Aktuelles

Fractal Design Define S2 Vision RGB im Test: Ist das noch ein Fractal-Design-Gehäuse?

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
23.830
fractal_design_define_s2_vision_rgb_logo.jpg
Fractal Design steht eigentlich für schwedischen Minimalismus. Gerade die Define-Modelle könnten kaum schlichter ausfallen. Umso untypischer wirkt da das neue Define S2 Vision RGB: Ein gläsernes Gehäuse, das mit gleich vier großen RGB-Lüftern auf sich aufmerksam macht. Doch ist ein so extrovertiertes Gehäuse überhaupt noch ein richtiges Fractal-Design-Modell?Die dezente Gehäusegestaltung gehört regelrecht zur DNA von Fractal Design. Und dieser Designphilosophie ist Fractal Design über Jahre lang treu geblieben. Auch das aktuelle 
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
7.797
Ort
Ubi bene, ibi patria
Für Leute die soviel Bling Bling brauchen, sicher nice, ich bleibe bei den Standard Varianten.
 

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.750

Ja Das ist doch normal

Das Fractal design s2 kostet in der standard ausführung ca 140 Euro (NEU) habe ich auch in Weiß.

Wenne 3 RGB Lüfter (mindestens bei kaufen würdest, also keine 0815, teile sondern etwas bessere zahlste zwischen ca 60-80 euro). Wärste schon bei 200-220 euro.

Dan noch oben und hinten glas dabei kommste locker auf die bis 260 euro.

Ich geh davon aus das spätestens der Preis bis ende des jahres , anfang nächstes jahr noch auf 230-240 sinken wird.

Um nochmal auf die rgb lüfter zurück zu kommen, so könnte man eigendlich nicht rechnen,weil standardmässig zumindestens 3 x 140mm noch rgb lüfter von fractal dabei sind die ca 14-17 euro neu kosten, bei 3-4 rgb lüfter, die dabei sind hätte man im höchstfall ne differenz pro lüfter von 13-16 euro x 3/4 nicht ga nz 40 euro +. . Dan wäre der preis trotzdem bei 180-200 euro.
 
Zuletzt bearbeitet:

timo82

Semiprofi
Mitglied seit
15.09.2009
Beiträge
1.856
Von außen gefällt es mir sehr gut. Innen schreckt mich das "billige" Blech ab.
 

cruger

Enthusiast
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
2.304
Ja Das ist doch normal

Das Fractal design s2 kostet in der standard ausführung ca 140 Euro (NEU) habe ich auch in Weiß.

Wenne 3 RGB Lüfter (mindestens bei kaufen würdest, also keine 0815, teile sondern etwas bessere zahlste zwischen ca 60-80 euro). Wärste schon bei 200-220 euro.

Dan noch oben und hinten glas dabei kommste locker auf die bis 260 euro.

Ich geh davon aus das spätestens der Preis bis ende des jahres , anfang nächstes jahr noch auf 230-240 sinken wird.

Um nochmal auf die rgb lüfter zurück zu kommen, so könnte man eigendlich nicht rechnen,weil standardmässig zumindestens 3 x 140mm noch rgb lüfter von fractal dabei sind die ca 14-17 euro neu kosten, bei 3-4 rgb lüfter, die dabei sind hätte man im höchstfall ne differenz pro lüfter von 13-16 euro x 3/4 nicht ga nz 40 euro +. . Dan wäre der preis trotzdem bei 180-200 euro.
das sehe ich anders.

bereits das normale s2 ist angesichts der konkurrenz deutlich zu teuer.

und mit der rgb-version setzten sie noch einen drauf. in der preisklasse von 150 bis 200 euro tummeln sich reichlich brauchbare gehäuse. an der spitze für mich das evolv x für rund 200 euro.

warum also sollte irgend jemand, der nicht gerade ein riesen fractal-design-fan ist, ausgerechnet zu diesem exemplar greifen? das basis-chassis ist immer noch ein stink normales s2, bzw. eine stink normale iteration des r6. mit allen stärken, aber auch schwächen (verarbeitung ist für die preisklasse nicht immer top-notch).

und ganz ehrlich ... bei allem respekt vor fractal design. ich kann diese biedere optik nicht mehr sehen. statt zum x-ten mal ein weiteres gehäuse auf fractals standard-plattform zu setzten, hätte man in so einem fall auch mal ein paar neue design-ideen einbringen dürfen. und damit meine ich nicht bling-bling-rgb.
 

JonnyMaybe

Banned
Mitglied seit
17.04.2019
Beiträge
72
Ort
Badischer Natur
Hm wenn jetzt sogar Fractal Design auf RGB geht scheint das ja absolut im Trend zu sein. Ich gehe also voll am Trend vorbei durch meine Umrüstung auf ein Gehäuse ohne RGB und Seitenteil aus Glas. Verrückte Welt.
 

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
32.840
Ort
Hoywoy(heimat)
dabei habe ich Fractal gerade für ihr eher "zurückhaltendes" Design gemocht.
Das Case gefällt mir gar nicht, schon gar nicht zu dem Preis.
 

Mobbl

Profi
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
174
Langsam finde ich es echt frech von Fractal Design: Immer wieder bei bereits bestehenden Gehäusen ein paar Kleinigkeiten ändern und das ganze als neues Gehäuse verkaufen.

An sich natürlich kein dummer Ansatz: vorhandenes verbessern/ausbauen und nicht das Rad neu erfinden. Aber irgendwie wird seit Jahren immer genau das selbe Case als neu verkauft.

Was wurde dieses mal verändert?

Front und Deckel sind jetzt mit einer Glasplatte versehen, Rückseite ebenfalls (Wobei das nichts neues ist; das bestehende Window-Kit war für beide Seiten schon zuvor kompatibel).
Eine Hand voll RGB-Lüfter rein geworfen, Front IO um einen USB C Stecker erweiterrt und fertig ist das neue Gehäuse für 254,99€.

Mir fehlt hier einfach sämtliche Innovation; nichts neues, nichts gewagtes. Alles bereits von anderen Herstellern zig Mal umgesetzt :/
 

Narbennarr

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
9.831
Deswegen heiß das Case ja auch S2....es ist eine weitere Option eines bisherigen Case. Der Anspruch "neues Case" stellt sich hier doch gar nicht. Heißt ja nicht S3 oder R6.
Der Käufer hat beim S2 jetzt die Wahl zwischen Standard (Define S2), Mesh (Meshify S2) und Glas/RGB (Define S2 RGB). Der saftige Aufpreis errechnet sich schon allein durch die vier RGB-Lüfter, welche leider mit ü20€ pro Stück einschlagen, damit aber auch nicht aus dem Rahmen fallen in der RGB-Kategorie.
 

cruger

Enthusiast
Mitglied seit
01.09.2003
Beiträge
2.304
Deswegen heiß das Case ja auch S2....es ist eine weitere Option eines bisherigen Case. Der Anspruch "neues Case" stellt sich hier doch gar nicht. Heißt ja nicht S3 oder R6.
fractal design reiht das dem namen nach in die define serie ein, die der hersteller wie folgt SELBST umschreibt ...

The Define Series of cases focuses on delivering the perfect balance between silent and minimalistic Scandinavian design. The understated look and feel allow for a natural fit into your home or office while never compromising on quality, performance or configurability.
wir reden hier aber bei all dem bling-bling weder über minimalistic, noch den messungen nach über besonders leise.

Der saftige Aufpreis errechnet sich schon allein durch die vier RGB-Lüfter, welche leider mit ü20€ pro Stück einschlagen, damit aber auch nicht aus dem Rahmen fallen in der RGB-Kategorie.
einerseits kostet das vision ohne rgb schon rund 200 euro. andererseits sehe ich zahlreiche ordentliche rgb-lüfter bereits deutlich unter 20 euro. und bei der stärke der glasteile gibt es konkurrenten, die an der stelle für weniger mehr bieten.

aber selbst wenn ich mal lüfter und glas als preistreiber einrechne, kommt hier ein kritikpunkt zum tragen, den ich nun schon seit längerem bei fast allen gehäusen bemängele. denn der staubschutz hat sich in den letzten jahren kein stück weiterentwickelt. wir sehen immer noch weit verbreitet die recht grobmaschigen kunstoff-filter, so auch hier.

und das finde ich a) bei einem komplett verglasten gehäuse und b) in so einer preisklasse einfach nicht mehr akzeptabel. beim s2 waren die kleinen front-einsätze schon nicht wirklich überzeugend, aber bei einem 250 euro glas-gehäuse? ne ...

und dabei handelt es sich um cent-artikel. es muss ja nicht gleich sowas wie das silverstone mammoth mit ip-zertifizierung sein. aber irgendwas dazwischen, das besser ist als der billige kram, den man seit jahren ertragen muss, sollte doch wohl möglich sein, ohne dass ich von hand irgendwas modifizieren muss.

und btw ... wenn man von den hardwareluxx-messungen ausgeht, dann erreicht z.b. das evolv x mit "nur" zweit front-lüftern ähnliche oder gar bessere cpu- und gpu-temperaturen bei vergleichbarer oder gar deutlich geringerer geräuschentwicklung.
 

Narbennarr

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
9.831
gute adressierbare rgb lüfter, die am besten noch unter 600rpm gehen findet man leider eben nicht :( am günstigens sind afaik moment die cm mf140 argb und die sind vom lager, als auch vom drehzahlbereich her schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
40.506
Ort
Hessen
habe die LL 120 und unter 660 gehts nicht -.-
 

BuxxDeHude

Experte
Mitglied seit
20.12.2011
Beiträge
3.631
Ort
Buxtehude
Weiß jemand, wo ich das Dark Tint Glass Seitenteil für mein Meshify S2/R6 herbekomme?
Fractal Design
 
Oben Unten