Aktuelles

G.Skill eröffnet RMA-Service Center in Europa (01/2012)

fridolin0

New member
Mitglied seit
13.01.2015
Beiträge
2
Ich habe ein Kit G.Skill F3-2666C11D-16GTXD mit der RMA-Nr. ER2144153 an mit DHL verschickt.

Ich konnte meine Sendung per DHL-Tracking verfolgen bis zur erfolgreichen Zustellung am 16.12.2014

Am 18.12.2014 fragte ich per Email (rma@gskill.com) auf englischer sprache an, wann ich mit einer Rücksendung rechnen könne.
Nachdem ich weder eine Posteingangsbestätigung, noch eine Antwort auf meine Mail bekam, fragte ich am 05.01.2015 nochmals höflich an.
Auch hier bekam ich bis heute, den 13.01.2015, keine Antwort.
G.Skill RMA stellt sich tot, oder ist momentan in einem Tiefschlaf.

Was kann ich tun, um endlich eine Information über den Verbleib und Fortgang meiner Sendung zu erhalten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

PHIL [G.SKILL]

Go extreme with G.SKILL
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
173
Hallo fridolin0,

ich frage nach und melde mich bei dir.

Viele Grüße

Phil

edit: @fridolino lt. dem RMA Center wurden all deine Mails beantwortet (evtl. Spam Filter?)
Der Speicher wird direkt aus Taiwan an dich verschickt, sobald das geschehen ist, bekommst du eine Bestätigungsmail.
 
Zuletzt bearbeitet:

Babarecords

Active member
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
1.409
Hallo PHIL

Können Sie mir bitte sagen ob und wo dieses Kit in Deutschland vefügbar ist TridentX - F3-2666C10Q-16GTXD - G.SKILL DDR3 Memory und ob diese Riegel 100% Double Ranked sind ?!
Wenn möglich würde ich auch gerne eine Preisangabe haben. Sollte dieses Kit zu 100% Double Ranked sein, werden das meine nächsten Rams sein, sofern der Preis stimmt.


LG
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.066
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Habe ich im TridentX Sammelthread schon beantwortet (#1456 ff).
 

fridolin0

New member
Mitglied seit
13.01.2015
Beiträge
2
Hallo fridolin0,

ich frage nach und melde mich bei dir.

Viele Grüße

Phil

edit: @fridolino lt. dem RMA Center wurden all deine Mails beantwortet (evtl. Spam Filter?)
Der Speicher wird direkt aus Taiwan an dich verschickt, sobald das geschehen ist, bekommst du eine Bestätigungsmail.
Hi Phil,

Ich habe die Spamordner täglich auf meinem Mailserver kontolliert, da war nie eine mail von "rma@gskill.com".
Nachdem Du dich darum gekümmert hattest (vielen Dank auch hierfür), bekam ich 2 mails von G.SKILL: einmal von "rma@gskill.com", welche eben nicht in einem Spamordner landete, und einmal von "techsupport@gskill.com", in welcher mir erklärt wurde, dass diese Mail zur Sicherheit gesendet wurde, da die Mails von "rma@gskill.com" nicht bei mir ankommen.
Es sind aber jetzt beide angekommen. Was nun wirklich dahintersteckt will ich jetzt nicht weiter erörtern.
Vielmehr interessiert mich, wie lange es noch dauert. Laut diesen beiden Mails wurde ein neues Kit direkt aus Taiwan bestellt und soll dann noch genau getestet werden, bevor es an mich weitergeleitet wird. Es wurde mir auch mitgeteilt, dass dieser Prozess etwas Zeit in anspruch nimmt.
So weit alles o.k. aber jetzt haben wir den 6.2.2015 und ich hätte gerne mal einen Statusbericht:
Ist der bestellte Kit aus Taiwan schon eingetroffen?
Befindet sich der Kit in der Testphase?
Wann kann ich mit der Rücksendung an mich rechnen?

Ich hatte glücklicherweise 2 solcher Kit´s verbaut, mein Rechner arbeitet jetzt eben mit halbem Ram. Ansonsten hätte ich seit Mitte Dez. 2014 keinen funktionierenden Rechner! Und das wäre echt fatal!

Wünschenswert ist, etwas mehr Info von dem RMA-Center zu erhalten


Viele Grüße und Dank für deine Mühe

Frido
 

cerubis

Moderatorin, Frauenbeauftragte
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
05.09.2007
Beiträge
11.569
Ort
Nürnberg
Ich schreibs mal hier rein, weil ich keinen extra Thread dafür aufmachen möchte.
Meine RMA bei G.Skill hat mustergültig und absolut problemlos geklappt. Support-Formular ausgefüllt, versichert per DPD nach NL geschickt und etwa eine Woche später war das Ersatz-Kit da. Immer weiter so. :wink:
 

Decree

Member
Mitglied seit
19.09.2006
Beiträge
146
Vielen lieben Dank an euch von G.Skill, meine 4 Jahre alten Ripjaws mit Fehlern habt ihr per RMA getauscht, knapp eine Woche und ich hab nagelneue Riegel bekommen. Super Support!
 

fredy5

Active member
Mitglied seit
17.05.2008
Beiträge
2.691
Ort
Mainburg
Frohes neues erstmal :)

leider habe ich öfters Bluescreens und ein memtest brachte einen Fehler. Leider habe ich keine Rechnung mehr, kann ich den Speicher trotzdem per RMA ausgetauscht bekommen?

Danke und Gruß
Fredy
 

fredy5

Active member
Mitglied seit
17.05.2008
Beiträge
2.691
Ort
Mainburg
Frohes neues erstmal :)

leider habe ich öfters Bluescreens und ein memtest brachte einen Fehler. Leider habe ich keine Rechnung mehr, kann ich den Speicher trotzdem per RMA ausgetauscht bekommen?

Danke und Gruß
Fredy
Hmmm, schade... aber scheinbar gibts von den GSkill-Jungs keine Antworten mehr :confused:
 

PHIL [G.SKILL]

Go extreme with G.SKILL
Mitglied seit
04.07.2012
Beiträge
173
Korrekt, ein Beleg benötigen wir nicht, da es auf unsere Arbeitsspeicher "lebenslange Garantie" gibt.

Bei einem Defekt bitte über unsere Homepage eine RMA beantragen, details dazu hier

Viele Grüße

Phil
 

Artificial

New member
Mitglied seit
16.09.2016
Beiträge
6
Hey Phil, kannst du mir eventuell sagen wie es mit dem Status meiner RMA aussieht? Die Nummer ist ER2162314. Habe jetzt seit über einer Woche nach Bestätigung der Ankunft in den Niederlanden nichts mehr von eurem Team gehört. Man sagte mir, dass Kit ist nicht auf Lager. Kann man da irgendwie nachschauen wie lange das ca. noch dauert? Ich würde gerne mit einem funktionierenden Rechner den Spieleherbst einläuten :d

Vielen Dank schonmal
 

andreef

Active member
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
5.007
Ort
Erfurt/ Thüringen
Hallöchen, hab das trident x Kit 2666mhz mit 2x8gb Riegeln auf nem z77 oc Formula laufen. Mal startet der Rechner und manchmal nicht so dass er den RAM mit 1333mhz startet. Mem Test ergab nach ca.4 min Fehler. Ich habe das Gefühl das das xmp auch nicht korrekt geladen wird da ich das Profil laden muss,mhz auf 2666mhz und trotzdem die latenzen und die 1.65V eingeben muss damit der pc evtl.mit 2666 mhz startet! Kann man evtl.n vorabtausch mit "Kaution"Zahlung oder so vereinbaren? Hab nicht wirklich Lust 3 Wochen auf ne Taiwan Lieferung zu warten(nicht böse gemeint)?! Zur Zeit hab ich die mir 2400mhz laufen....ohne probs!

Gesendet von meinem LG-H815 mit der Hardwareluxx App
 
Zuletzt bearbeitet:

raynold

Active member
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
4.214
Ort
NRW
Nein, bislang nicht.

Aber ich versende meinen RAM nicht teuer nach NL um ihn dann mit zurückzubekommen, weil ich keine Rechnung habe.
 

websmile

Active member
Mitglied seit
17.12.2007
Beiträge
11.706
Ort
Berlin
Wird nicht passieren, wie hier im Thread auch bestätigt fragt keiner nach der Rechnung bei G.Skill wenn die Süeicher original sind. Ist mir noch nie passiert, und ich kenne auch keinen Fall mit Originalspeicher wo es so war. Das ist mehr als Absicherung in den AGBs
 

mluebben

New member
Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
29
Hallo
Ich habe einen defekten Ram Riegel zu G.Skill gesendet. Das Paket wurde am 02.06.2017 in Holland zugestellt. Im Status steht seit dem 05.06.2017 Received, mehr passiert aber nicht. Wie lange dauert eine Reparatur bzw. Austausch bei G.Skill?
Bitte um Antwort
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.066
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Wenn Ersatz vor Ort verfügbar ist, i.d.R. nur ein paar Tage. Was hattest du eingeschickt?
 

mluebben

New member
Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
29
Ich habe einen Riegel aus diesem Set (F4-3200C16Q-16GTZB) eingesendet. Ich hatte mir mit nem bekannten das Set geteilt, also ich zwei Riegel und er zwei Riegel. Eingesendet habe ich also nur den defekten Riegel, sonst hätte ich keinen funktionstüchtigen Rechner mehr.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.066
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Da hättest du besser mal die Garantiebestimmungen gelesen, vor dem Einschicken. Denn wie bei allen Speicherherstellern gilt auch bei G.SKILL:
Include all modules of a memory kit for RMA.
Ein Kit muss also immer vollständig eingeschickt werden. Daher bedeutet ein Aufteilen oder Verkauf einzelner Module aus einem Kit in der Regel den Verlust der Garantie.
 

mluebben

New member
Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
29
Ich habe gelesen, das das völlig egal ist, nur nehmen sie danach keine Gewährleistung auf Kompatibilität. Schön wäre halt, wenn sie sich mal melden würden, wie lange es dauert, oder was los ist. Seitens G.Skill auch auf E-Mails keine Reaktion.

- - - Updated - - -

Und wenn ich mir neue Arbeitsspeicher kaufe, dann wäre deine Theorie mit dem Garantieverlust bei splitten des KIT´s , ein Grund dafür, die Riegel nicht im Set, sondern einzeln zu kaufen. Hier hätte ich dann Garantie, egal wo ich sie hinbaue, oder verkaufe!?!? Meiner Meinung nach ist das völlig Sinnfrei, denn ob der Riegel einzeln oder im Kit gekauft wird, darf sich nicht auf die Garantie auswirken. Wenn ich mir 6 Gläser im Set kaufe und eins fällt mir runter, habe ich noch 5 :-P Nach einer Woche fangen die Anderen an, Glaskorrosion zu bekommen...kann ich die dann auch nicht mehr reklamieren, weil eins nicht dabei ist??? Ich denke wenn es wirklich so eine Garantieeinschränkung von G.Skill gibt dann wird das mit Sicherheit nicht dem Gesetz oder Recht entsprechen. Ich schreib auf jeden Fall, wie sich das mit dem Ram entwickelt.
 

Trust13

Active member
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
1.829
Ort
Berlin
Da eine Garantie freiwillig ist, hat das mit Recht oder Gesetz nun mal garnichts zu tun.

Der Grund, dass immer alle Module eingeschickt werden müssen, ist doch, dass die Module zusammen getestet wurden. Tauscht man jetzt nur eins
aus ist es durchaus möglich, dass die nicht mehr zusammen laufen wollen. Könnte ja ein mehrmaliger Austausch notwendig werden, bis man ein Modul erwischt was passt.

Du solltest also die restlichen drei schon mal bereithalten...
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.066
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Und wenn ich mir neue Arbeitsspeicher kaufe, dann wäre deine Theorie
Das ist nicht irgendetwas das ich mir selbst ausgedacht habe. Hier auch noch mal: Hinweise zur RMA bei G.Skill

"Sendet das defekte Produkt komplett! (bei Arbeitsspeicher, alle Module die im Kit enthalten sind) und die RMA Bestätigung inklusive der RMA Nummer, in einem gut verpacktem und versichertem Paket an unser RMA Center."

Schön wäre halt, wenn sie sich mal melden würden, wie lange es dauert, oder was los ist. Seitens G.Skill auch auf E-Mails keine Reaktion.
Hast du direkt im Ticket nachgefragt? Wenn du an rma@gskill.com schreibst, dann mach das bitte in englischer Sprache. Da ich mir nicht sicher bin, ob einer der Kollegen deutsch versteht.

Der deutsche Support wird gerade neu hochgezogen, da wird sich in den nächsten Tagen was tun ;)

Und wenn ich mir neue Arbeitsspeicher kaufe, dann wäre deine Theorie mit dem Garantieverlust bei splitten des KIT´s , ein Grund dafür, die Riegel nicht im Set, sondern einzeln zu kaufen. Hier hätte ich dann Garantie, egal wo ich sie hinbaue, oder verkaufe!?!?
Hersteller-übergreifend gilt: Nur Module aus einem Kit sind ab Werk zusammen getestet wurden und nur für ein einzelnes Kit sind die Spezifikationen garantiert. Mehrere Kits und/oder einzelne Module gemischt zu betreiben, kann problemlos funktionieren, muss aber nicht. Daher werden, gerade bei Modellen weit über der JEDEC Norm, fertig konfektionierte Kits statt einzelner Module angeboten.

Ich denke wenn es wirklich so eine Garantieeinschränkung von G.Skill gibt dann wird das mit Sicherheit nicht dem Gesetz oder Recht entsprechen. Ich schreib auf jeden Fall, wie sich das mit dem Ram entwickelt.
Die Herstellergarantie ist eine freiwillige Leistung und unterliegt den Bedingungen des Herstellers. Wenn du dein Kit im Rahmen der Gewährleistung beim Händler reklamiert hättest, dann gelten dafür die in Deutschland bzw. der EU relativ weitreichenden gesetzlichen Bestimmungen, an die sich der Händler zu halten hat. Daher sollte man während der Gewährleistungsdauer diese auch gegenüber einem Garantieaustausch durch den Hersteller bevorzugen, um diese zusätzlichen Rechte nicht zu verwirken. Allerdings hättest du das Kit auch beim Händler vollständig einschicken müssen.
 

mluebben

New member
Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
29
Ich habe Antwort von G.Skill:
Der RMA-Ersatz für ER2172139 ist nun auf dem Weg zu unserem RMA-Center in den Niederlanden. Wir entschuldigen uns für die Verzögerung. Wir erwarten, dass Ihr Ersatz-Speicher-Kit wird diese Woche aus unserer niederländischen Anlage versendet werden.
So wie es aussieht nimmt alles seinen lauf.
 

johannesDell

Member
Mitglied seit
29.07.2016
Beiträge
733
Mal eine generelle Frage:

Finde nur ich, dass es gar nicht geht, dass der Kunde im rma Fall ein Paket in die Niederlande bezahlen muss?

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk
 

mluebben

New member
Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
29
Innerhalb der ersten zwei Jahre sollte eigentlich der Hersteller das bezahlen. Hier ein Auszug :
Ist die Ware mangelhaft, muss der Unternehmer die Transport- oder Versandkosten übernehmen. Gemäß § 439*Abs. 2*BGB hat der Verkäufer die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.
Danach finde ich OK, das der Kunde das bezahlt. Eine lebenslange Garantie ist schon ziemlich cool.
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
35.066
Ort
Nehr'esham
System
Desktop System
Endlos-Baustelle
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K, 4790K, 3770K, QX6700, A10-8750/5800K/5750M/4600M, A8-3870K, A6-3670K, R-464L
Mainboard
M11G, Z97XSOCF, Z77XUP5TH, Z77CROWNU1D, BlackOps, IX48GT3, F2A88XUP4, F2A85XUP4, A75UD4H, F1A75FS1r2
Kühler
HR-22, Silver Arrow IB-E, TRUE Black, Mega Shadow, Orochi
Speicher
G.SKILL, Corsair, Mushkin & Co
Display
5K, 4K, 2K
Netzteil
80plus Platinum
Der zitierte Auszug bezieht sich ausschließlich auf eine Nacherfüllung durch den Händler im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung. Es gibt keine solchen gesetzlichen Regelungen für die freiwillige Herstellergarantie, diese unterliegt einzig den Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers.

Siehe auch: Garantie - Abgrenzung der Herstellergarantie gegenüber der Gewährleistung

Danach finde ich OK, das der Kunde das bezahlt. Eine lebenslange Garantie ist schon ziemlich cool.
Dann wende dich während der Gewährleistung an deinen Händler. Die Herstellergarantie sorgt dann dafür, dass du auch nach Ablauf der Gewährleistung im Falle eines Defekts nicht plötzlich im Regen da stehst. Die Versandkosten sind dann in der Regel nur ein geringer Preis für den Austausch im Vergleich zu einem nötigen Neukauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten