Aktuelles

[Sammelthread] Google Pixel 2 & Google Pixel 2 XL

Pixel 2 und Pixel 2 XL sind da - auch bei euch? In welcher Speicherkonfiguration?

  • 64GB

    Stimmen: 30 69,8%
  • 128GB

    Stimmen: 13 30,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    43

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL

Google Pixel 2 (2017)
mit bunten Power-Buttons - wie geil ist das denn?!




Google hat früh am gestrigen Abend seine neuen Ableger der Pixel-Smartphone-Reihe vorgestellt. Das Pixel 2 und das Pixel 2 XL sollen mit einer herausragenden Kamera, einem drückbaren Assistenten und der Versorgung mit Updates über einen Zeitraum von mindestens drei Jahren überzeugen - einmal mehr stand alles im Namen der 'Künstlichen Intelligenz'. AI first.




Google Pixel 2 - 64GB & 128GB - 'Kinda Blue' & 'Just Black' & 'Clearly White'

Technische Daten
Betriebssystem
Android 8.0.0 Oreo
Mindestens 3 Jahre Betriebssystem- und Sicherheitsupdates

Display
127-mm-Display für echtes Kino-Feeling
FHD (1920 x 1080) AMOLED bei 441ppi
16:9
2.5D Corning® Gorilla® Glass 5
Ständig aktiviertes Display
95 % Abdeckung des DCI-P3-Farbraums
Kontrastverhältnis 100.000:1
Tiefschwarzwert
Volle 24-Bit-Farbtiefe oder 16,77 Mio. Farben

Kameras
Rückseite: 12,2 MP • Vorderseite: 8 MP
Kamera auf der Rückseite
12,2 MP
1,4 μm
Autofokus mit Laser und Dual-Pixel-Phasenerkennung
Optische und elektronische Bildstabilisierung
Blende: f/1.8
Kamera auf der Rückseite – Video
1080p bei 30 fps, 60 fps und 120 fps
720p bei 30 fps, 60 fps und 120 fps
4K bei 30 fps
Kamera auf der Vorderseite
8 MP
1,4 μm
Blende: f/2.4
Fixfokus
Frontkamera – Video
1080p bei 30 fps
720p bei 30 fps
480p bei 30 fps

Prozessoren
Qualcomm® Snapdragon™ 835
64-Bit-Achtkernprozessor mit 2,35 GHz und 1,9 GHz
Adreno 540
Sicherheitsmodul

Arbeitsspeicher und interner Speicher
RAM: 4 GB • Speicher: 64 GB und 128 GB
Speicher
4 GB LPDDR4x RAM
Speicher
Interner Speicher: 64 GB und 128 GB
Unbegrenzter Onlinespeicherplatz für Fotos und Videos

Abmessungen und Gewicht
Länge: 145,7 mm
Breite: 69,7 mm
Höhe: 7,8 mm
Gewicht: 143 g

Farben
Just Black
Clearly White
Kinda Blue

Medien und Audio
Stereo-Frontlautsprecher
Bluetooth 5.0 + LE
Kabelloses HD-Audio mit Unterstützung der Audio-Codecs LDAC, Qualcomm® AptX™ und AptX HD™
USB-C™-Port zur Verwendung mit deinen digitalen USB-C-Kopfhörern
Kopfhöreradapter für 3,5-mm-Klinke
3 Mikrofone
Rauschunterdrückung

Akku
2.770-mAh-Akku
Bis zu 7 Stunden Nutzung nach nur 15 Minuten Ladezeit

Kabellose Übertragung und Standort
WLAN
WLAN 2,4 G + 5 GHz 802.11 a/b/g/n/ac 2 x 2 MIMO1
Bluetooth 5.0 + LE
NFC
eSIM
Standort
GPS
GLONASS
BeiDou
Galileo

Netzwerk
Weltweite Kompatibilität mit Netzwerken/Mobilfunkanbietern
GSM/EDGE: Quadband 850/900/1.800/1.900 MHz
UMTS/HSPA+/HSDPA-Frequenzbänder 1/2/4/5/8
CDMA EVDO Rev A: BC0/BC1/BC10
FDD-LTE: Frequenzbänder 1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/20/25/26/28/29/30/32/66
TD-LTE: Frequenzbänder 38/40/41
Unterstützt in Abhängigkeit vom Mobilfunkanbieter bis zu CAT 15 (800 Mbit/s DL/75 Mbit/s UL), 3x DL CA, 4x4 MIMO, 256-QAM DL und 64-QAM UL

Sensoren
Active Edge™
Näherungs-/Umgebungslichtsensor
Beschleunigungsmesser/Gyrometer
Magnetometer
Pixel Imprint – Fingerabdrucksensor auf der Rückseite zum schnellen Entsperren
Barometer
Halleffekt-Sensor
Android-Sensoren
Optimierte X-Achsen-Haptik für schärfere/genauere Reaktion

Ports
USB-C™
3.1 Gen 1
Ein Nano-SIM-Kartenschacht

Material
Aluminium-Unibody-Gehäuse mit Hybridbeschichtung
Wasser- und staubabweisend gemäß IP67
Corning® Gorilla® Glass 5

Sonstiges
Daydream-fähig

Lieferumfang
Pixel 2
USB-C-Ladegerät
Kopfhöreradapter für USB-C zu 3,5-mm-Klinke
Kurzanleitung
Quick-Switch-Adapter

Preise
Google Pixel 2 mit 64GB - 799€
Google Pixel 2 mit 128GB - 909€

Hinweis
Das Google Pixel 2 ist in den Farben 'Just Black' und 'Clearly White' mit den Speicherkonfigurationen von 64GB und 128GB erhältlich. In der Farbe 'Kinda Blue' ist das Google Pixel 2 nur in der Speicherkonfiguration mit 64GB erhältlich.

Das Google Pixel 2 wird von HTC gefertigt und fährt unter altbackener Optik aktuelle Hardware auf.




Google Pixel 2 XL - 64GB & 128GB - 'Just Black' & 'Black & White'

Technische Daten
Betriebssystem
Android 8.0.0 Oreo
Mindestens 3 Jahre Betriebssystem- und Sicherheitsupdates

Display
Vollbild-Display 152 mm
QHD+ (2880 x 1440) POLED-Display bei 538 ppi
18:9
3D Corning® Gorilla® Glass 5
Ständig aktiviertes Display
100 % Abdeckung des DCI-P3-Farbraums
Kontrastverhältnis 100.000:1
Tiefschwarzwert
Volle 24-Bit-Farbtiefe oder 16,77 Mio. Farben

Kameras
Rückseite: 12,2 MP • Vorderseite: 8 MP
Kamera auf der Rückseite
12,2 MP
1,4 μm
Autofokus mit Laser und Dual-Pixel-Phasenerkennung
Optische und elektronische Bildstabilisierung
Blende: f/1.8
Kamera auf der Rückseite – Video
1080p bei 30 fps, 60 fps und 120 fps
720p bei 30 fps, 60 fps und 120 fps
4K bei 30 fps
Kamera auf der Vorderseite
8 MP
1,4 μm
Blende: f/2.4
Fixfokus
Frontkamera – Video
1080p bei 30 fps
720p bei 30 fps
480p bei 30 fps

Prozessoren
Qualcomm® Snapdragon™ 835
64-Bit-Achtkernprozessor mit 2,35 GHz und 1,9 GHz
Adreno 540
Sicherheitsmodul

Arbeitsspeicher und interner Speicher
RAM: 4 GB • Speicher: 64 GB und 128 GB
Speicher
4 GB LPDDR4x RAM
Speicher
Interner Speicher: 64 GB und 128 GB
Unbegrenzter Onlinespeicherplatz für Fotos und Videos

Abmessungen und Gewicht
Länge: 157,9 mm
Breite: 76,7 mm
Höhe: 7,9 mm
Gewicht: 175 g

Farben
Just Black
Black & White

Medien und Audio
Stereo-Frontlautsprecher
Bluetooth 5.0 + LE
Kabelloses HD-Audio mit Unterstützung der Audio-Codecs LDAC, Qualcomm® AptX™ und AptX HD™
USB-C™-Port zur Verwendung mit deinen digitalen USB-C-Kopfhörern
Kopfhöreradapter für 3,5-mm-Klinke
3 Mikrofone
Rauschunterdrückung

Akku
3.520-mAh-Akku
Bis zu 7 Stunden Nutzung nach nur 15 Minuten Ladezeit

Kabellose Übertragung und Standort
WLAN
WLAN 2,4 G + 5 GHz 802.11 a/b/g/n/ac 2 x 2 MIMO1
Bluetooth 5.0 + LE
NFC
eSIM
Standort
GPS
GLONASS
BeiDou
Galileo

Netzwerk
Weltweite Kompatibilität mit Netzwerken/Mobilfunkanbietern
GSM/EDGE: Quadband 850/900/1.800/1.900 MHz
UMTS/HSPA+/HSDPA-Frequenzbänder 1/2/4/5/8
CDMA EVDO Rev A: BC0/BC1/BC10
FDD-LTE: Frequenzbänder 1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/20/25/26/28/29/30/32/66
TD-LTE: Frequenzbänder 38/40/41
Unterstützt in Abhängigkeit vom Mobilfunkanbieter bis zu CAT 15 (800 Mbit/s DL/75 Mbit/s UL), 3x DL CA, 4x4 MIMO, 256-QAM DL und 64-QAM UL

Sensoren
Active Edge™
Näherungs-/Umgebungslichtsensor
Beschleunigungsmesser/Gyrometer
Magnetometer
Pixel Imprint – Fingerabdrucksensor auf der Rückseite zum schnellen Entsperren
Barometer
Halleffekt-Sensor
Android-Sensoren
Optimierte X-Achsen-Haptik für schärfere/genauere Reaktion

Ports
USB-C™
3.1 Gen 1
Ein Nano-SIM-Kartenschacht

Material
Aluminium-Unibody-Gehäuse mit Hybridbeschichtung
Wasser- und staubabweisend gemäß IP67
Corning® Gorilla® Glass 5

Sonstiges
Daydream-fähig

Lieferumfang
Pixel 2 XL
USB-C-Ladegerät
Kopfhöreradapter für USB-C zu 3,5-mm-Klinke
Kurzanleitung
Quick-Switch-Adapter

Preise
Google Pixel 2 XL mit 64GB - 939€
Google Pixel 2 XL mit 128GB - 1049€

Das Google Pixel 2 XL wird von LG gefertigt und bietet neben aktueller Hardware ein modernes Design dank 18:9-Format und schmalen Displayrändern.




Testberichte & Previews


Links


Ich freue mich über ein 'Danke' - dann führe ich gerne auch nächstes Jahr wieder einen Sammelthread und pflege diesen.

Viel Spaß hier!

 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

soul4ever

Active member
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
10.515
Ort
München
Google Pixel 2 & Google Pixel 2 XL

Hoffentlich kann man das Pixel 2 bald begrabbeln.

Was mir übel aufstößt ist, dass es in de immer so krass teurer wird in europa. Klar tax fehlt in den USA aber der Kurs ist ja zZ pro Euro...

Naja evtl. wird ein Pixel 2 X-Large interessant wenn es dir 700€ hitet. Schauen wir mal


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Mach ich doch gerne!
 

Lixi123

Active member
Mitglied seit
27.07.2009
Beiträge
3.866
Hoffentlich kann man das Pixel 2 bald begrabbeln.

Was mir übel aufstößt ist, dass es in de immer so krass teurer wird in europa. Klar tax fehlt in den USA aber der Kurs ist ja zZ pro Euro...

Naja evtl. wird ein Pixel 2 X-Large interessant wenn es dir 700€ hitet. Schauen wir mal


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Die können aber nicht so flexibel die Preise an den Kurs anpassen. Was ist wenn der Euro auf einmal wieder fällt? Solche Anpassungen laufen immer etwas hinterher. Der Euro ist in nur 6 Monaten fast 20 Cent gestiegen.

Davon abgesehen muss es auch nicht daran liegen. Google kann das Teil in Euro letztlich so teuer machen wie sie wollen. Egal wieviel es in USD kostet.

Regen wir uns nicht über den Preis auf. Wir wussten, dass es so kommt.
 

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Vor allem ist der Preis nicht wirklich höher als voriges Jahr bei den Pixel Modellen. Und man muss immer bedenken: bei Apple muss man zum Schnellladen nochmal mindestens 50€ draufzahlen, denn sowas wird nicht mitgeliefert :d:d
 

Lixi123

Active member
Mitglied seit
27.07.2009
Beiträge
3.866
Ach, ich will es gar nicht so sehr mit Apple vergleichen. Nur war schon lange absehbar, dass das Pixel 2 auch ähnlich kosten wird wie letztes Jahr. Für mein XL 32GB habe ich später auf Ebay ca 650 Euro gezahlt. Könnte mir schon vorstellen, dass solche Preise auch beim Pixel 2 kommen werden. Aber sicherlich nicht mehr dieses Jahr. Ist dann am Ende halt eine Frage der Gier. :d
 

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Mich interessieren noch Details, die ich bisher nirgends finden kann:

UFS? Wenn ja, UFS 2.0 oder UFS 2.1?

HDR10/Dolby Vision Rating fürs Display (YouTube, Netflix, Amazon Video, usw.)?

Angaben zur Nutzungsdauer...fehlen beim Pixel 2 & Pixel 2 XL komplett - fürs Pixel & Pixel XL gibts da Angaben im Store!
 

Lixi123

Active member
Mitglied seit
27.07.2009
Beiträge
3.866
Angaben zum Akku habe ich auch vermisst. Würde mal vermuten die Laufzeiten sind ähnlich wie beim Pixel 1.

Dolby Vision oder HDR hätten sie bestimmt erwähnt wenn es das hätte. Der Speicher wird bestimmt UFS sein. Würde mich wundern nicht. Muss man vlt auf einen Teardown warten oder kann man das mit einer App auslesen? Dann wird es spätestens mit dem Test bekannt.
 

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Spätestens an den Transferraten erkennt man ob UFS drin ist. Weiter differenzieren kann man dann vermutlich nicht wirklich.

Dolby Vision und HDR nicht zu unterstützen wäre sehr schade, wo doch das LG V30 beides unterstützt.

Und bezüglich der Akkulaufzeiten.. ich kann mir vorstellen, dass diese marginal kürzer ausfallen als beim Pixel und Pixel XL und daher nicht genannt werden, aber kA.
 

Lixi123

Active member
Mitglied seit
27.07.2009
Beiträge
3.866
Ich weiß nicht. In der Intro hat dieser Rick ja gesagt wie Specs sowieso überall gleich sind. Ich denke sie wollten sich während der Präse nicht groß damit befassen weil es im Grunde egal ist. Es kommt halt auf die Features und vor allem auf deren Umsetzung an und nicht ob es jetzt Snapdragon XYZ und 800GB RAM sind.

Aber HDR/Dolby hätten sie bestimmt nicht unerwähnt gelassen. Hätte man easy schnell erwähnen können wenn man über das Display spricht.
 

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Naja, was das angeht... Google hat vieles nicht wirklich erwähnt und angesprochen. Die haben sich halt voll auf AI first eingeschossen. 3 statt 2 Jahre Updates? Kein einziges Wort darüber! Das fand ich echt seltsam :d
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Google Pixel 2 & Google Pixel 2 XL

Dabei hätte es sicher Applaus gegeben für den Schritt (längerer Support). Für mich war es jedenfalls fast DIE Neuigkeit an den Pixel.

Finde das 5 Zoll Gerät auf nach wie vor nicht so dramatisch bzgl der Bezel: immerhin diesmal sinnvoll genutzt für Lautsprecher. Das XL ist zwar nur unwesentlich breiter, aber obsolet ist das kleinere deshalb nicht. Immerhin ist es nämlich mit unter 70mm Breite deutlich entspannter in der Handhabung.
 

*Hagen*

Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
12.695
Mit der blauen Variante kann ich mich noch nicht anfreunden.
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
ist mir auch zu Pastell/blass. Ich würde zum panda-look greifen. Fand ich beim Nexus 5 damals schon ganz nice
 

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Ich würde definitiv Kinda Blue nehmen wenn das Pixel 2 in Betracht käme. Panda ist beim Pixel 2 XL alleine schon wegen dem Farbtupfer Pflicht - in meinen Augen. Leider kommen die erst im Dezember und das schwarze Mal eben nen ganzen Monat früher.
 

soul4ever

Active member
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
10.515
Ort
München
Google Pixel 2 & Google Pixel 2 XL

Vor allem ist der Preis nicht wirklich höher als voriges Jahr bei den Pixel Modellen. Und man muss immer bedenken: bei Apple muss man zum Schnellladen nochmal mindestens 50€ draufzahlen, denn sowas wird nicht mitgeliefert [emoji3][emoji3]
Allerdings sehe ich grade wieder die vorzuge des kleinen Akkus. Er lädt mit dem iPad Netzteil auch so sehr flott. Im Auto zb muss ich keine Angst haben das beim Navigieren der Akku leer geht wie beim s8. Trotz Strom Anschluss...




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Was möchtest du damit grade sagen? Finde es schwierig zu entziffern. Du findest den kleineren Akku besser weil dieser schneller mit langsamen Netzteilen auflädt?

Solche Probleme kenne ich nicht und ich glaube auch nicht, dass das die Regel bei einem S8 ist. Mit potentem Netzteil sollte ein S8 auch beim navigieren weiter den Ladestand erhöhen. Aber das ist irgendwie alles nicht aufs Pixel 2 bezogen.
 

Lixi123

Active member
Mitglied seit
27.07.2009
Beiträge
3.866
Zumal wieso soll das ein Vorteil sein? Ein kleiner Akku ist besser weil er schneller voll ist? Klar! Aber in einen größeren Akku geht halt dafür mehr "rein".
 

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Und es ist halt nur bei Apple ein Vorteil ... Bei Android hat man nämlich - ich glaube heute zu 100% - ein Schnellladegerät dabei. Im Preis inbegriffen also.
 

soul4ever

Active member
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
10.515
Ort
München
Google Pixel 2 & Google Pixel 2 XL

Was möchtest du damit grade sagen? Finde es schwierig zu entziffern. Du findest den kleineren Akku besser weil dieser schneller mit langsamen Netzteilen auflädt?

Solche Probleme kenne ich nicht und ich glaube auch nicht, dass das die Regel bei einem S8 ist. Mit potentem Netzteil sollte ein S8 auch beim navigieren weiter den Ladestand erhöhen. Aber das ist irgendwie alles nicht aufs Pixel 2 bezogen.
SorrY. Worterkennung am iPhone läuft noch nich. So wie ich möchte. Genau, da der Akku kleiner ist, lädt es auch mit langsamen Netzteilen schneller und generell braucht das sYstem weniger was grade im Auto ein Vorteil ist.

Sorry für ot. Meinte grundsätzlich hatte ich bei android schon oft das Problem im Auto, dass der 2 ampere Adapter nicht genug Saft liefern konnte. Fast charging geht nur bei ausgeschaltetem Display. Beim Pixel vermutlich ebenso.

Zumal wieso soll das ein Vorteil sein? Ein kleiner Akku ist besser weil er schneller voll ist? Klar! Aber in einen größeren Akku geht halt dafür mehr "rein".
Ja klar. Aber da die Geräte in der Praxis was die Laufzeit angeht ja auf ähnlichem Niveau spielen, sehe ich den kleinen Akku als Vorteil.

Nicht falsch verstehen. Mir ist das wumpe wie groß der Akku ist, wenn er hält. Aber grade im Auto fällt es mir positiv auf und auch beim Wireless charging lädt es trotz weniger Watt, relativ zügig und bleibt dabei eiskalt.

Wenn fast charging genutzt werden kann ist natürlich alles super, aber wie o.g. Klappt das mit eingeschaltetem Display leider nicht.

Und es ist halt nur bei Apple ein Vorteil ... Bei Android hat man nämlich - ich glaube heute zu 100% - ein Schnellladegerät dabei. Im Preis inbegriffen also.
Glaube bis auf Sony. Aber siehe oben, Auto zb oder wenn das Display an ist, kein Vorteil.

Ok nochmal sorry für offtopic


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Geht beim Pixel immer. Beim LG G6 weiß ich, dass Fast Charging nicht mit aktiviertem Display geht - beim S8 ist das auch so? Naja, sollte dennoch den Ladestand mindestens halten. So viel Energie verbraucht das navigieren nun auch nicht.
 

Inso

Well-known member
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.872
Ort
Mitteldeutschland
Höre ich zum ersten Mal, dass bei angeschaltetem Display schnelladen nicht geht. Bei OnePlus geht das glaube ich auch immer.
 

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Dash Charge arbeitet auch nach anderen Kriterien. Bei Dash Charge wird die Hitze an Netzteil und das extra dicke Kabel abgeleitet und vom Smartphone weggeführt. Das ist auch der Grund warum Dash Charge aktuell die beste und vor allem schnellste Schnellladetechnologie ist.

USB Power Delivery arbeitet da auch - meiner Meinung nach - ganz gut, wird aber dennoch deutlich wärmer wenn man den Akku betrachtet.

Quick Charge 3.0 setzt dem ganzen die Krone auf und wird schon ordentlich warm. Aufgrund der Wärme hat z.B. LG das Schnellladen bei aktiviertem Display ausgeschaltet, da das aktivierte Display zusätzliche Last am Akku erzeugt und dadurch noch mehr Wärme generiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

JtotheK

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.599
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Sind die neuen Pixel die einzigen und ersten Geräte auf dem Markt, welche LPDDR4X verbaut haben? Im Gegensatz zu LPDDR4 (zB im Galaxy S8/Note 8 verbaut) wurde die Spannung von 1,1V auf 0,6V verringert, was eine sehr viel geringere Leistungsaufnahme des Speichers zur Folge hat. Da der Speicher zu jeder Zeit in Betrieb ist und vor allem bei Benutzung gefordert ist, bin ich mal gespannt oder wüsste ich gerne wie viel das ausmacht und ob dadurch die Akkulaufzeit merklich verlängert wird. Fragen über Fragen aktuell [emoji23]
 

DeathMetal

0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
14.250
Ort
Schläfrig-Holzbein
Wer hat eigentlich gesagt, dass das 5 Zoll Gerät nur unwesentlich kleiner als das 6 Zoll Gerät wäre? Im Direktvergleich bei MKBHD finde ich das doch bemerkenswert kleiner!

 
Zuletzt bearbeitet:

MysteriousNap

Active member
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.614
Wie schön klein das wäre, wenn Google bei kleinen mal auf ein Design aus 2017 gesetzt hätte und nicht aus anno 2014. ;)
 
Oben Unten