war ich allerdings wieder aufm härtesten Schwierigkeitsgrad - aber ich hab auch ne Woche durchgesuchtet und hab wohl ne relative steile Controller Lernkurve hingelegt :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
3.024
Schön zu sehen, dass immer mehr SystemSeller doch noch auf den PC kommen. Könnte Grund sein doch keine PS5 für den nächsten Teil zu kaufen
Man munkelt eher, das Horizon gerade jetzt, kurz vor der neuen Konsolen-Gen auf PC kommt, damit es PC-Spieler anfixt und sie dann nicht mehr auf den PC-Port des Nachfolgers warten wollen und so doch eher gleich eine PS5 kaufen. Horizon 2 wird ja anscheinend einer der Launchtitel.

Das da eine "der erste Schuß ist Gratis"-Idee dahinter steckt, finde ich nicht unplausibel. Wers jetzt am PC spielt und dann gegen Ende des Jahres der Nachfolger im Regal steht, aber halt nur für PS5, werden sicher einige schwach, und wer sich schon einen Gaming-PC leisten konnte, für den ist so eine Konsole ja nicht so teuer. Oder er kann dann halt nochmal 5 Jahre auf den PC-Port warten... falls der jemals kommt.
 

Maverick

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
7.159
Man munkelt eher, das Horizon gerade jetzt, kurz vor der neuen Konsolen-Gen auf PC kommt, damit es PC-Spieler anfixt und sie dann nicht mehr auf den PC-Port des Nachfolgers warten wollen und so doch eher gleich eine PS5 kaufen. Horizon 2 wird ja anscheinend einer der Launchtitel.

Das da eine "der erste Schuß ist Gratis"-Idee dahinter steckt, finde ich nicht unplausibel. Wers jetzt am PC spielt und dann gegen Ende des Jahres der Nachfolger im Regal steht, aber halt nur für PS5, werden sicher einige schwach, und wer sich schon einen Gaming-PC leisten konnte, für den ist so eine Konsole ja nicht so teuer. Oder er kann dann halt nochmal 5 Jahre auf den PC-Port warten... falls der jemals kommt.

Wie kommst du darauf, dass es ein Launchtitel ist? Das Spiel kommt erst 2021.
 

Scrush

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.965
Ort
Hessen
man kann aber auch so bisschen kohle mitnehmen. das spiel wird ja nicht mehr auf der konsole gekauft also für pc porten und dort geld abgreifen.


rockstar hat RDR2 ja auch für den pc gebracht.aber da glaub ich eher dass GTA V das zugpferd gewesen ist weil man gesehen hat das der pc markt doch größer ist als gedacht
 

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
3.024
Ich glaube das sich das Spiel trotzdem finanziert und noch was übrig bleibt. Das nimmt man natürlich auch gerne mit. Umso besser, dann ist die "Werbeaktion" sozusagen gratis. Man musste nur den richtigen Zeitpunkt abpassen. Dennoch glaube ich nicht, das es den PC-Port geben würde, wenn Horizon 2 kein Launchtitel für die PS5 wäre und der Zeitpunkt halt passt.
Und Sony ist nicht Rockstar.
 

Maverick

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
7.159
Nochmal: das Spiel ist KEIN Launchtitel.
 

rxsvn

This is the Way!
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.06.2008
Beiträge
14.813
Ich sehe es einfach mal für Sony als Feldstudie neben Detroit Become Human, wie es sich bei technisch makellosem Port auf PC verkauft. Ich gehe von guten Verkaufszahlen aus und denke, dass wir uns in den nächsten Jahren auf mehr davon freuen dürfen. Ein God of War oder Uncharted / Last of Us wäre schon sehr lecker.
 

Maverick

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
7.159
Detroit ist eine andere Geschichte, weil QD jetzt kein Sony-Studio mehr ist und auch in Zukunft Multiplattform entwickelt.
 

riotmilch

Enthusiast
Mitglied seit
16.09.2010
Beiträge
1.107
Auf das Spiel bin ich auch schon ganz gespannt. Würde auch zuschlagen, bei +-30€
 

ExXoN

Legende
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
7.209
Ort
Rodgau bei Ffm
Dennoch glaube ich nicht, das es den PC-Port geben würde, wenn Horizon 2 kein Launchtitel für die PS5 wäre und der Zeitpunkt halt passt.
Und Sony ist nicht Rockstar.

While the Horizon Forbidden West release date was notably absent from its announcement trailer, developer Guerrilla Games has since released a dev diary video (which you can watch above) confirming that the Horizon Zero Dawn sequel will release exclusively for PS5 in 2021.
 

Liesel Weppen

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
3.024
Korrinthenkacker... dann isses halt kein Launchtitel nach der absolut puren Wortdefinition, dürfte dennoch eins der ersten Exklusivs werden und ist damit dennoch ein sehr wichtiges Zugpferd für die PS5. Und wenn die PS5 z.B. im Oktober/November kommt, dann wäre z.B. März 2021 ja nicht allzuweit weg.

Und jetzt kommt bestimmt gleich: "Es kommt aber nicht im März, sondern verschiebt sich wahrscheinlich eher noch auf 2022".... hätte hätte Fahrradkette
 

Maverick

Urgestein
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
7.159
Launchtitel =/= Release 6 Monate später. Und das ist keine Korinthenkackerei. Launchtitel sind Titel die direkt zum Konsolenstart kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terr0rSandmann

Legende
Mitglied seit
19.06.2010
Beiträge
24.316
Ort
Potsdam
Man munkelt eher, das Horizon gerade jetzt, kurz vor der neuen Konsolen-Gen auf PC kommt, damit es PC-Spieler anfixt und sie dann nicht mehr auf den PC-Port des Nachfolgers warten wollen und so doch eher gleich eine PS5 kaufen. Horizon 2 wird ja anscheinend einer der Launchtitel.

Das da eine "der erste Schuß ist Gratis"-Idee dahinter steckt, finde ich nicht unplausibel. Wers jetzt am PC spielt und dann gegen Ende des Jahres der Nachfolger im Regal steht, aber halt nur für PS5, werden sicher einige schwach, und wer sich schon einen Gaming-PC leisten konnte, für den ist so eine Konsole ja nicht so teuer. Oder er kann dann halt nochmal 5 Jahre auf den PC-Port warten... falls der jemals kommt.

Dafür hätten sie es günstiger anbieten sollen um eine breite Masse anzufixen. 50 EUR sind noch recht teuer, wenn man sieht, wie das Spiel seit Monaten und Jahren für die PS4 verramscht wird.
Vllt ist das einfach auch ein Test um zu schauen ob sich der Aufwand für die Zielgruppe PC lohnt.
Ich als Controllerkrüppel habe heute vorbestellt, da ich mit dem Spiel auf der PS4 Pro einfach nicht so zu recht kam. Das lag weniger am Spiel und der Steuerung (denn die ist für ein Controller-Game ziemlich gut gelöst), sondern an mir. War schon für die Anfangsphase zu dämlich um das Micro und Aim gescheit hinzubekommen :fresse:
Bin schon sehr sehr gespannt wie ich es sich am PC spielt, wo ich mich dann eher zuhause fühle. Auch bin ich gespannt wie es sich auf WQHD mit 144 Hz so spielen wird :)

Ich hoffe nur sehr sehr stark, dass sie das mit dem Sound via Kopfhörer verbessert haben. Denn das war auf der PS4 eine Katastrophe. Der Sound war nicht mittig und kam mit Kameraänderung nicht authentisch hinterher. War ganz komisch. Ich befürchte jedoch, dass sie da nichts dran ändern werden.

Und sehe ich das richtig, dass es bisher so absolut 0 Benchmarks im Netz gibt? Klar, das Game ist noch nicht draußen, aber irgendwie von einer Beta oder Alpha Version? Die empfohlene Systemvorraussetzung mit einer RX580 liest sich ja schon echt lächerlich, wenn man sich die Grafik (und vor allem die Verbesserungen) mal anschaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

DocJimmy

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.953
Ich wart da einfach noch die Woche ab, es wird allgemein nicht viel Wind darum gemacht... kommt die Woche vielleicht noch.
Erst mal paar Tests abwarten, das Sommerloch zieht sich eh noch ziemlich lange :d
 
Oben Unten