Aktuelles

Gigabyte GA-G33-DS3R Bios Auto Recovery

Stagefire

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.632
Ort
Niedersachsen
Guten Abend

Ich hab ein Gigabyte Board mit Dual Bios das GA-G33-DS3R und 4 X 1 GB PC8500 DDR 2 Ram.

Als ich mir damals ein neues Ram kit kaufte hatte ich mal ein Problem das mein PC nicht hochfuhr sondern eine Meldung kamm das er das Bios versucht wiederherzustellen. Das ging dann weg wenn ich das neue Kit entfernte dann einmal den PC hochfuhr und wieder das neue Kit einsetzte.Das passierte aber nur 1 mal.Danach lief der PC normal weiter ( knapp 2 Monate) . Bis vor 4 tagen.

Als ich meinen PC abends ausschaltete und am nächsten Tag wieder einschaltete blieb das Bild schwarz nur die lüfter drehten sich.Hab mich dann an damals erinnert ..also hab das neue Ram Kitt entfernt ..brachte aber nix...dann hab ich das neue wieder eingesteckt und das alte kit entfernt. Der PC ging an und es kamm ein bild wie damals :

Award Bootblock Bios- Copyright
Scanning Bios Image in HardDrive...
Bios Auto Recovery_

Das ding ist ..das er aber garnix wiederherstellt sondern abgeschmiert ist. Also er sucht nicht nach einem Bios. Denn sonst müssten nach Recory lauter Punkte erscheinen.Es passiert aber nix nur der strich blinkt dahinter.

Nun hab ich schon etwas rumprobiert, Mit dem alten kit fährt er nich hoch bildschirm bleibt schwarz oder ab und an hab ich mit dem kit auch den On Off Bug also PC fährt an lüfter drehen sich sobald der CPU lüfter dreht geht PC wieder aus und das gleiche spiel immer wieder von vorn.

Mit dem Neuen Kit fährt immer soweit hoch bis das Recovery kommt. Nur Recovert er da nix.

Hab dann Bios Reset gemacht. 30 min gewartet PC an ..das selbe. Batterie für 12 Std. entfernt brachte auch nichts.Festplatte ab genau das selbe .. nur mit Floppe Probiert und nur mit CD Rom Probiert... ging auch nich. USB ging auch nich.Jeden Ram Riegel einzelt in jedem Slot hab ich auch schon getestet brachte auch nichts.

Eine andere Batterie hab ich auch schon gestet sowie eine andere Festplatte.
alles ohne erfolg.

Also entweder ist ein Ram aus unerfindlichen gründen übern Jordan oder mein Mainboard. Warum auch immer... is echt merkwürdig das ganze ..von heute auf morgen.

Is ja nun doch n langer text geworden wollte mich eigentlich kurz halten.

Naja ok sagt mir mal was ihr davon haltet.

P.S : Ich hab das neuste Bios drauf seit einigen Monaten ( F7K ) ... Aber ersparrt mir bitte antworten wie : mach ein anderes Bios drauf. Denn das kann ich ja bekanntlich nich aber als gewiefte leser wisst ihr das sicher schon :-)

Gruss Stagefire

Mein System :

Gigabyte GA-G33-DS3R ( Bios Version F7K )
Intel E8500 1333MHZ 2 X 3,16GHZ
4 GB PC2 8500 1066MHZ Ram 5-5-5-15 ( 2 X Sli Ready Kit )
EVGA Geforce 8800GTS 512MB ( G92 )
550 Watt Netzteil
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Stagefire

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.632
Ort
Niedersachsen
So dann Antworte ich mir mal selber :-)

Ein Kumpel war heute bei mir mit einem anderen Ram Kit ..das aber auch nichts an der tatsache geändert hat das mein PC nich Recovert.Somit wird also wohl ein neues Board fällig werden und es wird keins von Gigabyte werden soviel is klar.Hab mich für das "Asus P5Q SE" entschieden.Ich versteh zwar immernoch nich warum es dazu kamm das mein altes Board den geist aufgegeben hat aber nun kann man nix mehr daran ändern. Ich bin mit meinem Latein am ende .. und ihr scheint auch keine lösung zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

h00bi

Guest
leg mal das NEUE bios file auf einen USB stick. Dann schliesst du den an und hängst alle festplatten ab. Wenn er jetzt bootet sollte er beim recovern auch das neue bios finden.
Du musst das ding schon füttern, die recovery kann sich ja nicht selbstständig ein bios aus dem internet runterladen.

Finde es schon ein bisschen hart wie du hier über das gigabyte board lästerst ohne auch nur einmal den entsprechenden part im handbuch gelesen zu haben.
 

Stagefire

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
3.632
Ort
Niedersachsen
Leute Lesst erstmal bevor ihr meckert denn das ihr die Sachen Überlesst ist Unglaublich Herr Darkside40 !!!!!!
Dazu kommt das dein Link Darkside keinen Lösungs ansatz zu meinem Problem hat.Das die leute immer sone grosse Fresse haben müssen ohne überhaupt denn Text Richtig gelesen zu haben.

Ich kann nix Flashen ..weder von CD noch USB noch HDD noch sonstwie.
Ich habe ausführlich beschrieben das er abbricht beim Recovern ... er greift auf Garnix zu nich auf die Floppy nich auf CD und nich auf USB. Hab ich alles schon durch.Es kommen keine Punkte die das suchen ausdrücken sollen ..nix garnix.


Das ist mein Problem. Das man hier dann so angefahren wird man man man.Hät ich zu meinem Speziellen Prob was im Forum gefunden hät ich das Affentheater hier nich starten brauchen.Aber die Probs die hier im forum besprochen wurden sind eben nich genau wie meins. Würd der Recovery versuch normal ablaufen mit Punkten kein Thema dann hät ich schon längst einen Laufenden PC aber dem ist nicht so. Er hängt sich praktisch beim Recorvern auf bevor er auf irgendwas zugreifen kann.

Das Handbuch hat ich in denn 5 tagen mehrmals in der Hand und hab auch 2 Meiner Kollegen gefragt.

---------- Beitrag hinzugefügt um 10:26 ---------- Vorheriger Beitrag war um 10:01 ----------

Ich hab mal 2 Bilder erstellt vielleicht werdet ihr dann einsichtiger :

bei dem bild hier : http://www.abload.de/img/100_1234hwyu.jpg

Bleibt er nach dem : Hard Drive... stehen und macht nichts mehr.

bei dem bild hier : http://www.abload.de/img/100_1236qv3i.jpg

Ist er etwas weiter gekommen bis : Bios Auto Recovery_ und dann passiert aber auch nix mehr.Ich hab 2 Std gewartet es kamm keine Meldung zb das er kein Bios Finden konnte.

Er kommt immer unterschiedlich weit .. mal bis zum ersten Bild mal bis zum 2 ten .. und ab und an fehlen halt auch mehr Wörter. Er hängt da halt fest und macht nix mehr egal was ich angeschlossen habe ..auch wenn ich nur einen USB Stick ohne Festplatte und allem anderen drann habe kommt er nicht weiter.


Zu H00bi : ich Läster weil ich bisher nur Probleme mit dem Board hatte. Erst die Generellen Start Probs die Viele haben.Das er bei Kalt Starts nur zögernt hochfährt bzw nach mehrmaligen versuchen dann hochfährt.Dann hat ich mir vor 3 Monaten ein Ram kit bestellt was Probs machte Obwohls auch OCZ war selbe timings und alles nur halt anstatt Sli Ready war es das Intel Optimized kit. Aber es war komplett Inkompatible in Kombination mit meinem Board und dem Alten Sli Ready Kit sodas ich es umtauschen musste und nun 2 Sli Readys habe die seit 2 Monaten Gut liefen. Und nun halt das 3te Problem das mit dem Bios Auto Recovery. Ich war bisher immer Angetahn von Gigabyte hatte im laufe der zeit viele Boards von ihnen aber das DS3R macht mich langsam echt wahnsinnig. Deswegen die harten worte. Mag sein das andere Boards von ihnen nich so anfällig sind aber meins ist es nunmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten