Fractal Design North XL im Test: Die XL-Option mit Holzfront

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
113.117
Fractal Designs North kann dank seiner Holzfront eine besondere Optik bieten. So manchem Nutzer dürfte der Midi-Tower aber zu klein ausfallen. Das neue North XL wird nun um einiges größer und bietet damit unter anderem Platz für E-ATX-Mainboards und einen 420-mm-Radiator. Wir haben das neue Case der Schweden im Test.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Schade...3 Monate zu spät...
 
Hab ich mir doch fast gedacht, dass das nochmal kommt. Endlich kompletter Support für 140mm-Lüfter...
Nachdem ich mein normales North mit 120er Noctua vollgestopft habe (bin eigentlich 140er-"Fan") würde ich ungern wieder auf andere Lüfter als die NF-A12x25 zurück... Es sei denn es kommen bald die NF-A14x25 ;-)

Aber auf jedenfall richtige Entscheidung von Fractal.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Auf Enthusiasten-Niveau sollte man sich besser ein geräumigeres Case aussuchen – wer weiß? Vielleicht bringt Fractal Design sogar noch irgendwann ein North XL? Dann wäre ich gern wieder Tester!
Hallo Hardwareluxx, ich wäre wieder bereit zu testen ;-)
 
 
Hab auch das normale North hier für eines meiner anderen Systeme, hab mich an die Größe gewöhnt und da es die neuen 140er von Noctua eh noch nicht gibt, fahre ich mit den A12x25 eh am besten. :d
 
Wird gekauft :)
 
Das normale North war mir etwas klein, aber das XL find ich richtig gut.
Ich muss stark bleiben, ich muss stark bleiben......:)
 
Schick schick, bin mit meinem North zufrieden aber ein wenig mehr Platz wäre schön.

Hat jemand Interesse am normalen North, ich frag für nen Freund. :shot:
 
Not bad not bad. Warum eigentlich diese Holzoffensive aktuell, versucht man in Kombination mit dem PCIe 5.0 Stecker den Haus und Wohnungsbrand zu beschleunigen :fresse2: ?
 
Nachhaltigkeit. Holz ersetzt Kunststoff.
So kannst du 5% des Gehäuses kompostieren, der Rest geht dann in den Schrott. ;-)
 
Habe das normale North im Wohnzimmer stehen eventuell wird das hier irgendwann mal mein Gehäuse im Büro ersetzen.
 
Nachhaltigkeit. Holz ersetzt Kunststoff.
So kannst du 5% des Gehäuses kompostieren, der Rest geht dann in den Schrott. ;-)
Mein letzter Stand war, dass das Holz mit Polyurethan überzogen ist.
 
Auf die XL Version habe ich lange vergeblich gewartet. Sieht echt mega aus. 😍
Aber war ja klar... kaum habe ich mir ein neues Gehäuse gekauft, kommen die mit der XL Version ums Eck. -.-
 
Case-Chart ohne Torrent ist kein Chart. Peinliche Nummer @ hwL
 
Ich hab das SilentBase 801 doch noch gar nicht solange, aber das hier reizt mich echt stark ... Nein, du brauchst kein neues Gehäuse :ROFLMAO:
 
Parkett ist auch aus Holz und hat öfters einen PU (Polyurethan) Schutz Überzug.

Ich mag die Fractal Gehäuse. Leider ist es für mich unpassend. Vieles ist sehr gut gemacht. Einiges sollte etwas anders sein.
 
Mega schön! Aber! Schaut euch doch mal folgende Videos an.

Ab 4m08s



Ab 13m10s



Ab 8m40s



Mein erster Gedanke als ich das Gehäuse gesehen habe war: „das will und muss ich haben!“

Aber dann kam die Ernüchterung. Ein Deckelverschluss der nicht wirklich hält. Ein Konstrukt aus dünnen Blechen, was in sich absolut wackelig und Instabile ist…
Ich selbst kenne das Define R2 und R6, absolute Schwedenstahl Panzer, das was Fractal hier geliefert hat geht gar nicht. So schön das Case ist, für den abgerufenen Preis ein absolutes No-Go.

Schade das HardwareLuxx einen Award vergibt, den ein Produkt nicht verdient hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für den Test.
Wäre schön wenn ihr dann auch die großen CPU Luftkühler testen würdet wie z.b ein NDH15 oder sowas und eine große GPU wie eine 4090.
 
Zuletzt bearbeitet:
@nobbi69
Wie beim normalen North halt, wer das kennt weiß wovon ich rede. Hätte auch gedacht das dort nachgebessert wird aber wirklich stören tut es mich persönlich nicht. Hat aber einen leichten Beigeschmack.
 
Ein anderes Review. https://www.techpowerup.com/review/fractal-design-north-xl/3.html

Das man die Front scheinbar "runterziehen" muss wie beim Be Quiet Pure Base 500 gefällt mir überhaupt nicht. Schwer einzuschätzen wie lange die Kunststoffbolzen in Funktion bleiben, wenn man die Front herunterziehen muss.

Beim Fractal Design Meshify 2 ist die Front eine Türe. Die eingeclipst ist. Diese habe ich schon öfters rausgenommen. Auch kann ich dann von beiden Seiten mittels Staubsauger den Staubfilter reinigen. Den Staubfilter ziehe ich eher seltener von der Front raus. (da müsste man dann die Türe rausnehmen)
 
Beim Fractal Design Meshify 2 ist die Front eine Türe. Die eingeclipst ist. Diese habe ich schon öfters rausgenommen. Auch kann ich dann von beiden Seiten mittels Staubsauger den Staubfilter reinigen. Den Staubfilter ziehe ich eher seltener von der Front raus. (da müsste man dann die Türe rausnehmen)
Beim Torrent sauge ich Filter alle 2 Wochen. 2x 180er saugen den ganzen Staub der Wohnung ein. Ohne Witz. Jedes mal sind die Filter sichtbar grau. Dabei wische ich die Wohnung alle 2 Wochen und sauge 2x in der Woche. Mir ist unbegreiflich woher all der Staub kommt. Ganz anders unten, bei den 3x 140er Noctuas... sauber.
Inzwischen sehe in den Dreck als eine Art Qualitätsbeweis.... :)
Ohne 180er kommt für mich kein Case mehr in Frage. Die Dinger sind viel zu effektiv um darauf zu verzichten.
 
Welche 180er hast du den verbaut? Die Aspekt oder Prisma? Wie findest findest du die von der Lautstärke her?
 
Welche 180er hast du den verbaut? Die Aspekt oder Prisma? Wie findest findest du die von der Lautstärke her?
Tower hängt eine Armlänge entfernt unter dem Tisch. Im Leerlauf unhörbar, bei 600W Abwärme nicht der Rede wert.
1710026442045.png

Ich meine es reichen knapp 600RPM der großen, um das Case konstant bei 32c zu halten... (Messpunkt zwischen Noctua NH-D15 und dem Netzteil)

edit: diese Lüfter
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt halt viele Geschmäcker.... ich finds unsäglich ugly mit den Holzlatten vorn.
Hat für mich was von 80er Eiche rustikal Schrankwand & Fliesentisch.
Fractal kann wohl auch ein Case mit Pappfront rausbringen und wird dafür gefeiert, irgendwas müssen sie richtig machen. :hmm:
 
Tower hängt eine Armlänge entfernt unter dem Tisch. Im Leerlauf unhörbar, bei 600W Abwärme nicht der Rede wert.
Anhang anzeigen 979414
Ich meine es reichen knapp 600RPM der großen, um das Case konstant bei 32c zu halten... (Messpunkt zwischen Noctua NH-D15 und dem Netzteil)

edit: diese Lüfter
Schmeiß die Kinderlüfter raus und geh full retard! Dann sieht der Bodenfilter auch so aus. Und ja, ich wische auch ständig (alle 1-3 Wochen) und meine Frau macht sich über mich lustig. Die Dinger sind besser als jeder Staubsauger. Und wehe man slackt beim Filterreinigen und lässt den mal 3-4 Wochen unangetastet, wirds sofort lauter :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh