Aktuelles

[Guide] HomeNas oder ESXI - Lowcost/Klein/Leise/Stromsparend mit Raid 5 - 15TB Brutto

pumuckel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.679
Ort
Bayern
HomeNAS

..... das Thema wird ergänzt im Lauf der Woche mit Guides, Begründungen, Vor- und Nachteilen, sowie möglichen Optimierungen

Status: System erstellt, nun Test unter wechselnden Lasten / Ausfallszenarien

Intel Celeron Dual-Core G1610, 2x 2.60GHz, boxed (BX80637G1610) ab €35,45 (*beliebig austauschbar)
ASRock B75M-ITX, B75 (Sockel-1155, PC3-12800U DDR3) ab €68,85
Kingston HyperX LoVo DIMM XMP Kit 8GB PC3L-12800U CL9-9-9-27 (DDR3L-1600) (KHX1600C9D3LK2/8GX) ab €43,50 (*)
HighPoint RocketRAID 2680, low profile, PCIe x4 ab €109,50 (*)
2* LSI 3ware mini SAS x4 (SFF-8087) auf 4x SATA Kabel, 0.6m (CBL-SFF8087OCF-06M) ab €8,89
Corsair Force Series GS 180GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CSSD-F180GBGS-BK) ab €138,77 (* + Anmerkung)
6 Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, SATA 6Gb/s (ST3000DM001) ab €106,30 (Raid 5)
im 5,25 Slot entweder optisches Laufwerk oder Sata Wechselrahmen
Lian Li PC-Q08B schwarz, Mini-DTX/Mini-ITX ab €79,99
Be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.3 (E9-CM-480W/BN197) ab €83,39 (austauschbar gegen 300W 80+)
Microsoft: Windows Home Server 2011 64Bit SB/OEM (deutsch) (PC) (CCQ-00130) ab €39,47 (*)

*für ESXI
Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) ab €161,08
und 2* Crucial Ballistix Sport DIMM 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (BLS8G3D1609DS1S00) ab €36,49
statt HighPoint RocketRAID 2680 nen gebrauchten IBM M5014 von Ebay
statt der SSD nen USB Stick mit 4-8GB (oder gebrauchte Sata SSD ab 4GB)
ESXi statt WHS


Anmerkung: ja es reicht für WHS auch ne 40 GB SSD aber ich will den Leuten erstmal nicht zumuten die manuelle Installation zu machen, zumal man die anderen 140GB sinnvoll nutzen kann ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

NTB

Enthusiast
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
1.712
Hm, was ist jetzt deine frage? Ob das so passt, oder wie?

Gesendet mit der Hardwareluxx App
 

pumuckel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.679
Ort
Bayern

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
20.786
Ort
Bärlin
Dann schmueck das doch mal bei Gelegenheit etwas aus.

Stromverbraucht wäre zB auch eine Erwähnung wert...
 

pumuckel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.679
Ort
Bayern
wenn ich Zeit hab, ja
 

NTB

Enthusiast
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
1.712
Sry, auf dem Android Client steht nix von guide.

Aber nur, weil du guide ran schreibst, ist es noch keiner.
So ist das nur eine schwer zu lesende Hardware Auflistung.
wenn du dir schon die mühe machst, dann schreib doch auch dazu, was du dir bei den einzelnen Sachen gedacht hat, damit jemand auch wirklich geguided wird.
Sonst war deine Arbeit nicht sehr wertvoll

Gesendet mit der Hardwareluxx App
 

NTB

Enthusiast
Mitglied seit
14.05.2010
Beiträge
1.712
Das ist ganz positiv gemeint. Ist doch wirklich Schade, wenn er sich die Mühe macht, aber das Quäntchen der wichtigen Infos noch fehlt.
 

triangle

Enthusiast
Mitglied seit
16.09.2007
Beiträge
68
HomeNAS
Intel Celeron Dual-Core G1610, 2x 2.60GHz, boxed (BX80637G1610) ab €35,45 (*beliebig austauschbar)
ASRock B75M-ITX, B75 (Sockel-1155, PC3-12800U DDR3) ab €68,85
Crucial DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (CT2KIT51264BA1339) ab €33,42 (*)
HighPoint RocketRAID 2680, low profile, PCIe x4 ab €109,50 (*)
2* LSI 3ware mini SAS x4 (SFF-8087) auf 4x SATA Kabel, 0.6m (CBL-SFF8087OCF-06M) ab €8,89
Corsair Force Series GS 180GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CSSD-F180GBGS-BK) ab €138,77 (* + Anmerkung)
6 Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, SATA 6Gb/s (ST3000DM001) ab €106,30 (Raid 5)
im 5,25 Slot entweder optisches Laufwerk oder Sata Wechselrahmen
Lian Li PC-Q08B schwarz, Mini-DTX/Mini-ITX ab €79,99
Be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.3 (E9-CM-480W/BN197) ab €83,39 (austauschbar gegen 300W 80+)
Microsoft: Windows Home Server 2011 64Bit SB/OEM (deutsch) (PC) (CCQ-00130) ab €39,47 (*)

*für ESXI
Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) ab €161,08
und 2* Crucial Ballistix Sport DIMM 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (BLS8G3D1609DS1S00) ab €36,49
statt HighPoint RocketRAID 2680 nen gebrauchten IBM M5014 von Ebay
statt der SSD nen USB Stick mit 4-8GB (oder gebrauchte Sata SSD ab 4GB)
ESXi statt WHS

Und warum empfiehst Du für einen ESXI Server ein Mainboard mit Realtek RTL8111E Netzwerk? Kann man diesen Chipsatz ohne Patch unter ESXI einsetzen und hat dieser Chipsatz dann optimale Gigabit Performance?

Ich habe neulich meinen ESXI-Server aufgesetzt und frage mich nun, ob ich was falsch gemacht habe.

triangle
 

pumuckel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.679
Ort
Bayern
lasst mir doch etwas Zeit, ich muss nebenbei noch arbeiten ;)

p.s. das ist nicht die OPTIMALE sondern eine günstige, funktionierende und kompakte kombi (mit der v.a. WHS super läuft und man ESXi als Option hat)

für den RTL8111E sollte man ESXi anpassen, ja ... kommt aber auch auf die Version an (ohne Xeon Board musste das aber mit allen tun)
 
Zuletzt bearbeitet:

Amr0d

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2012
Beiträge
838
Ist mal abonniert. Da bin ich wirklich mal gespannt. Machst du auch Bilder?
 

pumuckel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.679
Ort
Bayern
Ist mal abonniert. Da bin ich wirklich mal gespannt. Machst du auch Bilder?

ATM sind keine Bilder geplant, rein nur Tipps zu WHS, dem Highpoint, ein paar Freeware Programmen
Hardware sollte ja jeder selbst zusammenstöpseln können

Fängt an, wenn alles 14 Tage 7/24 "überlebt" hat und keine Probleme aufgetreten sind
 
Zuletzt bearbeitet:

Amr0d

Enthusiast
Mitglied seit
06.03.2012
Beiträge
838
Ich hatte an Screenshots gedacht wie du das Ding eingerichtet hast. Nicht jedem (zumindest mir nicht) ist die Prozedur bekannt oder sollte man sich als "Nicht-Windows-Home-Server-Kenner" gar nicht erst an so ein Projekt wagen?
 

pumuckel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.679
Ort
Bayern
Ich hatte an Screenshots gedacht wie du das Ding eingerichtet hast. Nicht jedem (zumindest mir nicht) ist die Prozedur bekannt oder sollte man sich als "Nicht-Windows-Home-Server-Kenner" gar nicht erst an so ein Projekt wagen?

das denk ich kann ich tun, atm kämpf ich noch mit dem Raid (wird wohl eher ein 2720SGL und Raid 6) das Raid 5 ist zwar ok und fix,
Rebuild und Verify gehen auch ok mit 15 und 9 Stunden, jedoch hab ich Anhaltspunkte gefunden, dass HPT wohl im Rebuild ab und an patzt (was ich noch Testen will)

für die Wartezeit:

hier ein Link zu Dr.Cupido´s tollem Post über das Mainboard und dessen Verbrauch:
http://www.hardwareluxx.de/communit...lano-fm1-beispiel-799083-31.html#post19061332
 

pumuckel

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.679
Ort
Bayern
Oben Unten