Aktuelles

Gaming Notebook Kaufberatung

Watercraft12

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2020
Beiträge
1
Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook. Seit 2017 habe ich einen Lenovo Y520 mit einem i5-7300HQ,8 GB RAM, 1 TB HDD, 128 GB SDD und GTX 1050TI 4GB.

1. Budget?
max. 900€ (+ evtl. verkauf des Y520)

2. Wann soll die Anschaffung erfolgen?
A.S.A.P. , vor Weihnachten

3. Möchtest du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, was?
Cyberpunk 2077, RDRD2 und spiele der nächsten Generation (2021) sollen ordentlich laufen

4. Möchtest du das Notebook für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
-

5. Wofür möchtest du dein Notebook nutzen, falls nicht oben genannt?
- hauptsächlich Stationär mit 2. Bildschirm (24" Full HD 1920x1080)

6 Kannst du Rabattprogramme wahrnehmen? Bist du Studi, Lehrer, Schüler, Prof, Hochschulangestellte oder kennst du wen der das Notebook für dich kaufen kann?
- leider keine Möglichkeit dies persönlich wahrzunehmen (evtl. Frau von Bruder, sie studiert)

7. Soll das Gerät mobil genutzt werden? Wenn ja: Außeneinsatz oder nur in geschlossenen Räumen?
es ist eine Fortbildung ende 21 geplant, deswegen Notebook statt Desktop PC + option der Mobilität ist nice 2 have

8. Gibt es irgendwelche Ausstattungsmerkmale die das Notebook unbedingt haben soll? Thunderbolt, Cardreader ...?
>512 GB Speicher, im Optimalfall SSD + HDD ähnlich dem derzeitigen Notebook


Vielen Dank vorab für eure Vorschläge,

viele Grüße Watercraft
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DonChulio

Enthusiast
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
3.417
Ort
Bayern
Moin moin,
Da hast du dir aber hardwarehungrige games ausgesucht. Cb2077 läuft bei mir ganz passabel, empfehle dir also mindestens die 2070 super maxq. Keine Ahnung wann die 30xx für Notebooks heraus kommen, aber das wird sicher nix mehr vor Weihnachten...
 

JoschiRS1

Experte
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
533
Also eine MaxQ kannst du gleich vergessen. Wer wirklich Gaming betreiben will und die Spiele gut aussehen und laufen sollen, der darf da nicht zu tief stapeln. Für die genannten Spiele braucht es wenigstens eine gute 8 Kern CPU und eine RTX2070 Super aufwärts. Klar, es geht auch mit einer 2070, aber wenn der Laptop die nächsten Jahre taugen soll, muß man eben oben ins Regal greifen. Und bei dem schmalen Budget kann er das direkt knicken. Gebraucht gibts vllt was für um 2000 rum....
 
Oben Unten