Aktuelles

[Sammelthread] Gigabyte GA-X58A-UD7 (Intel X58)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

23mp5

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
238
Gigabyte GA-X58A-UD7 (Intel X58 + ICH10R Chipset)


Verpackung



Zubehör



Mainboard



[url=http://www.abload.de/image.php?img=silent-pipeinstallatioymcg.jpg]



[/url]

Spezifikationen

Prozessor:

- Unterstützung für Intel ® Core ™ i7-Prozessor-Serie in der LGA1366-Paket
(Besuche GIGABYTE's Website für die neuesten CPU-Support-Liste.)



- L3-Cache variiert mit CPU

QPI:

- 4.8GT/s, 6.4GT/s

Chipsatz:

- North Bridge: Intel® X58 Express Chipset
- South Bridge: Intel® ICH10R

Arbeitsspeicher:

- 6 x 1.5V DDR3 DIMM-Steckplätze unterstützen bis zu 24 GB Arbeitsspeicher
- Dual / 3-Kanal-Speicher-Architektur
- Unterstützt DDR3 2200/1333/1066/800 MHz-Speichermodule
- Unterstützt Non-ECC-Speichermodule
- Unterstützt Extreme Memory Profile (XMP)Speichermodule



Audio:

- Realtek ALC889 codec
- High Definition Audio
- 2/4/5.1/7.1-channel
- Unterstützt Dolby® Home Theater
- Unterstützt S/PDIF In/Out
- Unterstützt CD In

LAN:

- 2 x RTL8111D chip (10/100/1000 Mbit)
- Unterstützt Teaming (Teaming kann ganz einfach so erklärt werden, als ob man 2 PCs mit einem Netzwerkkabel verbindet: ohne Teaming ist die Verbindungsgeschwindigkeit auf den einen LAN Port beschränkt; mit aktiviertem Teaming wird die Netzwerkbandbreite effektiv verdoppelt auf die zwei vorhandenen LAN Ports. Z. B. auf bis zu 2Gbps.)
- Unterstützt Smart Dual LAN (GIGABYTE Smart Dual LAN Technologie bietet eine intelligente LAN Port Schaltung zwischen den 2 Gigabit LAN Chips für eine störungsfreie Hochgeschwindigkeits-Netzwerkverbindung.)

Erweiterungssteckplätze:

-2 x PCI Express x16 Steckplätze, laufen auf x16 (PCIEX16_1/PCIEX16_2)
-2 x PCI Express x16-Slot, laufen auf x8 (PCIEX8_1/PCIEX8_2) (Die PCIEX16_1, PCIEX16_2, PCIEX8_1 und PCIEX8_2 Steckplätze entsprechen den PCI-Express-2.0-Standard.)
-2 x PCI-Express-x1-Steckplätze
-1 x PCI-Steckplatz

Multigrafiktechnologie:

-Unterstützt 2-Way/3-Way ATI CrossFireX™/NVIDIA SLI Technology

Speicherschnittstellen:

- South Bridge: 1. 6 x SATA 3Gb / s-Anschlüsse (SATA2_0, SATA2_1, SATA2_2, SATA2_3, SATA2_4, SATA2_5) Unterstützung von bis zu 6 SATA 3Gb / s Geräten 2. Unterstützt SATA RAID 0, RAID 1, RAID 5, and RAID 10
- Marvell 9128 chip: 1. 2 x SATA 6 Gb / s-Anschlüsse (GSATA3_6, GSATA3_7), unterstützen bis zu 2 SATA 6 Gb / s Geräten 2. Unterstützt SATA RAID 0, and RAID 1
- GIGABYTE SATA2 chip: 1. 1 x IDE-Anschluss unterstützt ATA-133/100/66/33 und bis zu 2 IDE-Geräte 2. 2 x SATA 3Gb / s-Anschlüsse (GSATA2_8, GSATA2_9), unterstützen bis zu 2 SATA 3Gb / s Geräten 3. Unterstützt SATA RAID 0, RAID 1 und JBOD
- JMicron JMB362 chip: 1. 2 x eSATA 3 GBit / s-Anschlüsse (eSATA / USB Combo) auf der Rückseite sup-Portierung von bis zu 2 SATA 3Gb / s Geräten 2. Unterstützt SATA RAID 0, RAID 1 und JBOD
- iTE IT8720 chip: 1. 1 x Disketten-Connector unterstützt bis zu 1 Diskettenlaufwerk

USB:

- Integrated in the South Bridge: 1. Bis zu 10 USB 2.0/1.1 Ports (6 auf der Rückseite, davon 2 eSATA / USB Combo, 4 über den USB-Halterungen an der internen USB-Verteiler angeschlossen ist)
- NEC chip: 1. Bis zu 2 USB 3.0/2.0 Anschlüsse auf der Rückseite

IEEE 1394:

- T.I. TSB43AB23 chip
- Bis zu 3 IEEE-1394a-Anschlüsse (2 auf der Rückseite, 1 über den IEEE-1394a-Halterung an der internen IEEE 1394a Header angeschlossen ist)

Interne Anschlüsse:

- 1 x 24-Pin-ATX-Anschluss vom Netzteil
- 1 x 8-Pin ATX 12V-Stromanschluss
- 1 x Disketten-Laufwerk-Anschluss
- 1 x IDE-Anschluss
- 8 x SATA 3Gb /s Anschlüsse
- 2 x SATA 6 Gb / s-Anschlüsse
- 1 x CPU-Lüfter
- 3 x system fan headers
- 1 x power fan header
- 1 x North Bridge fan header
- 1 x front panel header
- 1 x front panel audio header
- 1 x CD In connector
- 1 x S/PDIF In header
- 1 x S/PDIF Out header
- 2 x USB 2.0/1.1 headers
- 1 x IEEE 1394a header
- 1 x Power-Taste
- 1 x Reset-Taste

Rückblendenanschlüsse:

- 1 x PS / 2 Tastatur-Anschluss
- 1 x PS / 2 Maus-Port
- 1 x Coaxial S / PDIF-Out-Anschluss
- 1 x optischer S / PDIF-Out-Anschluss
- 1 x Clearing-CMOS-Button
- 2 x IEEE 1394a Anschlüsse
- 4 x USB 2.0/1.1 Anschlüsse
- 2 x USB 3.0 Anschlüsse
- 2 x eSATA / USB Combo-Anschlüsse
- 2 x RJ-45 Anschluss
- 6 x Audio-Buchsen (Mittel-/Subwoofer-Lautsprecher/Rücklautsprecher/Seitenlautsprecher/Line In/ Line Out/ Mikrofon)

E/A-Controller:

- iTE IT8720 chip

Hardwareüberwachung:

- System voltage detection
- CPU/North Bridge temperature detection
- CPU/System/Power fan speed detection
- CPU overheating warning
- CPU fan fail warning
- CPU / System fan speed control

BIOS:

- 2 x 16 Mbit Flash
- Verwendung der lizenzierten AWARD BIOS
- Unterstützt DualBIOS ™
- PnP 1.0a, DMI 2.0, SM BIOS 2.4, ACPI 1.0b

BIOS Download

Sonderfunktionen:

- Unterstützt @BIOS
- Unterstützt Q-Flash
- Unterstützt Xpress BIOS Rescue
- Unterstützt Download Center
- Unterstützt Xpress Install
- Unterstützt Xpress Recovery2
- Unterstützt EasyTune
- Unterstützt Dynamic Energy Saver™ 2
- Unterstützt Smart 6™
- Unterstützt Auto Green
- Unterstützt eXtreme Hard Drive
- Unterstützt Q-Share

Lieferumfang Software:

- Norton Internet Security (OEM Version) (Herstellerangabe, kann variieren!!!)

Betriebssystem:

- Unterstützt Microsoft® Windows® 7/Vista/XP

Formfaktor:

- ATX Formfaktor; 30.5cm x 24.4cm

Links für Treiber:

WinXP 32bit
http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/Driver_Model.aspx?ProductID=4642&ost=xp#anchor_os

WinXP 64bit
http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/Driver_Model.aspx?ProductID=4642&ost=windows%3Csup%3E%C2%AE%3C%2fsup%3E+xp+64bit#anchor_os

WinVista 32bit
http://www.gigabyte.de/Support/Moth...4642&ost=windows+vista+x86+(32-bit)#anchor_os


WinVista 64bit
http://www.gigabyte.de/Support/Moth...4642&ost=windows+vista+x64+(64-bit)#anchor_os

Win7 32bit
http://www.gigabyte.de/Support/Moth...?ProductID=4642&ost=windows+7+32bit#anchor_os


Win7 64bit
http://www.gigabyte.de/Support/Moth...?ProductID=4642&ost=windows+7+64bit#anchor_os


Berichte/Test:

computerbase

hardwareoverclock

8Ware

Updates

USB 3.0 FW Update

Wasserkühlung

Mips @ Gigabyte X58 UD7 Thread

Wichtig

Mit manchen Netzteilen entsteht durch "Dynamic VCore" ein fiepen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ronin7

Enthusiast
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
1.985
Ort
Frankfurt am Main
1. ist diese asus formula-like heatpipe geschraubt oder geklebt?

2. Reicht es den Fusionblock mit nem Mips zu kühlen oder vollbestückung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Highfield

ModGod
Mitglied seit
13.01.2006
Beiträge
5.017
Ort
Bocholt
wie lässt sich das board takten? muss ne highendkiste aufbauen für nen bekannten. ist 220++ blck möglich?
 

klowerter

Neuling
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
62
Muss man das Teil eig mit ner Wasserkühlung kühlen? Oder kann ich das Teil unbestückt so lassen?
 

Handle

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2010
Beiträge
1.099
Eine WaKü ist sicher kein muss. Ich werde in den kommenden Tagen mal berichten, hab' mir das Mainboard eben bestellt :)
 

23mp5

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2009
Beiträge
238
Werde auch nächste Woche über das Board berichten, müsste die nächsten Tage ankommen! :)
 

Handle

Enthusiast
Mitglied seit
11.01.2010
Beiträge
1.099
Was ist das eigentlich für eine Karte, die man z. B. dort auf dem Bild sieht? Gehört das mit zur Heatpipe-Kühlung?
 

klowerter

Neuling
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
62
Ich habe das Board gestern bekommen^^.
Warte nur noch auf den Rest damit ich endlich loslegen kann!

Das Teil sieht echt nice aus, was mir nur negativ aufgefallen ist, dass die 24 Phasen teilweise schief eingebaut wurden, dass sieht nicht so toll aus.
 

Colonel Miller

Neuling
Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
648
@Handle
Das ist ein zusätzlicher Kühlkörper für die Northbridge. Der kommt noch zusätzlich zur Heatpipe Kühlung oben drauf um Wärme abzuführen. Laut Gigabyte bis zu 30% bessere Kühlleistung. Geht aber auch ohne, mach ich auch.
Hab das Board selber schon ein paar Wochen und bin recht zufrieden. Hab noch lange nicht den vollen Funktionsumfang ausschöpfen können und auch zum Maximaltakt kann ich keine Angaben machen, aber alles in allem würd ich sagen es ist ein sehr gutes Board. Macht auch keinerlei Zicken und alles läuft wie es soll.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.055
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Habe den Thread bereits in die alphabetische Übersicht aufgenommen und würde ihn gern in das Sammelthread Unterforum verschieben, allerdings wäre dafür eine kleine Ergänzung des ersten Beitrags mit für den Mainboard-Bereich üblichen Punkten Voraussetzung (siehe Sticky).
 

klowerter

Neuling
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
62
Hi, kann mir vllt einer Helfen?

Ich möchte gerne meine lüfter mit diesem Board regeln.
Ich glaube das kann man über die DVID im Bios einstellen, weiss einer von euch Gigabyte nutzern, wie ich die voltages runter setzen kann für die lüfter?
 

A8NSLIDELUXE

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2006
Beiträge
4.022
Hallo!

Was ist denn der Unterschied zum EX58-Extreme, das ebenfalls eine Wakü hat??
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.055
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Das Extreme ist sozusagen der direkte Vorgänger (noch ohne USB3 & SATA 6Gbps).
Die Prerelease Version des Boards hieß auch noch Extreme2.
 

A8NSLIDELUXE

Enthusiast
Mitglied seit
08.03.2006
Beiträge
4.022
Aha, danke. Dann werde ich mich mal schlau machen, ob das neue was hat, was den Umstieg rechtfertigen würde.
 

klowerter

Neuling
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
62
Schon einer ne Idee wegen DVID?

Und kann es sein das der i7 920 im IDLE auf 1,6GHZ läuft?

Bei mir zeigt cpu-z cor Herz 1,6 an, wenn ich Prime starte taktet er sich hoch auf 2,8!

Ist das normal?
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.055
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Das ist normal und hast du Intel Speed Step (EIST) zu verdanken.
 

Grinsemann

Semiprofi
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
17.252
Ort
MG
**Aboniert**

wie muß man die PCIe Steckplätze bei nem CF belegen?
von PCIe 1-4 den 1. und 3. oder muß das 1und 2 sein?
 

klowerter

Neuling
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
62
Wenn du den obersten und den Mittleren nimmst, hast du auf beiden x16.

Also müsste glaub der 1. und 3. sein!
 

Athlon-64

Semiprofi
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
4.121
Ort
Österreich
mich würden 2 Dinge interessieren:

1. passen Wakühler fürs Extreme auch aufs UD7
2. welche der 16x Slots sind auch mit 16x angebunden

mfg
 

Gahmuret

Moderator, Weil halt Gahmuret, der Buchhalter
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
33.138
Ort
Graz
Sollte die selben wakü draufpassen. Ist eigentlich das gleiche Kühl konzept wie beim extreme (ist ja auch dessen direkter nachfolger).

Wie gesagt 16x/16x bekommt man beim 1 und 3 (der 2 kann man sowieso nicht verwenden ausser man baut eine low profile graka (1slot graka) in den ersten pcie port.
1 pcie16
2 pcie8
3 pcie16
und der unterste ist wieder pcie8
Also für sli/cf 1 und 3 (16/16)
Für triple sli/cf 1,3,5 (pci slot mitgezählt) (16/8/8)

Hab das mobo heute eingebaut und muss sagen erst eindruck ist schon mal gut.
Die unterschiede zum ud5 das ich vorher hatte hält sich in grenzen (pcie8 statt einen pci, an der 2ten stelle, startknopf sieht anders aus, hinten hat sich ein wenig verändert und die hybrid Kühlung bei der nb). Aber rest des layouts ist eigentlich identisch (Diagnostic LED hat auch noch platz gewechselt).
Bin mal gespannt wie das x58a ud5 so abschneiden wird.
Aber dieses mobo ist schon nett, werd die tage mich ans ocen machen (neue versuche auf 3,8 mit den alten werten hab ich ihn schon eingestellt).
 
Zuletzt bearbeitet:

-Gast-

Neuling
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
107
Hi!

Hab das Board heute für nen Bekannten verbaut.

Jetzt fällt mir auf, dass man nur den CPU-Fan regeln kann...

Ist das normal? Ich find nirgens im Bios was, wo es um die sys-Fans geht?

Ich mein, das ist ja wohl das Mindeste? Bei so nem Board vor allem, es war ja nicht ganz billig und sollte ja die top-Ausführung sein?

Meine vorherigen (775er) boards konnten das alle!



Was ich sonst noch zum Board sagen kann:
Treiberunterstützung ist Prima. Das Tool zum Installieren zwar etwas lahm, aber funzt sogar noch für winxp32 problemlos.

Die Heatpipe-Geschichte ist etwas fummelig, bzw. man muss unter Umständen die Mainbord-Position etwas (minimal) ändern, damit der Kühler genau passt.

Ram-Position könnte probleme bei Großen Cpu-Kühlern in Kombination mit hohen Ram-kühlern machen (zum glück hab ich ram mit normalen kühlplatten bestellt...)

Achja und die Mainboardblende ist extrem billig gemacht. Zu dünn meiner Meinung nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gahmuret

Moderator, Weil halt Gahmuret, der Buchhalter
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
33.138
Ort
Graz
Naja der nb zusatz kühler, hab ich gar net montiert, soviel macht der nicht.
Also dickere blenden hab ich in letzter zeit nicht oft gesehen. Es passt und mehr muss es auch nicht (zumindest stört mich das nicht).

Das mit der steuerung kann ich nicht beurteilen da ich keine pwm lüfter montiert habe. Lüfter mit 3 stecker lassen sich eher schwer regeln.
 

-Gast-

Neuling
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
107
Ich hab auch keine PWM

Auf meinen Asus-Boards ging das immer
 

klowerter

Neuling
Mitglied seit
15.11.2009
Beiträge
62
Also ich kann über Speedfan noch einen lüfter steuern also insgesamt 2, aber ist schon ihrgendwie wenig. Muss der lüfter das wirklich unterstützen?


Noch eins sollte der i7 920 eig. sich nicht sich selbst übertakten bei bedarf?

Also von 2,76 auf 3,.... ?
 

Gahmuret

Moderator, Weil halt Gahmuret, der Buchhalter
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
33.138
Ort
Graz
wenn boost aktiviert ist und der cpu unter last kommt ja.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten