Aktuelles

G.Skill Lightning Control Probleme

Kampfknopf

New member
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
4
Servus zusammen,

ich hab Probleme mit der Beleuchtung meiner RAM Riegel.
Erstmal die Hardware :
CPU : Ryzen 7 2700X
Mainboard : Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming
RAM : G.SKILL Tridenz Z RGB DIMM 32 GB, DDR4-3200

Anfangs habe ich mit der RGB Fusion 2.0 Software alles steuern können. Da aber zur Zeit bekannt ist, dass die Software als neuere Version nicht mehr gescheit läuft ( bei mir verursacht sie Systemabstürze), habe ich sie deinstalliert und wollte nach einer alternativen Software suchen um meine RAM Riegel individuell einzustellen.
Hab die G.SKILL Trident Z Lightning Controll Software installiert und nach einem neustart gestartet, aber egal wo und was ich drücke, die RAM Riegel bleiben unverändert und liefern ihre Rainbow-Show ab (auch LED-Off funktioniert nicht).
Im Task-Manager wird auch kein "AsLedService" bei den Diensten angezeigt, so wie es bei manchen Problemlösungen als Zwischenschritt angegeben wird.

Bin für Vorschläge mehr als Dankbar.

Liebe Grüße

Marcel
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
305
Ort
DE
Hallo Kampfknopf

Bitte beachte vor der Installation von Lighting Control unsere Downloadhinweise und insbesondere die Punkte 2 & 3 - das Entblocken des Downloads und starten des Installers mit Administrator-Rechten.


Es sollte während der Installation eine Abfrage zur Installation des ENE IO Treibers geben, welcher für die Ansteuerung der Module verantwortlich ist.

In Einzelfällen kann es auch notwendig sein eine Ausnahme für Lighting Control im Antivirenprogramm hinzuzufügen.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 

Kampfknopf

New member
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
4
Leider blieb dieser Versuch auch ohne Erfolg und die Riegel sind weiterhin in Regenbogenfarben unterwegs.
Hab alles wie in der Anleitung gemacht. Antivir als Ausnahme eingetragen. Hab auch 3 verschiedene Versionen von der Software ausprobiert.... auch diesen ENE IO Treiber installiert. Ich verzweifle langsam, woran es liegen könnte.
 

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
305
Ort
DE
Ältere Versionen der Software musst du nicht testen, die letzte Version wurde von uns erfolgreich mit allen AM4 Mainboards getestet.

In den meisten Fällen, in denen sich die Beleuchtung der Module nicht mit Lighting Control steuern lässt, wird die Kommunikation zwischen Software und den Modulen von einer anderen installieren Software blockiert. Neben den in unseren Download-Hinweisen ( https://www.gskill.com/dl_tbl/tridentz_lighting_control_dlnotes_eng.htm ) aufgeführten Programmen, gehören dazu auch andere Programme mit vergleichbarer Funktionalität und einige Spiele wie BlackOps4, die eine eigene LED Steuerung mitbringen. Dann deinstalliere diese Programme bitte testweise und prüfe, ob sich die Beleuchtung der Module anschließend wieder normal steuern lässt.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 

Kampfknopf

New member
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
4
Das hat leider auch nichts gebracht, selbst nachdem ich Windows zurück auf den Tag der Installation gesetzt habe.

Gruß

Marcel
 

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
305
Ort
DE
Wenn wirklich nichts hilft, bleibt als letzte Option das Kit beim Händler zu reklamieren und zu prüfen, ob sich das Problem mit einem Austausch-Kit beheben lässt.

Wir haben in der Zwischenzeit selbst verifiziert, dass die aktuelle Version B20.0110.1 von RGB Fusion fehlerhaft ist. Da noch unklar ist, ob diese unter Umständen die Module beschädigen kann, raten wir davon ab diese zu installieren und haben Gigabyte bereits informiert. Es wird in Kürze also hoffentlich eine aktualisierte Version erscheinen, welche das Problem behebt und es Gigabyte Nutzern wieder erlaubt Ihre Kits mit RGB Fusion zu steuern.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 

Kampfknopf

New member
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
4
Es ist natürlich auch gut möglich, dass die Riegel bereits eine Beschädigung durch die fehlerhafte RGB Fusion Software haben. Ich habe die Software nämlich nach dem BIOS Update im September 2019 neu installiert gehabt. Da hat das Programm schon gar nicht mehr funktioniert.
 

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
305
Ort
DE
Die genannte Version von RGB Fusion ist erst im Januar 2020 erschienen. Wenn das Problem schon im September letzten Jahres aufgetreten ist, kann diese den Fehler also nicht verursacht haben. Zu älteren Versionen von RGB Fusion sind mir bisher keine vergleichbaren Probleme bekannt.

Du könntest vor der RMA eventuell noch testen, ob ein BIOS Downgrade zurück auf die Version vor dem ersten Auftreten des Problems eine Besserung bringt. Bitte beachte aber, dass ein Downgrade unter Umständen nur mit spezieller Software möglich ist.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 

Mokka

New member
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
3
Ich schreib jetzt ihr auch einfach mal weil ich kein neuen T. aufmachen will...

Ich hab so ziemlich das selbe Problem wie Kampfknopf.

Ich hab rgb fusion 2.0 software erkennt ram module nicht
ich hab in der fusion software die datei für den ram controll entfernt
ich hab die gskill software jeden softwarestand installiert
ich kann sie einfach nicht verändern.
es läuft immer der demo modus
auffällig ist das bei der installation immer was von eng rgb installieren kommt wenn ich es installieren will kommt ein fehler das ich schon eine neue stand auf meine pc hab
vor 1 tag hatte ich es mal geschafft die ram modul mit gskill software so weit zu kontrollieren das so sachen wie rainbow oder ähnliches funktionierten aber einfach eine farbe auf allen modulen unmöglich
ich hab dann alles wieder deinstalliert und wieder neu installiert jetzt geht wieder gar nicht mehr.
Seit jetzt ist mir aufgefallen das die gskill software zwar im taskmanger läuft aber da wo die uhr ist die aktiven programm nicht erscheint.
Ich bin langsam echt am verzweifeln.
Kann mir bitte einer sagen was ich machen soll.
Bios ist aktull.

Danke für jede Hilfe
 

Mokka

New member
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
3
IMG_0309.jpg


wollte mich nochmal melden das ich es geschafft hab!

Lösung war: Windows komplett deinstallieren und neu aufsetzen.
und als 1st Programm die Gskill Software installieren
und dann erst Rbg Fusion 2.0
bei der Fusion Software müsste ihr dann noch die 2 Dateien SPD_Dump und spddump löschen dann sollte alles klappen
hoffe das es jemand liest denn ich helfen konnte und du nicht so wie ich zirka eine Woche an dem Sch**ß hängst
Gruß der Mokka
 

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
305
Ort
DE
Hallo Mokka

Das keine Steuerung der Beleuchtung mit Lighting Control möglich war lag daran, dass die Installation selbst nicht erfolgreich war, weil bereits eine aktuelle Version des ENE HAL Treibers im System vorhanden ist. Durch die umgekehrte Installationsreihenfolge von Lighting Control und RGB Fusion hast du dies dies umgangen.

Wir haben auch verifiziert, dass die LED Steuerung der Trident Z RGB / Royal / Neo mit der aktuellen Version B20.0110.1 von RGB Fusion fehlerhaft ist und Gigabyte bereits darüber informiert. Das Problem wird beim nächsten Update von RGB Fusion behoben, welches in Kürze erscheinen soll. Wir raten dazu die Beleuchtung der Module dann wieder mit RGB Fusion zu steuern und Lighting Control zu deinstallieren.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 

Mokka

New member
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
3
Ich schreib auch nochmal was zu der ganzen sache... Also das was ich oben geschrieben hab das funktionieren soll funktioniert leider nur so lange bis die stromzufuhr des netzteils unterbrochen worden ist warum das so ist keine Ahnung.......
Aber Aber Aber gestern ist ein neues Update der Rgb Fusion 2.0 Version rausgekommen Version B20.0122.1 und siehe da alles funktioniert einwandfrei. Ich war schon kurz davor die Ram zu verkaufen und mir Gigabyte zu holen aber jetzt bin ich happy das ich endlich nach ungelogenen 13 mal Windows neu installtionen ich endlich meinen PC fertig einrichten kann. Noch ein Tipp an Gskill verwendet einen neuen ENE HAL Treiber sonst wird das nie was damit das man mal beide softwars auf den rechner installieren kann.... Wie immer hoffe das das hier jemand liest dem es weiter helfen kann.. Ich bin fix und fertig von dieser ganzen rgb schei*e peace ✌✌✌
Der Mokka
 
Zuletzt bearbeitet:

Cody [G.SKILL]

Offizieller G.Skill-Account
Mitglied seit
16.06.2017
Beiträge
305
Ort
DE
Hallo Mokka

Ich habe im Sticky zum 3rd Party Support hier im Forum auch gerade einen Hinweis dazu ergänzt.

Der ENE HAL Treiber wird mit dem nächsten Software Release aktualisiert. Die allgemeine Problematik bleibt aber trotzdem bestehen und wir empfehlen nach wie vor, wenn möglich nur eine einzelne Anwendung zur LED Steuerung zu verwenden.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 
Oben Unten