Aktuelles
  • Es ist wieder Zeit für unsere jährliche Hardware-Umfrage mit der European Hardware Association. In diesem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmern ein 1.500 Euro-Notebook Eurer Wahl. Wir würden uns über eine breite Teilnahme freuen - Danke!

Gaming-Laptop ~1500€

TioZ

New member
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2015
Beiträge
10
Hallo,

ich suche einen Gaming-Laptop. Da ich zuvor immer einen stationären PC hatte und keine Erfahrung mit Notebooks, wollte ich mich gerne hier beraten lassen.

Ich brauche den Laptop, da ich demnächst in einer anderen Stadt arbeite, und am Wochenende zu Hause bin.
Momentan zocke ich League of Legends, Apex Legends und Cod Modern Warfare.

Anforderungen:
- großer Display 17"
- Foto- oder Videobearbeitungen o.ä. brauche ich nicht
- Windows 10 sollte als Betriebssystem dabei sein
- Beleuchtete Tastatur würde ich bevorzugen
- Wie oben beschrieben sollte er zum Gaming geeignet sein

Ich bin bereit so ungefähr bis 1500€ auszugeben.

Im Internet oder andere Foren wurde oft dieser Laptop vorgeschlagen, Kostet allerdings schon 1700€ :




Ich habe dann folgenden Laptop entdeckt:


Laut dieser Seite: https://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html ist die Grafikkarte vom 1500€ Laptop (omen-17-an) sogar besser. Wieso ist dieser Laptop dann 200€ günstiger?

Würde mich freue wenn Ihr eure Meinung zu den beiden Laptops los werdet oder vllt eine bessere Alternative habt :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

blacklupus

Well-known member
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
2.066
Der Erste ist viel älter mit nur einer GTX 1070 vs. RTX 2070.

Die CPU ist auch die Vorgängerversion.
8. Generation statt 9. Generation, aber nehmen sich nicht viel.

Wenn du kannst, nimm die RTX 2070. Finde auf die Schnelle keinen günstigeren mit der Grafikkarte.
Die ist um Welten besser als die GTX 1070 in grafiklastigen Spielen.

Die Qualität der Kühlung, des Bildschirms, Tastatur, Software, Bios etc. steht natürlich auf einem anderen Blatt.
Aber von der theoretischen Performance könnte das Teil interessant sein.
 

TioZ

New member
Thread Starter
Mitglied seit
25.08.2015
Beiträge
10
Als Vergleich zum Omen hätte ich noch einen von Asus gefunden, der gerade von 2100€ runtergesetzt ist auf 1770€.


Der hat auch die RTX 2060. Normalerweise würde der ja 2100€ kosten, kann mir einer erklären, wo hier genau der Unterschied zum Omen ist?
Würdet Ihr mir zum Omen oder zum Asus raten?

Der Link wird irgendwie nicht übernommen...

Ist der
Asus ROG Strix Scar III G731GW-EV243 / 17,3" FHD 144Hz / Intel i7-9750H / 16GB RAM / RTX 2060
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
21.511
Ort
Rhein-Main
System
Laptop
Thinkpad T450S
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Xeon 1230v3
Mainboard
AsRock B85M Pro4
Kühler
Scythe Shuriken
Speicher
16GB DDR3
Grafikprozessor
EVGA 1060 6GB
Display
LG 49" TV
SSD
Sandisk Ulta Plus 240GB, MX500 1TB
Opt. Laufwerk
LG BR RW
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Silverstone Grandia GD05
Netzteil
BQ Straight Power E9 450W
Keyboard
Logitech K400
Mouse
Logitech M705
Betriebssystem
Win10 x64
Webbrowser
Firefox
Sonstiges
Plantronics Gamecom
Ich denke es wäre sinnvoll wenn du dich weniger an Papierdaten orientierst und mal mehr auf explizite Gerätetests achtest.
notebookcheck und notebookreview sollten deine ersten Anlaufstellen sein um herauszufinden ob die Geräte wirklich gut oder nur überhitzende Blender sind.
 

streetjumper16

Active member
Mitglied seit
22.03.2011
Beiträge
2.971
Ort
Speyer
Kann dir den neuen Aorus 7 SA empfehlen! Zwar nur eine 1660ti aber für 1200€ unschlagbar für das was man bekommt
 

HicoN

Active member
Mitglied seit
28.02.2019
Beiträge
229
Besonders bei Gaming Laptops lohnt es sich öfter die Deal Seiten zu frequentierten. In deiner Preisklasse gibt es mindestens ein Mal im Monat einen Deal mit guter Ersparnis. Für dein Budget sollte mindestens eine 2070 drin sein.

Von Grafikkarten mit 6gb Vram rate ich ab da die neueren Spiele bereits bei FullHd das Potential besitzen ihn vollzumachen. Bei Metro Exodus und Doom Eternal hatte ich schon solche Probleme. Besitze zur Zeit selber noch eine 6gb Karte, von daher keine Empfehlung bei Neukäufen.
 

HicoN

Active member
Mitglied seit
28.02.2019
Beiträge
229

Inklusiv 3700x und rtx2070 bei 1700€. Preis Leistung Stimmt hier aufjedenfall. Wie es aussieht handelt es sich hierbei auch um eine normale 2070, also nicht die schwächere maxq version. 50€ Gutschein gibts auch noch im newsletter.
 

StoepselEi

Active member
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
1.006
System
Laptop
Acer Predator Helios 300
Details zu meinem Laptop
Prozessor
I7 9750H
Speicher
32GB DDR4 2666
Grafikprozessor
RTX 2070 Max Q
Display
17,3 Full HD IPS 144HZ
SSD
2x 1 TB SSD 1 x500GB SSD
Betriebssystem
Windows 10
Wer warten kann sollte warten , die rtx super Reihe kommt und auch amd bringt gute CPUs für Notebooks.
 

dude1989

Member
Mitglied seit
12.07.2010
Beiträge
595
Wer warten kann sollte warten , die rtx super Reihe kommt und auch amd bringt gute CPUs für Notebooks.
Ich sitze so ziemlich im selben Boot, wie der Threadersteller, weisst du auf Anhieb, wie lange es noch dauern wird, bis da ein gutes Gerät rauskommt - meine Schmerzgrenze ist jedoch 1000 €...
Ich suche also was günstiges, womit ich auch Titel, wie League of Legends, Witcher 3, Nier Automata und MGS Phantom Pain in guter Performance spielen kann * _ *
Frage wäre, ob es sowas überhaupt gibt, haha
 
Oben Unten