Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Grafikkarte wohl ständig im IDLE Problem

Nokiezilla

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
7
Guten Tag liebes Forum,

ich habe heute mein PC aufgerüstet und seit dem läuft meine GPU wohl ständig im IDLE Betrieb, bzw. wechselt hin und her. Die Lüfter drehen sie nicht immer, auch in Spielen nicht (getestet in Nioh 2 und CP 2077). Laut AMDs Monitor Overlay ist sie jetzt auf 9mhz und extrem wenig Watt und ist eine Sekunde später auf 2000mhz usw. usw. Spielen ist so schlichtweg unmöglich.
Ich habe bereits mehrere Treiber probiert (signierte und Beta) und davor jedes Mal per DDU den alten entfernt. Neuste Windows 10 updates sind drauf, ebenso das aktuellste (nicht beta) BIOS, Chipset Treiber usw. usw.
Und ja, die GPU ist mit dem Strom verbunden:d

Meine Hardware:

i9 10850k
32GB Corsair DDR4 RAM (4x 8GB)
RX 5700XT Rog Strix
Asus Rog Strix Z490 E Gaming Mainboard
650W Be Quiet! Straight Power 11 PSU
2x Crucial SSD
1x Crucial M2

2 von 3 der vorderen Gehäuse Lüfter sind abgesteckt, da diese ein Kugellager Problem haben, diese werden nächste Woche ersetzt, aber daran wird ja wohl nicht liegen? Ich erwähne es vorsichtshalber dennoch mal. Aber Temps sind im Idle: CPU 31 Grad, GPU war beim starten von Nioh 2 so bei 43 Grad.

Edit.: Die GPU hatte ich bereits vom alten PC übernommen, dort lief diese bis heute Mittag einwandfrei. Und Monitor ist direkt an der GPU verbunden, nicht am Mainboard.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

kingofwienx

Semiprofi
Mitglied seit
26.11.2020
Beiträge
150
Ist die Grafikkarte mit 2 verschiedenen Kabelstränge angesteckt worden?
Steckt sie im oberen Slot?

MSI After Burner oder ähnliche Tools oben gehabt vor dem Tausch die eventuell ein Profil gespeichert haben könnten?

ansonsten MSI after Burner runter laden, Ingame Chip-Takt/Temp/Speichergeschwindigkeit/ FPS in CP2077 anzeigen lassen mal.


Wie viele Monitore mit welcher Auflösung und HZ sind denn angesteckt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nokiezilla

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
7
Hi,

also ich habe nun meine ursprüngliche 5700 XT Nitro+ von Saphire drin, jedoch ist das Ergebnis das gleiche.
Ja, die Karte steckt im oberen PCIE Slot.
Ein Monitor, 144Hz FreeSync per DP verbunden.
MSI After Burner hatte ich auf dem alten PC drauf, hab es bislang noch gar nicht drauf.
Was ich nun festgestellt habe, in manchen games wie bspw. CP2077 funktioniert alles wie es soll, in anderen wie Nioh 2 und Final Fantasy 12 jedoch nicht, da bleibt der Lüfter einfach stehen. Auch wenn ich im Adrenalin Treiber den Lüfter manuell ansteuere (auto-tuning) bringt es in beiden Spielen nichts. Alles so unglaublich verwirrend, ich dreh noch durch.
 

kingofwienx

Semiprofi
Mitglied seit
26.11.2020
Beiträge
150
Zero Fan mode wohl an, das bedeutet die Lüfter drehen erst dann wenn die Grafikkarte eine bestimmte Temperarur erreicht
 

Nokiezilla

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
7
Und das ist schlecht? Gut? Wo kann ich das überprüfen und ggf. ausschalten?

Und ja, es sind 2 Pin Kabel Stecker an der GPU dran, wie eben zu vor auch am alten Board, CPU usw
 

kingofwienx

Semiprofi
Mitglied seit
26.11.2020
Beiträge
150
Zero Fan auch 0dB Modus genannt, sorgt einfach dafür das du Idle keine nervigen Geräusche von deiner Grafikkarte Produziert werden.
Ist nicht schädlich oder sonst was für deine Karte.
Die Lüfter fangen erst meisten ab 50-60 GPU Temperatur an sich zu drehen.
 

Nokiezilla

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
7
Aber das wird ja nicht das Problem sein, wenn durch dieses auto tuning die Lüfter dauer laufen und die beiden o.g Spiele dennoch in Zeitlupe ablaufen, oder?
Hast du sonst eine Idee? Ich habe das Gefühl dass da irgendeine MoBo Einstellung schuld daran ist :(
 

Nokiezilla

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
7
Omg, ich habe es wohl gelöst. Scheinbar verursacht das Bluetooth des MoBos die Probleme. Hatte mich gewundert da mein Xbox One Pad immer wieder die Verbindung verlor, BT ausgemacht und alles läuft wie eine 1...Wow, also manchmal

Edit.: So habe mal die WiFi Antenne (die wohl auch als BT Antenne dient) dran gemacht und es läuft nun auch mit BT 1A...Technik:rolleyes2:
Hatte an meinem alten MoBo keine BT Antenne und es lief halt auch so super und ich dachte Anfangs das Teil es neuen wäre nur für WiFi da
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten