[Hardwareluxx Review] Extrememory XLR8 Express SSD mit SF-2200-Controller

500 MB/s Write sind wie 1000 Watt PMPO mit einem 100 Euro 5.1 System oder eine 2.000.000 h MTBF, völlig an der Realität vorbei bzw. eine Angabe ohne viel Relevanz für den kleinen Mann.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
500 MB/s Write sind wie 1000 Watt PMPO mit einem 100 Euro 5.1 System oder eine 2.000.000 h MTBF, völlig an der Realität vorbei bzw. eine Angabe ohne viel Relevanz für den kleinen Mann.
So wie 40% Fett i. Tr.? Oder 5,0 Vol.-% Alkohol?
Alle diese Angaben sind richtig und klar. Ob sie einem weiterhelfen, liegt an einem selbst. Und wenn man sich davon blenden lässt ...

mfg
 
Durawrite ist gut! Es schützt die SSD davor, schon nach wenigen Monaten tot zu geschrieben zu werden, andere SSDs haben diesen Schutz nicht und fallen bei Extremster Belastung dann eben nach wenigen Monaten aus.

Es geht hier aber wirklich nur um extremste Belastung, die ein normaler Anwender niemals erzeugen wird. Auch ein Power-User wird das kaum schaffen und somit von Durawrite nichts merken, außer er macht 100x am Tag Benchmarks. Durawrite ist für außergewöhnliche Dauerbelastungen in Industrieanlagen gedacht und rettet die SSD vor dem vorzeitigen Ableben.

Der einmalige Einbruch der Leistung ist nicht weiter schlimm, wenn man die Werte danach als Normalwerte sieht. Und viel schlechter sind sie auch nicht, immer noch schneller als sämtliche Konkurrenz, außer beim Schreiben, die einzige echte Schwäche aller Sandforce SSDs. Andere Laufwerke sind hier aber nur minimal schneller.

Und die Komprimierung ist ein riesiger und unterschätzter Bonus, da sie so gut wie immer und bei fast jeder Datei des Systemlaufwerks für mindestens 10-30% Geschwindigkeitsgewinn sorgt, außer eben bei den seltenen, absolut unkomprimierbaren Multimediadateien, doch auch hier ist der Sandforce2-Controller noch ausreichend schnell.

Auch im eingebrochenen Normalzustand ist ein Sandforce2-Controller mit 34nm schneller und besser als die Konkurrenz, außer bei den Schreibraten, hier ist er knapp unterlegen und nur bei komprimierbaren Dateien Spitze.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stufe 1 = wear-leveling + GC, wie bei jeder SSD
 
@etking: Ein bestimmtes Wort mag ich nicht, aber ein Fan von Sandforce scheinst zu sein :)
Durawrite ist gut! Es schützt die SSD davor, schon nach wenigen Monaten tot zu geschrieben zu werden, andere SSDs haben diesen Schutz nicht und fallen bei Extremster Belastung dann eben nach wenigen Monaten aus.
Also das ist ja wohl nicht wahr. Welche SSDs fallen denn nach wenigen Monaten in deinem Szenario aus? Behaupten kann man viel. (Indilinx gilt nicht als Antwort :) )
Es geht hier aber wirklich nur um extremste Belastung, die ein normaler Anwender niemals erzeugen wird. Auch ein Power-User wird das kaum schaffen und somit von Durawrite nichts merken, außer er macht 100x am Tag Benchmarks. Durawrite ist für außergewöhnliche Dauerbelastungen in Industrieanlagen gedacht und rettet die SSD vor dem vorzeitigen Ableben.
Jetzt wieder so... für was denn Durawrite? Und außerdem ist es jedem selbst überlassen ob er seine SSD totbencht bzw. schreibt oder seine CPU beim OC zum abrauchen bringt.
Der einmalige Einbruch der Leistung ist nicht weiter schlimm, wenn man die Werte danach als Normalwerte sieht. Und viel schlechter sind sie auch nicht, immer noch schneller als sämtliche Konkurrenz, außer beim Schreiben, die einzige echte Schwäche aller Sandforce SSDs. Andere Laufwerke sind hier aber nur minimal schneller.
Dass aber ab einer gewissen Stufe nur noch ein Secure Erase hift, kann aber schon recht nervig sein.
Und die Komprimierung ist ein riesiger und unterschätzter Bonus, da sie so gut wie immer und bei fast jeder Datei des Systemlaufwerks für mindestens 10-30% Geschwindigkeitsgewinn sorgt
Keine Ahnung wie das im Schnitt bei Systempartiotionen auszieht, deshalb würd ich mich hier über einen Beweis/ Quelle freuen.
Auch im eingebrochenen Normalzustand ist ein Sandforce2-Controller mit 34nm schneller und besser als die Konkurrenz, außer bei den Schreibraten, hier ist er knapp unterlegen und nur bei komprimierbaren Dateien Spitze.
Also wenn ich mir Realtests anschaue und gute Testverfahren wie den Anandtech Storage Bench sind da keine enormen Unterschiede zu sehen. Eine Intel 510 z.B. kann da schon auch mal vor die Vertex setzen. Und außerdem vergisst du wohl dass es auch Sandforce SSDs wie eine Agility gibt.

Nichtsdestotrotz finde ich dass es zur Zeit gute Marvell und Sandforce Sata 3 SSDs gibt die sich ebenbürtig sind. Die Sandforce sind im gesamten ein kleines Bisschen schneller (Write mal nicht betrachtet), dafür haben die anderen aber auch wieder ihre Vorteile. Wobei das Ganze "streiten" auf hohem Niveau ist, denn wahrscheinlich 80% der User würden in einem Blindtest bei ihrem Nutzerverhalten eh keinen Unterschied merken. Man sollte das schon alles einigermaßen objektiv sehen und einfach alles entweder komplett nur gut oder nur schlecht reden, das kann auch nicht Sinn der Sache sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wobei das Ganze "streiten" auf hohem Niveau ist, denn wahrscheinlich 80% der User würden in einem Blindtest bei ihrem Nutzerverhalten eh keinen Unterschied merken. Man sollte das schon alles einigermaßen objektiv sehen und einfach alles entweder komplett nur gut oder nur schlecht reden, das kann auch nicht Sinn der Sache sein.

Das werden wahrscheinlich sogar nahe 99% sein, die im Blindtest keinen Unterschied zwischen den einzelnen SSD merken, wenn nicht gebencht wird.
 
26.07.11, 17:37
diese woche noch, etwas gedult noch
Ich hoffe diese nicht eintreffenden Versprechungen hören nun endgültig auf.
Überlass es doch besser SSDfix diese SSD anzukündigen.
*kleines edit*
Hätte ich mich auf gewisse Ankündigungen dieser SSD verlassen würde ich seit fast einen Monat auf meine Bestellung warten.
Da SSDfix jedoch recht leise geworden ist bezüglich Liefertermin vermute ich fast das es noch ein wenig dauern wird bis der erste Händler beliefert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
moin,

ja ich bin uach schon etwas enttäuscht...hab noch diese und nächste woche zeit sie zu besorgen...danach geht es bei mir nicht mehr...also wäre es jetzt schonmal zeit sie auszuliefern!:heul:

ssdfix kannst da nix machen?is die neue firmware wenigstens schon bei euch?
 
@forenleser0815

Ihr bekommt hier von mir garkeine infos mehr.
Aber du kannst nebenher ja mal schauen ob sich bereits was getan hat bezüglich liefertemin angebaben bei den shops, mal so nebenbei bemerkt.
Die vermutung das die SSD wahrscheinlich bis genannten zeitraum kommen könnte beruhte darauf das ich davon ausging das die SSD mit neuer FW unverzüglich ausgeliefert wird, anscheinend wird diese aber auch erst nochmals getestet... ich weiß du hast lieber ungetestete Hardware, heulst dann lieber rum wenn was nicht passt weil eben nicht getestet wurde... ok, jeder wie ers gern hat, warum nicht ^^
 
Komisch. immer wenn es den anschein macht die 0 gewählt zu haben .......
Schon lustig wie da dann immer die gleichen aus den löchern gekrochen kommen um zu sticheln.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Die neue Firmware ist schon seit 10 Tagen bei uns und wird / wurde getestet.
 
Jetzt reicht's mir echt. Ich such mir eine andere SSD. Der Liefertermin wurde nun zum 3. Mal verschoben. Da hört für mich der Spaß echt auf :( Ich hätte die SSD gerne gekauft, doch so nicht!
 
Die ersten 240er sind heute eingetroffen und gehen jetzt an die eTailer raus :-)
 

Anhänge

  • Foto1.jpg
    Foto1.jpg
    123,9 KB · Aufrufe: 102
  • Foto2.jpg
    Foto2.jpg
    111,3 KB · Aufrufe: 95
  • Foto3.jpg
    Foto3.jpg
    104,7 KB · Aufrufe: 92
Extrememory XLR8 Express 60GB

Und hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf unsere 60er Express. Die geht extrem gut :-)
Ist derzeit im Test, aber die Performance gefällt uns sehr gut, weswegen wir das Teil wohl auch bald launchen werden.
 

Anhänge

  • XLR8_EX060BB CDM.png
    XLR8_EX060BB CDM.png
    19,4 KB · Aufrufe: 110
  • as-ssd-bench XLR8_EX060BB ATA 04.08.2011 10-17-24.png
    as-ssd-bench XLR8_EX060BB ATA 04.08.2011 10-17-24.png
    13,8 KB · Aufrufe: 137
  • as-copy-bench XLR8_EX060BB ATA 04.08.2011 10-19-41.png
    as-copy-bench XLR8_EX060BB ATA 04.08.2011 10-19-41.png
    16,4 KB · Aufrufe: 104
Hallo SSDfix,

könnten wir dann aktuelle Benchmarks der finalen 240er bekommen?

Vielen Dank und Gruß
 
na klar.
 

Anhänge

  • XLR8_EX240BB CDM.png
    XLR8_EX240BB CDM.png
    19,1 KB · Aufrufe: 95
  • as-copy-bench XLR8_EX240BB ATA 04.08.2011 15-25-44.png
    as-copy-bench XLR8_EX240BB ATA 04.08.2011 15-25-44.png
    9,5 KB · Aufrufe: 94
  • as-ssd-bench XLR8_EX240BB ATA 04.08.2011 15-24-33.png
    as-ssd-bench XLR8_EX240BB ATA 04.08.2011 15-24-33.png
    15 KB · Aufrufe: 116
kann sich ja jeder ausrechnen was se an writes hat wenn man ... na sagen wir mal 25% abzieht, dann habt ihr den zustand den se irgendwann durch durawrite bekommt.

Wäre 'ne Überlegung Wert die langfristigen Werte zu ergänzen. Einige echauvieren sich ja über den Leistungsabfall von ca. 20% beim seq. Schreiben routinemäßig

Also eigentlich erwähnst das grad nur du... gibt den OCZ die werte an die erreicht werden nach DuraWrite? ;)
Was man nicht so alles durch die blume sagen kann bzw was man nicht alles zwischen den zeilen lesen kann wenn man es nur will ;)
 
Na momentan hast ja ne Intel drin, die wird schon noch so lang durchhalten ;)

Spass bei seite, wenn du ja momentan schon ne SSD drin hast dann dürfte es nicht sooo ein problem sein auf eine bestiommte SSD zu warten.
Sei froh, auf die Samsung SATA III werd ich bedeutend länger warten müssen ^^
 
klar würd die noch halten..das is aber net mein problem...ich hab sie schon weiterverkauft und ich hab nur noch 8 tage zeit die neue zu bekommen...neu zu installieren und meine intel dann weiterzugeben....sehen aber das eher negativ :heul:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh