Aktuelles

[hardwareLuxx Modding Contest 2021]: "Abandoned reactor" - Pipoi

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Toffelwurst

Experte
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
6
Ich warte ja eigentlich bei jedem Update auf:
"Ja also Leute, ihr wisst ja das Thema ist "Abandoned Reactor" aber wie man sich denken kann, kann auch ein verlassener Reaktor noch in der Lage sein zu funktionieren und Strom zu produzieren. Deshalb hab ich mir einfach kurz etwas Uran besorgt und beschlossen über der Grafikkarte also vor der CPU, den Strom für den Mod gleich selbst in einem Minireaktor, den ich mit meiner Reaktorzange 5000 gebaut hab, zu produzieren. Das war allerdings für einige Zeit mein letztes Update, weil jetzt der Verfassungsschutz nach mir sucht und ich untertauchen muss. Viele Grüße, hat Spass gemacht mit Euch - Euer Pipoi"

:ROFLMAO:
 

TjArden

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2011
Beiträge
1.408
Ort
Bremen
Nicht dass am Ende die Kühe und Häuser alle umfallen und es „Puff“ macht :geek:
14129packaging_0002.jpg
 

MrSl

Experte
Mitglied seit
13.02.2015
Beiträge
324
Ort
Winterthur (CH)

PC User

Experte
Mitglied seit
13.08.2017
Beiträge
963
Wat the Hack, ich bin Paff!!! Was Du wieder hinstellst ist ...ähm mir fällt nix mehr ein. So was von FETT! Prima
 

Pipoi

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
78
Ort
Hessen
Update #12 02.03.22 – Die letzten Züge


So langsam nähert sich auch mein Projekt dem Ende. Ich habe nun die letzten Teile fertig, alles mit Klarlack überzogen und mit der Endmontage begonnen.

Der Deckel für den herausfahrbaren AGB wurde noch bedruckt. Dieser kommt mit einer Distanzplatte oben drauf und schließt dann bündig mit dem Gehäuse ab, wenn der AGB eingefahren ist.
1.jpg


Das Netzteil habe ich ebenfalls bedruckt, sodass es mir als kleines Andenken für diesen Contest dient. Dann wurden die ersten Teile zusammengebaut.
2.jpg3.jpg


Für die beiden Scheiben habe ich eine transparente mit einer Textur von gesplittertem Glas bedruckt und aufgeklebt. Klar – es ist nicht so nice wie eine original beschädigte Scheibe, aber für mich ein Kompromiss zwischen nagelneu glänzendem Glas und dem restlichen verwitterten Look. Mal schauen wie es sich einfügt, wenn alles zusammen ist…
4.jpg5.jpg


Bei den Schaltern wird es bei den Kippschaltern bleiben. Ich hatte Nockenschalter und Taster da und hab sie mal angehalten, aber es ist einfach viel zu wenig Platz hinter der Frontabdeckung dafür.
 

Bulletpr00f

Experte
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
636
Kurz gesagt:
1646300301846.png
 

karta03

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
10.677
Ort
NRW
Sieht klasse aus! Nur schade, dass die Scheiben zerbrochen sind :( :d
 

brometheus

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
3.267
Klar – es ist nicht so nice wie eine original beschädigte Scheibe, aber für mich ein Kompromiss zwischen nagelneu glänzendem Glas und dem restlichen verwitterten Look.
War auch die richtige Entscheidung die Scheibe nur zu bedrucken. Wenn du versucht hättest Risse in die Scheibe zu bekommen, wäre das zwangsläufig in Hose gegangen. Getempertes Glas zerbröselt nämlich direkt in kleine Teile :d
 

legendMOD

Enthusiast
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
928
Ort
Leipzig
Der "Used-Look" bzw. das Verwittern ect. gefällt mir bei deinem Mod besser als bei konkurrierenden Projekten, sieht wirklich Klasse aus wie ich finde. Deine Metallarbeiten wollen natürlich auch erstmal so ausgeführt sein, einwandfrei.
Mich stört eigentlich nur ein Aspekt und dass ist das Rohr. Optisch super gearbeitet aber es macht für mich technisch irgendwie keinen Sinn. Da fehlt mir irgendwie ein längerer Verlauf bzw. noch mehr solcher Prozess-Technik-Details damit es stimmiger wirkt. Jetzt ist das so "randekoriert" aber das nur aus meiner persönlichen Sichtweise.

Dein Mod braucht sich vor den Anderen nicht zu verstecken und ich tute mich immernoch schwer ein klaren Favoriten zu bennen. :hail: (geilster Contest seit Jahren wie ich finde)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pipoi

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
78
Ort
Hessen
Finales Update


1.jpg2.jpg3.jpg5.1.jpg5.2.jpg5.3.jpg
5.jpg6.jpg7.jpg0N3A3755.jpg8.jpg9.jpg
10.1.jpg10.2.jpg10.jpg11.jpg




Demovideo Nebler und AGB


Endlich konnte ich alles zusammenschrauben! Wie ihr, habe auch ich zuvor nicht alles zusammen gesehen, sondern habe erst nach dem Lackieren am Ende mit der kompletten Montage begonnen.
Schließlich kann ich sagen, dass ich zufrieden mit meiner ersten Mod bin. Ich habe fast alles erreicht, was ich mir vorgenommen hatte. Einzig die Beleuchtung der Acrylscheiben habe ich wieder herausnehmen müssen.
Der Platz hinter den Scheiben ist durch meinen Umbau sehr knapp bemessen und derart voll mit Kabeln, dass jede Beleuchtung von dort extreme Kabel-Schatten auf die Scheiben wirft.

Insgesamt hat es mir großen Spaß gemacht, aber ich bin jetzt auch froh, dass das Teil fertig ist:LOL:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sinush

Experte
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
1.008
Ort
Tralien

Bulletpr00f

Experte
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
636
Noch immer mein Lieblingsprojekt, der Mod hat mich einfach mit jedem Update mehr weggeballert. Kein System für meinen Schreibtisch, aber in jeder Ausstellung / Convention / Messe ein absolutes must-seen.
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
23.609
Definitiv einer der besten Mods, die ich je gesehen habe :love:
 

kiwee

Profi
Mitglied seit
13.04.2021
Beiträge
28
Ort
Köln
Well done! Mehr als beeindruckend :sneaky:
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
4.154
Ort
Otterndorf
Der Fahrstuhl und der Dampferzeuger... völlig irre, geiles Showcase. Mir fällt nichts auf/ ein, was ich hier bemängeln wollte. Als Idee wäre sicherlich noch witzig gewesen, wenn der Zeiger des Manometers völlig will hin- und herspringt oder einfach mal durchdreht... aber ich habe keine Ahnung, wie man das realisieren könnte.
Wirklich ein klasse Mod. Ich bin sehr gespannt, wie die Jury hierzu entscheiden wird.
 

nord-rider

Urgestein
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
2.126
Ort
Österreich
Geiles Gerät, ist echt Hammer geworden und schaut aus als würde es eine Tonne wiegen:ROFLMAO:
 

Sinush

Experte
Mitglied seit
24.01.2021
Beiträge
1.008
Ort
Tralien

ktmeintopf

Semiprofi
Mitglied seit
15.12.2021
Beiträge
77
Verdammt ist das Teil geil 😍
Richtig gute Arbeit! Handwerklich so gut umgesetzt, da werde ich glattweg neidig.

Einfach nur großen Respekt für das was du hier abgeliefert hast:bigok:

Auch dir Danke fürs mitnehmen durch den Worklog, hat richtig Spaß gemacht🙂

Keep modding:banana:
 

karta03

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
10.677
Ort
NRW
Ein CRT würde generell richtig gut zu dem Build passen, am besten monochrom mit einem Terminal
 

Pipoi

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
78
Ort
Hessen
An dieser Stelle möchte ich auch nochmal ein großes Dankeschön an euch dalassen!:bigok: Gerade weil ich vorher keine Moddingerfahrung hatte, war es für mich durch euer direktes Feedback nach den Updates sehr wichtig zu sehen, wie alles ankommt. Hier und da habt ihr mich so auch motiviert nochmal etwas rumzuprobieren und nachzubessern, z.B. beim Weathering der gelben Scheibe des Strahlenwarnzeichens. War eine schöne Zeit...:-)

PS:
Bevor ein anderer den gleichen Fehler macht, wenn er mal was Bewegliches an die Wakü anschließen will:
Nutzt am besten diese Tüllen zum Befestigen
Snap 2022-03-17 at 09.21.05.png

Ich hatte zuvor bei der Endmontage diese genutzt
Snap 2022-03-17 at 09.19.35.png

Das Ergebnis war, dass ich beim ersten Probelauf am Schreibtisch während der Installation des Betriebsystems mein Gehäuse geflutet habe. Der Schlauch drehte sich ab, ich sah die grüne Brühe gegen das Mainboard spritzen und mein Puls begann zu rasen.:d
Hab schnell den Netzstecker gezogen und alles wieder trocken gelegt...zum Glück leitet die Kühlflüssigkeit kaum.
Mit der Tülle hält es bombig!
 

mudziemodz

Profi
Mitglied seit
26.10.2021
Beiträge
133
Ort
Deutschland
Nutzt am besten diese Tüllen zum Befestigen
Bei der Verwendung von Schlauchschellen mit der Tülle könnte es zum selben Effekt kommen, wenn es bewegliche Teile gäbe. Da wäre es wahrscheinlich noch sicherer, einen drehbaren Winkelanschluss dazwischen anzuschließen. Sonst hast du ja Recht, zwischen den zwei schraubt der Zweite den Schlauch so Fest an, man kann es später kaum rausnehmen, das Ganze dreht sich ab.
 
Oben Unten