Aktuelles

Highend-PC für Gaming und neuronale Netze

MARB

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
7
Hallo erstmal,

ich bin gerade dabei meinen neuen PC zusammenzustellen. Wird das erste Mal, dass ich ihn selbst zusammenbaue.
Hab mir auch im Vorfeld schon viele Gedanken gemacht und eigentlich ein vollständiges Build erstellt.
Falls ich was vergessen haben sollte oder irgendwas nicht zusammen passt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir das sagen könntet.
Mein derzeitiger Plan:
Mainboard: ASUS Rog Strix B550-E Gaming
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
CPU-Kühler: Noctua NH-D15 chromax.black
Grafikkarte: ASUS GeForce RTX 3080 ROG STRIX OC GAMING
Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 (F4-3600C16D-32GTZNC)
Netzteil: Seasonic Prime PX-850
SSD: M.2 Samsung PM9A1 512GB, Crucial MX500 1TB
Gehäuse: Fractal Design Define 7
Zusätzliche Gehäuselüfter: 3x Noctua NF-A14 PWM chromax.black.swap

Hier noch die Vorlage für die Kaufberatung:
1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
ja, aktuelle und kommende AAA-Titel

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Ich würde gerne gelegentlich neuronale Netze damit trainieren, da ich mich während meinem Informatikstudium damit beschäftige.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Langlebigkeit der Komponenten

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
geplant sind 2-3 Monitore, Modell steht nicht fest, der Hauptmonitor soll jedenfalls WQHD und 144Hz haben.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
ca. 2,5k

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
jetzt

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
selbst zusammenbauen

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
vielleicht gelegentlich

Mit freundlichen Grüßen
MARB
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MARB

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
7
Hallo,
die Teile habe ich jetzt alle bestellt und bis auf die Grafikkarte auch alles schon bekommen.
Da es mein erster PC Marke Eigenbau ist wollte ich noch etwas zur Lüfterkonfiguration fragen.
Ich habe mir gedacht, die 3 vorinstallierten Lüfter vom Fractal Gehäuse als Intake zu verwenden und die 3 zusätzlichen Noctua Lüfter als Exhaust.
Dabei die 3 Fractal Lüfter in die Front und 1 Noctoa Back und 2 Top und alle 6 Lüfter über die Lüftersteuerung vom Gehäuse laufen lassen.
Macht das Ganze so Sinn?

Mit freundlichen Grüßen
MARB
 

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.349
Ort
Chiemgau
Ich persönlich habe noch nie mehr als 3 Lüfter verbaut und die Temps waren immer ok.

Würde die Lüfter auch wenn dann über das MB temperaturabhängig steuern.
 
Oben Unten